Willkommen in Graz, Emanuel Emegha!

19-Jähriger Angreifer von Royal Antwerpen unterschreibt bis 2026!

Nun ist es also fix! Der 1,95 Meter große Offensivakteur Emanuel Emegha unterschrieb heute sein neues Arbeitspapier. Der Niederländer kommt von Royal Antwerpen, wurde bei Sparta Rotterdam ausgebildet und absolvierte bisher sieben U19-Länderspiele für Holland. 

(c) SK Sturm

Andreas Schicker: „Wir hatten Emanuel bereits seit einiger Zeit auf unserem Radar und haben ihn intensiv beobachtet. Er ist jung, dynamisch, schnell, talentiert und erfüllt so perfekt unser Anforderungsprofil. Wir sind froh, dass Emanuel sich für den SK Sturm entschieden hat und langfristig in Graz unterschreibt.“

Thomas Tebbich: „Mit dieser Verpflichtung tätigen wir wiederum eine Investition in die Zukunft. Wir gehen unseren Weg, auf junge Spieler mit enormen Potenzial zu setzen, weiter. Mit Emanuel haben wir eine weitere spannende Aktie für die kommenden Jahre in unseren Reihen.“
 
Emanuel Emegha: „Ich freue mich sehr, künftig für den SK Sturm auflaufen zu dürfen. Ich sehe in Graz die perfekten Möglichkeiten, mich als Spieler weiterzuentwickeln und zu verbessern. Die Gespräche mit Sturm
Graz haben mich absolut überzeugt, ich freue mich auf die Saison inklusive der bevorstehenden Highlights im Europacup!“

 

Anzeige

13 Kommentare

  1. fid82 sagt:

    Herzlich Willkommen!

    Jetzt wird aber auf den ÖTopf gepfiffen.

    Ich bin sehr gespannt auf ihn. Die Highlights auf YouTube haben nicht so gewirkt.

    • blackfoxx sagt:

      Wenn die youtube videos schlecht sind wars wirklich ein miserabler transfer. Die videos von hoelund kenn ich nicht, aber du wirst es eh wissen…

  2. fid82 sagt:

    Sorry für den Doppelpost:
    Laut einem holländischen Journalisten ist die Ablöse nicht geringer, als die 1.5 Millionen, die Sparta bezahlt hat.

  3. flo1909 sagt:

    Top Transfer!!!

  4. Schworza99 sagt:

    Willkommen in der Steiermark!

    Ist glaub ich Klug den Holjund Nachfolger gleich zu holen…da der wie wir alle wissen nicht mehr allzu lange bleiben wird bei den Leistungen.

    Freue mich vor wieder jemanden mit Kopfballpotential zu haben…dadurch werden wie hohen Bälle wertvoller 😉

    • Ennstaler sagt:

      Wann hatte Sturm im Sturm ein richtiges Kopfballungeheuer? Zuletzt haben eher Defensivspieler ab und zu ein Kopfballtor gemacht, schon ein bisschen weiter zurück Roman Kienast, ein gelernter Stürmer.

  5. mario no sagt:

    Ein Meg(h)a Transfer!
    Willkommen beim SK Sturm!
    Weiß man schon, welche Rückennummer er tragen wird?
    Die 7 wär ja noch frei oder ist die noch immer wegen Haas gesperrt?

  6. zw78 sagt:

    Einen Tag älter als Rasmus.
    Willkommen in Graz!

    • Ennstaler sagt:

      Super, do koann er den Rasmus no um a Wurschtsemmal schicken, damit a zualegt auf de Rippn!

  7. blacKnight sagt:

    Herzlich Willkommen! Bissl mehr auf den Rippen könnt er noch vertragen. Gebt‘s ihm an Sterz 😉

Schreibe einen Kommentar