UMFRAGE: Transferpolitik Sommer 16/17

Transfers Sommer 2016/2017:

Abgänge Zugänge
David Schnaderbeck (SV Lebring) Deni Alar (Rapid)
Donis Avdijaj (Schalke) Marc Schmerböck (WAC)
Naim Sharifi Fabian Koch (Austria)
Danijel Klaric Dario Maresic (SK Sturm II)
Anastasios Avlonitis (Olympiacos Piräus) Philipp Huspek (Rapid)
Tanju Kayhan (Göztepe) Uros Matic (NAC Breda)
Martin Ehrenreich (SK Sturm Graz II) Lukas Skrivanek (SK Sturm II)
Michael Madl (Fulham) Romano Schmid (SK Sturm II)
Christian Klem (WAC) Christian Schulz (Hannover 96)
Daniel Offenbacher (WAC) Stefan Hierländer (RB Leipzig)
David Schloffer (Wacker Nordhausen) Daniel Lück (Energie Cottbus)
Andreas Pfingstner (Wr. Neustadt)
Thorsten Schick (BSC Young Boys)
Benjamin Rosenberger (Leihe zum WAC)
Michael Esser (Darmstadt)
Wilson Kamavuaka

 

Wie zufrieden seid ihr mit der Transferpolitik des SK Sturm?

  • eher zufrieden (60%, 524 Votes)
  • weniger zufrieden (21%, 183 Votes)
  • sehr zufrieden (14%, 124 Votes)
  • nicht zufrieden (5%, 41 Votes)

Teilnehmer: 872

Loading ... Loading ...

24 Kommentare

  1. Supersturm sagt:

    Gottlob haben wir einige „Kaderleichen“ wegbekommen und meiner Ansicht nach gut nachbesetzt. Einzig die Tormann-Frage scheint mir sehr unklar und am Tormann kann in einem Fußballspiel leider viel hängen…

    Ich hoffe nur, dass Jeggo jetzt nicht wieder der Ausländer-Frage zum Opfer fällt –

    Lück, Schulz, Lyko, Jeggo, Matic, Edomwonyi.. auf wen würdet ihr am ehesten verzichten??

    0
  2. Supersturm sagt:

    was mich bei Kreissls Aussage „Daniel ist ein extrem interessanter Torhüter, der zu unseren drei Tormännern, die wir schon im Kader hatten, Erfahrung aus der ersten, zweiten und dritten deutschen Liga mitbringt. Abseits des Platzes ist er ein cooler Typ mit tollem Charakter. Seine besonderen Stärken sind Eins-Gegen-Eins-Situationen und das Spiel auf der Linie. Auch körperlich ist er auf einem Top-Niveau“

    sehr stört, ist dass Lück trotz seiner Körpergröße (1,89m) offenbar den Strafraum nicht beherrscht, sonst würde es Kreissl ja erwähnen…
    Ich hasse Torleute, die bei Flanken auf der Linie kleben und warten, bis der Ball neben ihnen unerreichbar einschlägt, weil die Distanz zum Tor nur mehr 5m oder weniger war…
    Solche Aktionen sieht man bei zahlreichen Torleuten und alle Kommentare lauten dann „dieser Kopfball war unhaltbar“ – ein Tormann mit seiner Körpergröße kann viele Kopfbälle verhindern!!

    Allein aus den Worten von Kreissl vermisse ich Bruno schon jetzt..!!

    0
    • wiesel09 sagt:

      Ich halte bei Gott nicht viel von Youtube Analysen und Bewertungen aufgrund eines Videos, aber wenn du dir das Lück Video auf Youtube anschaust dann siehst du dass er sogar rechtzeitig und richtig aus dem Tor kommt- aber dieser Spieler ist für mich die Größte Unbekannte im Kader- kann aber weder sagen das es schlecht, noch gut ist , da ich ihn nicht kenne….aber in diversen Foren wird er ja schon wieder zerlegt dass die Hälfte reicht…..

      1
  3. black_aficionado sagt:

    -)Mir fehlt ein Flügel, der etwas bewegen kann! Ja ich weiß, Geld ist knapp. Huspek muss erst einmal beweisen, dass er an Grödig Zeiten anschließen kann.

    -)Selbiges Problem im Sturm, Alar war grauenhaft lange weg vom Fenster – und auf der 10 wird er nicht glücklich werden.

    -)Verteidigung, solide verstärkt. Am Papier dürften wir hierbei keine Probleme bekommen, wenngleich nach der 1er Garnitur wohl lange nichts kommt…

    -)Zum Legionärsplatz, das wird in der Tat interessant. Ich hoffe nur, dass Jeggo deshalb nicht noch eine Saison stehen muss, der war in der Vorbereitung wirklich stark!

    1
    • Supersturm sagt:

      Huspek traue ich schon zu, dass er zumindest „Bundesligareife“ bekommt und ab und zu auch einen Assist leisten wird – auf Tore werden wir bei ihm wahrscheinlich lange warten müssen..

      Koch wird Potzmann mit Sicherheit verdrängen und sicher stärker sein, als alle Kandidaten aus dem Vorjahr

      Alar spielt dzt. so, wie ein Afrikaner in Grönland.. der ist sowas von Fremdkörper.. vielleicht sollte er versuchen, sich mehr in das Spiel einzubringen. Gesucht wird er von den Mitspielern ja dzt. noch nicht sonderlich.. Ich habe aber noch leise Hoffnung!

      Matic dürfte schon eine Verstärkung sein, ebenfalls Hierländer und Schulz..

      Wenn ich Jeggo anschaue, werde ich endlich wieder an den guten alten Mählich erinnert.. endlich wieder einmal einer, der grätscht und auch meistens den Ball erwischt. Auch seine Spieleröffnung nach vorne ist durchaus gut – wenn Foda/Kreissl auf die Idee kommen und ihn vielleicht irgendwo „parken“, muss ich mal nach Messendorf fahren und sie wg. deren Geisteszustand befragen…

      1
    • hias sagt:

      @Supersturm, wenn du nach Messendorf fährst bin ich dabei 😉 😉

      0
    • black_aficionado sagt:

      @Supersturm:

      Genau das ist aber unser großes Problem, die Tore. Ich glaube auch, dass Huspek eine Verstärkung sein kann – beweisen muss er es trotzdem.
      Und zur anderen Seite, ich persönlich bin weder von Schmerböck, noch von Gruber begeistert. Aber mehr ist da im Moment wohl wirklich nicht drinnen für uns…
      Bei Hierländer und Matic stimme ich dir zu, bei Alar bleibe ich dabei, dass der einfach nicht in die Mitte gehört.

      0
  4. Supersturm sagt:

    ja die Tore… wie schon in Stadlau gesehen..
    an Schmerböck wird Foda sicher festhalten – hat sich gegenüber seiner 1. Sturm-Zeit aber, wie ich finde, schon verbessert..
    Gruber wird nicht mehr viel spielen..
    Ich bin mir auch noch nicht sicher, was Franco mit Horvath vorhat bzw. wie er mit ihm plant.. aufgrund seiner Technik und Dynamik muss er eigentlich unumstritten sein, aber die MF-Achse
    Huspek – Matic – Jeggo – Schmerböck dürfte eigentlich stehen – Horvath über die Seite anstelle von Huspek oder Schmerböck?
    Lovric?? Hierländer?? welche Rolle soll Stanko noch spielen? (müsste eigentlich den Tribünenplatz wärmen..)

    wie immer in den letzten Jahren – Überangebot an MF-Spielern und eigentlich 0 Stürmer..

    wird sicher eine interessante Saison – zumindest so lange Franco an Bord ist..

     

     

    1
    • Pogi_9 sagt:

      Ich hoffe dass Horvath noch eine rolle spielen wird da er im spiel immer wieder mit wundermomenten überzeugt! Für mich ein avdijaj ersatz als dieser noch in hochform war. Ein solcher muss eingentlich schon wegen seiner besonderen momente ein Stammspieler sein. Er muss noch viel lernen aber ohne Praxis funktioniert das nicht so gut

      0
  5. ljnight2 sagt:

    @rene90 zum thema sponsoring:
    Klingt so als ob du fürs sponsoring zuständig bist 😉
    Bin absolut kein wirtschaftsexperte um ganz ehrlich zu sein, kenn ich mir dabei nicht aus.
    Nur denk ich mir das viiiel mehr möglich ist!
    Notfalls muss man die strategie ändern, neue mitarbeiter einstellen, oder zuckerl für spobsoren schnürren.
    Denke auch das man ein stadion mit neuen/alten sponsoren und fans bauen kann, mit logen, große und mehr werbebanden im und im aussenbereich vom stadion, usw..

    Firmen (wobei ich mir nicht sicher bin ob die nicht schon bei sturm sind):
    AT&S Austria, Leder&Schuh Graz, AMS AG, AHT Cooling, Fresenius Kabi, Christof Holding, Bartenstein Holding, Landgenossenschaft Ennstal, Stölze Oberglas GmbH, Steirerfleisch GmbH, EPCOS OHG, Obersteirische Molkerei, Knill Gruppe, BOXMARK Leather, Wolfram Bergbau, Norske Skog, Zellstoff Pöls, Styriabrid GmbH, Münzer Bioindustrie, Veitsch-Radex GmbH, Allnex Austria, Wollsdorf Holding, ADA Möbelwerk, Legero Schuhfabrik, Breitenfeld AG, A1 Tankstellenbetrieb, Georg Fischer GmbH, Charles Vögele Austria, Odörfer Haustechnik GmbH, Röhren und Pumpenwerk Bauer, Stahl Judenburg, Standvik Minign and Construction GmbH, Maschinenfabrik Liezen, Sattler AG, Haider Steininger GmbH, BT-Group Holding, Boehlerit GmbH & CO AG
    Alles Unternehmen mit über 100 millionen Jahresumsatz

    0
    • RAM6I sagt:

      Schöne Liste,

      ( würde auch International schauen, Samsung, Audi, Mercedes, Fly Emirates, etc)

      dazu vergessen sehr viele das dies ein Geben und Nehmen Geschäft ist, aber sicher hier die Pluspunkte bei Puntigamer liegen!

       

      Den Sponsorgelder sind als Betriebsausgaben von der Steuer absetzbar! Wie viel etc..dazu müsste man einen Experten zu Rate ziehen! (Aber sie sind es)

      Dazu hat Puntigamer die Schankrechte im Stadion (Drumherum)

      Aber stimmt, wir müssen ja für Jahre Schnee bis zum Tode dieser Firma dankbar sein und noch Stolz darauf!

      Dafür gehen Sie keinen Schritt auf die Fans zu, was ihr Logo am Trikot betrifft oder der Name im Vereinsnamen! (Beides können sie aufgrund der Steuer nicht abgegeben) Eines muss damit sie noch absetzbar sind Bestand haben!

      Als Fan wünsche ich mir die Streichung aus dem Vereinsnamen! Ab sofort!

       

      0
    • another sagt:

      Deine Liste ist ja ganz schön, doch wo ist der Mehrwert für diesen Firmen um bei Sturm Werbung zu schalten?Ich kann nicht sehen dass die A1 mehr Leute zum tanken anregt, nur weil sie Sturm sponsorn. Das selbe kann man über so gut wie alle angeführten Industriebetriebe sagen.

       

      Ein Sponsoring sollte für beide Seiten immer etwas positives bringen, was bei Puntigammer ja durchaus der Fall ist, auch wenn es vielen aufstößt.

      0
  6. ljnight2 sagt:

    Tja das puntigamer beispiel ist das leichteste 😉
    Bin ja kein experte, das ich da jetzt nachdenke wie man sponsoren in einen verein einbinden kann, das sollten die machen die dafür verantwortlich sind, verdiene mein geld anders 😉
    Zb. Bei a1 könnte man prozente bekommen als mitglied, abo besitzer und /oder tageseintritte, wäre schon mal ein mehrwert für die tankstelle..

    Mein gedanke geht dahin das man ein hypomodernes stadion errichtet, wo jeweilige firmen die sich daran beteiligen kostenlose führungen erhalten mit vl essen, usw… wo sie ihr know how herzeigen können, was sie eingebaut haben, so auf die art prototyp-stadion, wo die jeweiligen firmen die ideen oder produkte (zb anderen stadien) weiter verkaufen können, sei es glasdächer, rasen, deckenheizstrahler für winter, neuesten stahlbeton bauten, tribünen, torlinien technologie, ausfahrbarer rasen, neuesten notausgangstüren, usw….

    0
    • black_aficionado sagt:

      Haha, sry, aber das HYPOmoderne Stadion steht eh schon in Kärnten 😉

      0
    • another sagt:

      Zum einen, sehr kreative Gedanken. Zum anderen bezweifel ich, dass dies in einem Stadion so sinnvoll ist. Die einzigen die übrigens in dem Bereich eine wirkliche sinnvolle Firma wären, wäre Sattler, da die unzählige Stadien ausgestattet haben, zuletzt ja bei der WM in Brasilien.

       

       

      0
  7. ljnight2 sagt:

    Und was bringt der omv millionen deal mit rapid der omv? Oder der lyoness millionendeal? 😉
    Wie gesagt muss man sich da gedanken machen wie man solche sponsoren anzieht..
    Bekomme dafür kein geld das ich mir gedanken mache, das sollen die anderen herrn und frauen machen, die dafür bezahlt werden.
    Nur ausreden auf wirtschaftskrise oder das es viel mehr firmen in wien gibt (gibt auch mehr vereine) lass ich nicht gelten oder vl noch das thema wechseln mit der stadt graz das die nichts bezahlen..
    Selbst ist der mann/ die frau, von nix kommt nix..

    1
    • another sagt:

      Lyoness bringt der Deal sehr viel. Kundenkarte inkludiert ins Rapid Abo – auch wenn man aufpassen muss da Lyoness gerade eine Riesenklage bekommt.

       

      Jo, OMV Deal kam aber nur zustande aufgrund der Verhaberung in Wien 😉

      0
  8. Ritter2016 sagt:

    Also im Forum von Energie Cottbus haben die Fans leider ziemlich über Lück…. geschimpft. Dann gab es wieder andere, die seine guten Spiele gelobt haben. Also vermutlich typisches Fan-Bashing, je nachdem wie sympathisch man wen findet. Wenn Gratzei patzen sollte, fordern ihn e gleich alle. Ist aber such sehr schade. Wenn jemand den Verein verlässt, wie Kainz, ist er ein Söldner. Bleibt er, wie Gratzei, seine gesamte Karriere bei Sturm, ist er…keine Ahnung was…

    1
    • Schworza99 Schworza99 sagt:

      Stimmt. Bayern, Real und Wildon haben beim Gratzei angeklopft. Aber alle Angebote wurden aufgrund von Vereinstreue abgelehnt…

      Und beim Kainz war glaube ich nicht das Problem das er ging sondern wohin…hab nicht mitbekommen das jemand den Esser Söldner nennt…

      Und jemand der auch schon sehr lange beim Verein ist, hat mal gesagt, dass wir jeden außer Real, Bayern und Co…

       

      0

Schreibe einen Kommentar