Sturm wird Pink

Markus Pink wechselt an die Mur

Der SK Sturm Graz verstärkt sich für die kommende Saison erneut und verpflichtet Markus Pink bis 2020. Der 27-Jährige wechselte 2013 von der Vienna zum SV Mattersburg, wo er in 123 Pflichtspiele 44 Tore und 20 Assists erzielte. Ende der abgelaufenen Saison entschied sich Pink seinen Vertrag im Burgenland nicht zu verlängern, deswegen wechselt er ablösefrei an die Mur.

Der 1,88m große Angreifer hatte in der Aufstiegssaison von Mattersburg großen Anteil am Meistertitel, als er in 23 Spielen in der ersten Liga beeindruckende 21 Treffer erzielen konnte. In der vergangenen Spiezeit gelangen ihm in 29 Spielen sechs Treffer und drei Assists. 

© GEPA pictures/ tipp3 (honorarfrei)

Zuletzte musste der kopfballstarke Stürmer jedoch immer wieder auf den rechten Flügel ausweichen, doch im Strafraum fühlt er sich besser aufgehoben, das sieht auch Sportdirektor Günter Kreissl so: „Markus ist ein großgewachsener und torgefährlicher Offensivmann, der dies gerade auch gegen den SK Sturm immer wieder unter Beweis gestellt hat. Sein ausgesprochen positiver Charakter und die Leidenschaft, mit der er Fußball lebt, passen neben vielen anderen Stärken sehr gut zum SK Sturm. Da es unser naheliegendes Ziel war, den Offensivbereich zu verstärken und variantenreicher zu machen, sind wir mit den drei Verpflichtungen der letzten 24 Stunden sehr glücklich.“

Der Neuzugang, der die Rückennummer 14 tragen wird, blickt voller Vorfreude auf seine neue Herausforderung: „Es ist für mich ein großartiger Schritt für einen Verein wie den SK Sturm zu spielen. Die Stimmung bei den Spielen des SK Sturm hat mich schon als Gegenspieler fasziniert. Nun liegt es an, mir alles für diesen Verein zu geben, damit wir so erfolgreich wie möglich sind. Beim SV Mattersburg möchte ich mich für die gemeinsame Zeit in den letzten fünf Jahren bedanken.“

Auch Cheftrainer Heiko Vogel blickt positiv auf die Zusammenarbeit: „Stürmer mit der Größe von Markus machen unser Offensivspiel unberechenbarer. Er hat bereits beim SV Mattersburg bewiesen, dass er Spiele entscheiden kann. Mit seinen 27 Jahren ist er außerdem im besten Fußballeralter.“

Pink mit Kreissl im Trainingszentrum Messendorf © SK Sturm (honorarfrei)

Anzeige

22 Kommentare

  1. letschi sagt:

    Ist der für die Amateure gedacht? Wenn nein, hätte man ja gleich Schubert hochziehen können!? Schätze Pink nicht viel stärker ein.

    11+
  2. scheini sagt:

    War zuerst auch nicht sonderlich begeistert -> wenn man sich allerdings seine Statistik, wo er als MS eingesetzt wurde, ansieht, ist seine Torquote nicht ohne…

    3+
  3. mauer mauer sagt:

    Bin ehrlich gesagt ziemlich desillusioniert! Falls Grozurek die tolle Vorsaison bestätigen kann- OK, aber bei Pink und Obermair von Verstärkungen zu sprechen, macht mich ehrlich gesagt ein bisschen traurig. Ich hoffe natürlich, dass die beiden alles zerreissen, aber erwartet hätte ich mir (viel) mehr von diesem Transferfenster…

    9+
    • graz4ever sagt:

      Ich finde die 3 bisherigen Transfers wirklich sehr solide, mit tollem Potenzial! Noch dazu zwei Ösis..allerdings muss auch ich zugeben, daß ich mir gerade für CL-Quali einen kreativen „Hochkaräter“ noch wünschen würd!

      Im Sturm, mit Alar, Eze und Edi (sofern er bleibt), sind wir wirklich absolut TOP aufgestellt!

      5+
    • Fanatiker sagt:

      @graz4ever

      Hat sich Edi nicht schon beim Trainer verabschiedet?

      1+
    • graz4ever sagt:

      @Fanatiker

      Sorry da hab ich leider keine Infos wie der wirkliche Stand der Dinge is!

      0
  4. Jakomini1909 sagt:

    Als 3. Stürmer hinter Alar und Eze völlig ok! Er ist ein guter Zulechner-Ersatz finde ich! Falls Alar uns doch noch verlässt, wird bestimmt noch ein anderes Kaliber verpflichtet.

    5+
  5. fid82 sagt:

    Ich hab ihn erst vor kurzem in den Raum geworfen –  und da ist er!

    Gute Verpflichtung, sofern er der Zulechner-Ersatz ist. Sollte günstig sein und ist als MS viel stärker einzuschätzen. Vor allem ist er auch kopfballstark. Dass er auf die Flügel ausweichen könnte, ist ein zusätzliches Plus.

    Seine Quote als MS ist auch stark! In 29 Spielen bei Mattersburg auf seiner nicht Stammposition 6 +3 Scorerpunkte ist schon ok. Da würde ich ihm bei einem besseren Verein, und auf seiner Position hochgerechnet 10 + 5 zutrauen.

    Ein Mann, der 2 stellig treffen könnte auf der Bank, dazu Österreicher, polyvalent, kopfballstark, ablösefrei – TOP!

    PS.: Auch mir ist klar, dass er keine Verstärkung für die erste Elf sein sollte!

    4+
  6. sks1909 sagt:

    NICHT Namen spielen Fussball (und wir mir scheint klingt Obermaier und Pink net so, wie sich das viele wünschen) aber :

    Pink hat m.M. 2016/2017 (glaube es war diese Saison) gezeigt, was in ihm steckt – ich sehe ihn nicht unbedingt als AMA Stürmer oder rein als Ersatz, der kann gut und gern auch gleich einschlagen. Und Obermaier kennt keiner, also let’s see. Grozurek sollte im MF gut aufgehen bei uns.

    Kaliber wird Sturm denk ich keine verpflichten, dazu sind wir zu viel Sparverein, aber ich soll mich täuschen.

    4+
  7. schlobanmichl sagt:

    Verstehe gerade nicht, warum die Transfers so schlecht gesehen werden.

    Große Namen werden wir uns keine leisten können. Doch auch Zulj, Jeggo, Matic, Röcher, Eze,… waren alles keine großen Namen und haben trotzdem voll eingeschlagen. Also lassen wir uns einfach überraschen was da nächste Saison auf uns zukommt.  Aber bitte nicht schon von vornherein alles schlechtreden.

    Ich persönlich freue mich über die bisherigen Zugänge und wünsche Ihnen alles Gute.

    8+
  8. Manuel Lampl sagt:

    Was wäre die Welt ohne diese ewigen Besserwisser und Nörgler! Hab volles Vertrauen in Gü.  Willkommen Markus Pink

    5+
  9. Ennstaler sagt:

    Von seiner Herkunft (Klagenfurt, also fast ein Steirer) und Spielerlaufbahn her passt Markus Pink super zu Sturm. Mit seiner Kopfballstärke schließt er eine wichtige Lücke bei Sturm.

    2+
    • mauer mauer sagt:

      Also ist man mit 1,88 m automatisch kopfballstark?? Stefan Maierhofer (2,02 m) says NO

      1+
  10. Aspromavros sagt:

    Also ich muss mich etwas wundern, wie heftig hier im Vorhinein Kritik geübt wird. Dies sei zwar jedem unbenommen, aber ich denke, G. Kreissl hat uns alle bisher nicht enttäuscht. Also ich vertraue ihm und bin mir sicher, dass wir einen insgesamt guten Kader haben werden.

    2+
  11. Goe Goe sagt:

    Obermair, Pink und Grozurek – ich denke das sind 3 gute Verpflichtungen – alle mit Potenzial! Bei uns gibt es ein super Umfeld für den nächsten Schritt in der Karriere!

    Was ich mir von Zulj vor seinem Sturm-Transfer angesehen habe (von Ried, WAC, Admira) hat mich nicht begeistert! Auch bei Röcher hat mir im Vorfeld die Konstanz gefehlt! Aber was die beiden bei uns aufgeführt haben ist mir nicht mehr wurscht! Das sind nur 2 von vielen…

    Kicken können die alle, sie müssen sich nur den Hintern aufreißen für uns…dann wird das was! Mir taugt’s – auf geht’s Burschen!!!

    4+
  12. Bozo Bazooka sagt:

    Welcome Pink Panther!

    0
  13. schmitz sagt:

    Hat schon jemand eine Ahnung wie das Neue Triko aussehen wirt?????

    0
  14. Marchanno Diaz Rabihou sagt:

    Wenn in Maribor ein Politiker so dreinredet wie der rote Nagl Burli bei Sturm, hättens ihn schon längst aus der Stadt gejagt…..

    8+
    • Arch Stanton sagt:

      Da hast Du nicht unrecht.

      Aber das war ja ohnehin nur leeres Geschwätz gemischt mit Machtrausch und Größenwahn. Es gibt ja einen gültigen Gemeinderatsbeschluss. Auch wenn es Nagl und sein Vize vielleicht gerne anders hätten, gibt es noch Demokratie in dieser Stadt.

      Der Bürgermeister bringt sich halt immer gern ins Gespräch als der, der weiß, was in sportlichen Belangen das Beste für die Stadt ist. Olympische Spiele, um endlich im Mittelpunkt zu stehen. Dabei vergisst er allerdings, dass wer im Mittelpunkt steht, immer jemanden den Rücken zeigt.

      6+
    • Adrian Pennino sagt:

      aber wir stehn ja schu im mittlpunkt: wir haben den jüngsten kinderbürgermeister der welt..

      1+
    • Arch Stanton sagt:

      Den ältesten meinst Du wohl..

      0

Schreibe einen Kommentar