Wir singen für dich, Maya

Drei Schwoaze haben mit ihrem Lied-Projekt die Charity-Facebook-Seite Wir singen für dich, Maya gegründet, die auch wir euch nahelegen möchten. Nach dem tragischen Ableben von Heimo – das Kollektiv hat darüber berichtet und keinem Schwarz/Weißen werden die Ereignisse der letzten Tage und Wochen entgangen sein – ist dessen achtjährige Tochter nun Vollwaise. 

Dem Lied, das grundsätzlich für den 110-jährigen Geburtstag des Sportklubs Sturm entstand, wurde nun kurzerhand ein neuer Sinn gegeben: Es steht zum Gratis-Download zur Verfügung und ist mit der Bitte um reichlich Spenden für die kleine Maya versehen. Nachstehend findet ihr die vollständigen Infos direkt aus der Facebook-Seite Wir singen für dich, Maya:

Irgendwann vor Weihnachten kam uns in einer internen Messenger-Kommunikation der Gedanke, ein Lied zu Ehren des 110-jährigen Geburtstags des SK Sturm zu gestalten. Mit zwei Gitarren, einer Cajon und drei Hirnen voller Ideen ausgestattet, verfolgten wir das primäre Ziel einer Nummer, die den klassischen „Sturm-Buam“-Reim außer Acht lässt und eine Brücke zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart schlägt. Der Gedanke wurde stärker, Pläne und Visionen konkreter und die Arbeit daran immer intensiver. Mit einer soundtechnisch mittelprächtigen Handyaufnahme aus dem Proberaum gaben wir uns bald nicht mehr zufrieden und deshalb saßen wir auch kurze Zeit später im Tonstudio und nahmen den Song auf. Der weitergedachte Plan war ein kostenpflichtiger Download, dessen Einnahmen zur Gänze an das Projekt „Schwoaze Helfen“ gehen sollten. Dieser Plan hat sich nun geändert.

Denn wie das Kollektiv 1909 bereits verlautbart hat, steht die achtjährige Maya seit Ostern ohne Eltern im Leben. Und wir möchten unser Schaffen ausschließlich dem Streben danach widmen, dass dem Mädchen so gut wie nur irgendwie möglich unter die Arme gegriffen wird. Auf dieser Seite soll unser Lied deshalb der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt werden. Ladet es euch runter. Es ist gratis. Es gehört euch, es gehört uns allen. Die viele Zeit und Energie, die in dieses Projekt gesteckt wurde, lässt uns lediglich mit folgender Bitte an euch zurück: Bitte lasst dem Spendenkonto von Schwoaze Helfen einen Betrag eurer Wahl zukommen, vollkommen egal, wie hoch. Das Geld dient 1:1 der Unterstützung des kleinen Mädchens:

Kontoinhaber: Schwoaze Helfen
IBAN: AT72 3800 0000 0433 5436
BIC: RZSTAT2G
Verwendungszweck: „Maya“

Das Kollektiv 1909 wird mit höchster Verantwortung und gewohnt transparent mit euren Spendeneingängen umgehen. Alle Infos dazu findet unter folgendem Link: Das Kollektiv 1909 wird mit höchster Verantwortung und gewohnt transparent mit euren Spendeneingängen umgehen. Alle Infos dazu findet ihr unter folgendem Link: http://bit.ly/2DIjRP4

Zu guter Letzt möchten wir uns bedanken:
Thx to 
– Wolfi F. fürs Mixen und Mastern,
– Tommi Z. und Dani Udru für die geistige Unterstützung
– SturmTifo.com .:. das Bildportal der Nordkurve Sturm Graz für das Kurven-Audio
– Mario für den technischen Rat
– SturmNetz für den Support
– und schon im Vorfeld Danke an alle Spender- und SupporterInnen!
—————————————————————–
Text & Gitarre 1: Martin
Gitarre 2 & Background Vocal: Stef
Cajon & Background Vocal: Spörki

Das Lied „Wir singen für dich Sturm Graz“ könnt ihr unter folgendem Link kostenlos downloaden: http://xup.in/dl,13641571. 

Irgendwann vor Weihnachten kam uns in einer internen Messenger-Kommunikation der Gedanke, ein Lied zu Ehren des 110-jährigen Geburtstags des SK Sturm zu gestalten. Mit zwei Gitarren, einer Cajon und drei Hirnen voller Ideen ausgestattet, verfolgten wir das primäre Ziel einer Nummer, die den klassischen „Sturm-Buam“-Reim außer Acht lässt und eine Brücke zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart schlägt. Der Gedanke wurde stärker, Pläne und Visionen konkreter und die Arbeit daran immer intensiver. Mit einer soundtechnisch mittelprächtigen Handyaufnahme aus dem Proberaum gaben wir uns bald nicht mehr zufrieden und deshalb saßen wir auch kurze Zeit später im Tonstudio und nahmen den Song auf. Der weitergedachte Plan war ein kostenpflichtiger Download, dessen Einnahmen zur Gänze an das Projekt "Schwoaze Helfen" gehen sollten. Dieser Plan hat sich nun geändert.Denn wie das Kollektiv 1909 bereits verlautbart hat, steht die achtjährige Maya seit Ostern ohne Eltern im Leben. Und wir möchten unser Schaffen ausschließlich dem Streben danach widmen, dass dem Mädchen weiter so gut wie nur irgendwie möglich unter die Arme gegriffen wird. Auf dieser Seite soll unser Lied deshalb der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt werden. Ladet es euch runter. Es ist gratis. Es gehört euch, es gehört uns allen. Die viele Zeit und Energie, die in dieses Projekt gesteckt wurde, lässt uns lediglich mit folgender Bitte an euch zurück: Bitte lasst dem Spendenkonto von Schwoaze Helfen einen Betrag eurer Wahl zukommen, vollkommen egal, wie hoch. Das Geld dient 1:1 der Unterstützung des kleinen Mädchens: Kontoinhaber: Schwoaze HelfenIBAN: AT72 3800 0000 0433 5436BIC: RZSTAT2GVerwendungszweck: „Maya“ Das Kollektiv 1909 wird mit höchster Verantwortung und gewohnt transparent mit euren Spendeneingängen umgehen. Alle Infos dazu findet ihr unter folgendem Link: http://bit.ly/2DIjRP4——————————————————————Zu guter Letzt möchten wir uns bedanken:Thx to – Wolfi F. fürs Mixen und Mastern,- Tommi Z. und Dani Udru für die geistige Unterstützung- SturmTifo.com .:. das Bildportal der Nordkurve Sturm Graz für das Kurven-Audio- Mario für den technischen Rat- SturmNetz für den Support- und schon im Vorfeld Danke an alle Spender- und SupporterInnen!—————————————————————–Text & Gitarre 1: MartinGitarre 2 & Background Vocal: StefCajon & Background Vocal: Spörki

Gepostet von Wir singen für dich, Maya am Dienstag, 30. April 2019

 

 

Anzeige

Schreibe einen Kommentar