Trainerteam der Amateure verlängert

Vor dem Trainingsstart der Sturm-Amateure (am kommenden Montag) gibt der SK Sturm via Aussendung bekannt, dass das „bewährte Trainerteam“ erhalten bleibt. Trainer Markus Schopp, Co-Trainer Günther Neukirchner und Tormanntrainer Roland Goriupp verlängern ihre Verträge bei den Schwarz-Weißen um ein weiteres Jahr bis 2017.

Schopp ist über die Verlängerung bei den „Amas“ erfreut und blickt zielstrebig in die Zukunft: „Ich freue mich, dass wir ein weiteres Jahr mit den Amateuren weiterarbeiten können. Auch in der vergangenen Saison haben wir wieder einige Ziele erreicht und mit Romano Schmid, Lukas Skrivanek und Dario Maresic einige Spieler an die Kampfmannschaft herangeführt. Auch für die Zukunft stehen uns einige interessante Spieler zur Verfügung, die wir auf dem Weg in die Kampfmannschaft begleiten wollen. Außerdem müssen wir als Trainerteam in der Arbeit mit den Jungs noch konkreter werden und uns weiter verbessern.“

Auch Geschäftsführer Sport Günter Kreissl ist froh über den Erhalt des Trainerteams: „Ich habe bereits mehrfach betont, dass ich die Nachwuchsarbeit in der Steiermark und vor allem beim SK Sturm sehr schätze. Ich freue mich, dass wir mit unserem profilierten Trainerteam in die nächste Saison gehen können, um unsere Spieler weiterzuentwickeln.“

Weiters wurde der Vertrag vom 18-jährigen Marco Gantschnig um zwei weitere Jahre bei den Jung-Blackies verlängert. „Nach einer guten Saison, bin ich froh, dass ich auch in Zukunft beim SK Sturm an meinem Weg Richtung Profifußball arbeiten darf“, so Gantschnig über die Verlängerung.

Foto: Wikimedia Commons / Steindy

Foto: Wikimedia Commons / Steindy

 

Anzeige

Schreibe einen Kommentar