Zwei Nachwuchstalente wechseln nach Salzburg

Dass RB Salzburg regelmäßig den heimischen Talentemarkt abschöpft, ist nichts Neues und wiederholt trifft es nun Sturm Graz. Die beiden Nachwuchsspieler Sandro-Luca Molnar (14) und Daniel Klicnik (15) wechseln aus der AKA Steiermark/Sturm in die U16 von Salzburg. 

Molnar ist Innenverteidiger und absolvierte bereits sechs Länderspiele für Österreichs U15, Klicnik ist auf der Rechtsverteidigerposition zu Hause und fünffacher Nationalspieler Österreichs, ebenfalls in der U15-Leistungsklasse. 

Salzburg konnte in der vergangenen Saison mit gerade einmal einem Punkt Vorsprung auf Sturm Graz die ÖFB Jugendliga-U15 für sich entscheiden. 

Anzeige

3 Kommentare

  1. mahoni sagt:

    Diesem Menschenhandel muss endlich ein Riegel vorgeschoben werden.

    0
  2. dawuede dawuede sagt:

    Wart nur mehr drauf bis sie beim Training der U7-Mannschaft auftauchen und dort mit Fidget Spinner, Squishys, Bum-Bum Eis und Nintendo 3DS-Spielen auf Beutefang gehen tbh

    2+

Schreibe einen Kommentar