„Wir sind eine Mentalitätsmannschaft!“

Stimmen: SK Sturm Graz vs. FK Austria Wien

Zum wiederholten Mal ließ Sturm seine Fans lange zittern, ehe man mit dem Treffer zum 2:1-Heimsieg gegen die Austria die wichtigen drei Punkte fixierte. Ein überhartes Einsteigen von Benedikt Pichler gegen Sandro Ingolitsch überschattete das Spiel und bedeutete den roten Karton für den Austrianer, sowie vermutlich eine schwere Verletzung für den Grazer Rechtsverteidiger. Was Spieler und Trainer nach dem Schlusspfiff zu sagen hatten, gibt es hier nachzuhören.

(c) Martin Hirtenfellner – Fotografie

Christian Ilzer:

Kurzes Statement zum Spiel:

…über die Verletzung von Sandro Ingolitsch (mit Anmerkung von Walter Wenegger):

…analysiert das Spiel und den zwischenzeitlichen Ausgleich:

…spricht über die turbulente Schlussphase:

Peter Stöger

Das Statement des Austria-Trainers zum Spiel:

…über die Leistung des Schiedsrichter-Teams:

Wie steht es um seine eigene Zukunft bei den Wienern? 

Jon Gorenc Stankovic

Der Torschütze zum 2:1 spricht über seinen Treffer:

Hast du deinen Treffer Sandro Ingolitsch gewidmet?

Jakob Jantscher

Extrem wichtiger Sieg, oder?

War es nach der Verletzung von Ingolitsch schwierig, die Spannung zu halten?

Zeigt dieser weitere Last-Minute-Sieg, dass die Mannschaft richtig in Takt ist?

Anzeige

3 Kommentare

  1. Schworza99 Schworza99 sagt:

    Auch hier nochmals:
    Alles Gute Sandro!

    Leider ist es am Ende doch eine ernste Verletzung geworden.

    +5
  2. Melvinuss sagt:

    Auch wenn das überhaupt nichts zur Sache tut bzw. sich deswegen nichts ändert, aber der Austria-Spieler heißt Benedikt Pichler, nicht Dominik.

    Alles Gute und schnelle Genesung, Sandro! Sehr bitter…

    +5
  3. fauli fauli sagt:

    Hoffentlich erholt sich Ingolitsch davon und wird kein zweiter Eze.

    Pichler müsste mindestens 4 Spiele gesperrt werden, auch wenn es nicht zu 100% Absicht war, der Fuß hat gestreckt auf der Höhe nichts zu suchen. Lächerlich finde ich, danach auch noch zu reklamieren bzw. diese Unschuldsbekundungen, dass es keine rote Karte war (siehe Highlightvideo)

    +4

Schreibe einen Kommentar