Anzeige

6 Kommentare

  1. realistic sagt:

    Herzlich Willkommen. Endlich und zu meinem Erstaunen, hat man dem Jungen nun doch eine Chance gegeben. Sehr schön.
    Die Aussage von Kreissl verwundert jedoch das es immer schön ist wenn aus der eigenen Jugend wer durchkommt, bis jetzt hat man das nicht forciert.

    Hoffe es kommen noch 2, 3 dazu.
    Alles gute „Vinz“ und gibt Gas. Der Peter wird aus dem Häusl sein!!! 🙂

    0
  2. Ritter2016 sagt:

    Trummer war ja letztes Jahr schon im Training mit dabei, kann mich noch erinnern dass die hausinterne Expertenriege ihm jedwedes Talent absprach… gut, bei Sturm ist der Blick auf Talente auch eher ein anderer. Heißt wohl, der Gregerl muss bestätigen dass er gut ist. Wenn er gut genug für die U21 von Österreich ist, darf er bei den „Großen“ mal mittrainieren. So geht Jugendförderung!

    0
  3. Typisch Sturm. Lieber abgefuckte Möchtegern Stars Ala Hoyiner holen als den guten Jungen eine Chance geben. Aber der GAK wird ihnen dann eh wieder zeigen.

    0

Schreibe einen Kommentar