Anzeige

10 Kommentare

  1. SM1982 sagt:

    „Aber nur in einer KLEINEN“ ??!!!!

    2+
  2. Neukirchner sagt:

    Den jungen Trummer nach 45 min als Einzigen runternehmen ist so typisch ELDesastro. In Wahrheit hätten alle 11 ausgewechselt gehört aber unser Superstar ELDilletanto macht NATÜRLICH den Jüngsten zum Pharmakos.
    Unter ELNullbocko und ELOhneplano wird das nix mehr.
    Bitte Schaden minimieren und bei viel gutem Rückenwind ELBigBlendero und seinem ELBruder nach der Bullenniederlage am Mittwoch in die Wüste kicken.

    8+
  3. RAM6I sagt:

    Nach Corona, nach zwei Runden Gameplay, offiziell von einem Formtief zu sprechen ist einen Meistertitel werd. Respekt!!!
    Bitte Hr. Kreissl verschwinden Sie endlich aus Graz und nehmen ihren El Maestro gleich mit. Gaben ja selbst kundt das ihr Schicksal mit dem des Trainers einher geht! Und falls da Hr. Schicker weiterhin nach ihrem Abschied, Tipps für Spieler!/Trainer einholt darf er sich gleich mit anschließen. Sind wir Sturm oder ein Klub für Einzelpersonen die hier ihre Machtspielchen spielen wollen.

    5+
  4. <a href="https://www.sturmnetz.at/byline/sturmnetz/" rel="tag">SturmNetz</a> bianco nero tifoso sagt:

    Sei ma net bös, das Spiel war ein Alptraum, Horror, die Corona is nix dagegen, Hallowien bei die Rapidler in Hütteldorf, einfach Orsch, eine Frechheit!

    Bin heute noch Haas Mario, eine Enttäuschung nach der anderen, als Sturmfan hat man es 2020 auch nicht leicht, es reicht.

    Mir tun nur die Sturmfans vorm Fernseher leid, das macht ka Freid, harte Zeit.

    In der Sturmgeschichte hat es so einen Tag wie heute noch nie gegeben, so ist das schwarz-weisse Leben, stark sein, Sturm Graz, du bist unser Verein, zusammen ist man weniger allein.

    Alle Jahre wieder, es kommt wie das Amen im Gebet, net scha wieder, das Murmeltier grüsst auch schon, Trainerdiskussion und die Spieler sind Luschen, der Zorn ist gross, am Besten olle ane eini Tuschn, bum zack in die Goschn, Minimum, hängt sie auf oder bitte zumindest wie eine Sau durchs Dorf treiben, das sind keine Menschen, das sind Viecher, unsere Spieler, eines SK Sturm Graz nicht würdig, sie sind schlecht und der Internetz Meinung nicht ebenbürtig.

    Ich bin jetzt sowas von ehrlich, eingespielte Mannschaft schaut anders aus, aus die Maus, so einen Auftritt in Hütteldorf bei die Mundls, zum Schämen, jeder lacht über uns, wie eine lasche Hasenpfote, unmotiviert, zuwenig spritzig im Hirn und in den Gebeinen, es ist zum Weinen, wir drehen uns seit dem Cupsieg 2018 im Kreis, ohne Scheiss.

    Schwach, wie eine Flasche leer, Giovanni Trappattoni unser nächster Sturmtrainer, Messias, wir bitten dich erhöre uns, vom Dialekt her, wie der Otto „Maximale“ Baric, jetzt komme Recher, Recher muss mehr zeige, im Ernstl Baumeister jetzt, so kann es nicht weiter gehen, ganz Fussball Ö, lacht über uns, die Grazer, es ist eine Scheiss Saison 2019/20, zum Vergessen, danke Corona, du Hure.

    Mir tut nur da Gü Neukirchner leid, Lehrer und schwarz-weisse Legende, frage nicht, er kann immer Feuerwehrmann spielen, wie kommt er dazu, immer alles ausbaden müssen.

    Positiv denken, wir sind immer Sturmfans, komme was wolle, so eine PK mitn Gü und Kleine und Kronen Zeitung hät scho was, des is die nächste deppate Frog, wir sind Sturm, denken positiv und schauen immer nach vorn.

    Es gibt halt Legenden, schwere Sturm Graz Zeiten, live dabei, 2020, ich nachhinein lachen wir darüber und denken das Jahr 2020 war einfach nur ranzing.

    1+
  5. <a href="https://www.sturmnetz.at/byline/sturmnetz/" rel="tag">SturmNetz</a> Schworza99 sagt:

    Schicker hat Maestro das Vertrauen ausgesprochen.
    Jetzt kann man nur mehr den Schaden begrenzen und ein paar Leistungsträger auf die Tribüne setzen.

    2+
  6. zuderant sagt:

    didi: STURM hat genau das nicht abgeliefert, was man HIER abliefern muss!
    nestor: jedes spiel gleich, es zählen nur die punkte blablabla

    k’bauer hat so recht, genau das is es! wie kann man nach hurndorf fahren und sich da so aufs kreuz legen lassen?!! WAS ERLAUBEN? wie kann man des schwarze leibal mit der ST fahne anziehn und sich im hanappi so so anscheißen, dass man netmal an graden pass zamkriegt??? ja der trainer hat sich wiedermal geirrt, getäuscht und dann auch noch vertan… doch die spieler haben genauso wenig checkt worum es geht.

    für alle die es noch immer nicht verstanden haben „wo sie gelandet haben“ bisschen geschichtsnachhilfe, hab grad nachgeschaut:
    die erste partie am 23. 11. 1941 gg rapid wurde annuliert.
    somit war das erste gewertete pflichtspiel gg rapid am 15. 10. 1942 und wurde 0:4 verloren
    die erste partie nach dem krieg wurde 18.12.1949 3:3 gespielt
    der erste sieg gelang am 10.11.1956 mit 1:0
    7 saisons bzw 14 partien hat man kämpfen müssen, um die grünen zu bezwingen!!!
    und ihr gebt euch nach einem gegentor auf, nehmt die niederlage achselzuckend hin…

    da gehts um soo viel mehr als punkte, tabelle und EC…
    wer sich weigert, die tradition anzunehmen, hat hier mMn nichts verloren!

    naja der bauer am traktor schaut nach vorn und es liegt noch einiges vor uns. EC is ein feuchter traum, aber es ist NICHT EGAL ob man sich jetzt aufgibt!!!

    2+
  7. Rene90 sagt:

    @Neukirchner
    warum bis nach dem Dosen-spiel warten, gestern hätte unmittelbar nachdem SKY Interview schon ein Machtwort des Präsidenten erfolgen müssen. Kann mir seine Fre… nicht mehr anschauen und seine Kommentare noch dazu, bringen mich einfach zur WEIßGLUT -> Milchbubi Schicker auch gleich fristlos entlassen nach der heutigen Trainerbestätigung und über GK habe ich schon alles geschrieben

    5+
  8. Ritter2016 sagt:

    Jo. Erstens is es nur ein Formtief, das soll man nicht überbewerten!!
    Zweitens … besser kann man auswärts e nicht spielen!!

    0

Schreibe einen Kommentar