Vom Hauptplatz nach Europa

Graz in Schwarz-Weiß hüllen

Beim letzten Heimspiel der Saison 16/17 heißt es noch einmal: Vollgas geben! 10.000 Tickets für das Spiel gegen die Admira am Donnerstag wurden bereits verkauft. Natürlich wollen auch die Fans des SK Sturm einen gelungenen Saisonabschluss und werden für Gänsehautstimmung während und schon VOR dem Spiel sorgen.

Das Kollektiv 1909 ruft alle Schwarz-Weißen dazu auf, sich bereits um 13:00 Uhr am Hauptplatz in Graz zu treffen. Nach einem Gruppenfoto wird gemeinsam zum Stadion marschiert. Die Aussendung im Wortlaut:

Die Saison neigt sich nun endgültig dem Ende zu, denn nur noch zwei Spiele verbleiben im Spieljahr 2016/17. Für ausführliche sportliche Resümees und ein kritisches Hinterfragen so mancher Entwicklungen bleibt in der Sommerpause genügend Zeit – bis dahin stellt aber die Qualifikation für den europäischen Wettbewerb als großes Vereinsziel vieles in den Schatten – selbst der Vizemeistertitel ist nach wie vor möglich. Wir möchten als Kurve nochmals ein kräftiges Zeichen setzen, indem wir nicht nur das Stadion, sondern auch unsere Stadt zum letzten Heimspiel in Schwarz-Weiß hüllen. Gerade in der historischen Innenstadt ist es nach langem wieder einmal an der Zeit, dass unsere wunderschönen Farben nach außen getragen werden! Daher laden wir alle Sturmfans ein, sich am Donnerstag folgendem Plan anzuschließen:

– 13 Uhr Treffpunkt am Grazer Hauptplatz
– Gemeinsames Gruppenfoto
– Anschließend Corteo bzw. Spaziergang zum Stadion
– Nehmt schwarz-weiße Fahnen und Schals mit

Und sorgen wir zu guter Letzt dann im Stadion ein (vor)letztes Mal in dieser Saison für echte Gänsehautstimmung – für den Sportklub Sturm Graz!

Also gemma Schwoaze, nochmals alle Kräfte mobilisieren und unsere geliebte Stadt in Schwarz-Weiß hüllen!

http://www.kollektiv1909.at/wordpress/vom-hauptplatz-nach-europa/

 

2 Kommentare

  1. Schworza99 Schworza99 sagt:

    Ich hoffe die Jungs werden alles geben bei so einer geilen Kulisse und fahren in den letzten beiden Spielen noch 2 Siege ein.

    Die Austria muss noch gegen RBS und Admira ran. Platz 2 ist also nicht utopisch…

    Uns steht wieder ein wilder Transfer Sommer bevor und je später wir in den EC einsteigen desto länger kann man in Ruhe arbeiten. Also die letzten beiden Spiele VOLLGAS geben!

    2+

Schreibe einen Kommentar