5 Kommentare

  1. JP sagt:

    Hierländer auf 9? Hinter Eze und Jeggo. Na servas, da waren die Experten am Werk… 🙂

    0

  2. jorge72 sagt:

    ja manchmal muten die ergebnisse sonderbar an, wenn unsere experten ihre bewertungen abgeben – alar als erfolgreichster torschütze nr. 14?

    0

  3. ds1909 sagt:

    Könnt ihr nicht lesen? Wie kommt die Benotung zustande? In dem die durchschnittlichen Bewertungen pro Runde zusammen gezählt wurden.

    Und da Maresic 6x BOTM war, daher klar Platz 1. (Wobei ich da mehr „Welpenschutz“ empfinde)

    Hierländer und Alar werden ohnehin meistens viel zu schlecht benotet. Dieses Ergebnis spiegelt nur das wider, welche Benotung die Sturmnetz-User pro Runde an die Spieler abgeben. Aussagekraft gleich null.

    Aber Hauptsoch da Pucher mocht sei pappn auf…

     

    2+

    • jorge72 sagt:

      dann stellt sich die frage, weshalb man sowas überhaupt aufrecht erhält, wenn sogenannte experten mit „aussagekraft = null“ ihren senf dazu geben dürfen – billiger pobulismus?

      0

    • <a href="https://www.sturmnetz.at/byline/sturmnetz/" rel="tag">SturmNetz</a> Schworza99 sagt:

      Alar hatte schon Spiele wo er blass geblieben ist…da gibts ihm halt keine 1 wenn er einfach nicht auffällt. 2.68 ist auch kein schlechter Wert. Hierländer geht eben im Vergleich zu den Senkrechtstartern Zulj, Röcher, Huspek und Potzmann im Mittelfeld unter.

      Das Wort Welpenschutz würde ich nicht verwenden. Er spielt halt mit der Abgebrühtheit eines jahrelangen Bundesliga Kickers.

      Aussagekraft null würde ich auch nicht sagen. Es zeigt wie die Leserschaft über die Runden die Spieler gesehen hat. Wenn Eze z.B. bei 10 Kurzeinsätzen deutlich besser bewertet wird als Zulechner, der doppelt sooft eingesetzt wurde, kann man schon Schlüsse ziehen…

       

      1+

Schreibe einen Kommentar