„Wir haben gekämpft bis zum Ende“

Stimmen: Real Sociedad vs. SK Sturm Graz

Der SK Sturm erkämpft sich in San Sebastian gegen Real Sociedad ein 1:1-Unentschieden und darf den ersten Punkt in der Europa-League-Gruppenphase mit nach Hause nehmen. Die Stimmen gibt es hier zum Nachhören.

Foto: SturmNetz.at

Jörg Siebenhandl:

Wie hat sich das Spiel am Feld angefühlt?

War das heute Zahltag für dich für das, was du alles gehext hast?

Wie siehst du die Ausgangslage, siehst du noch den Funken einer Chance?

Christian Ilzer:

Wie gut tut der Punkt in dieser Situation?

Wie ist es gelungen, diesen Kampfgeist in die Mannschaft zu bekommen?

Wie war das heute allgemein für euch mit der gesamten Vorgeschichte (leichte Negativspirale, Ausfälle, Regen, Stadon, Fans)?

Ist diese Gruppe ein bisschen „Fluch und Segen“?

Der gegnerische Trainer war weniger von Sturms Spiel begeistert, hat er zu Ihnen nach Spielende was gesagt?

Habt ihr bei solchen meteorologischen Bedingungen schon mal gespielt?

 

Anzeige

Schreibe einen Kommentar