Sturm trifft im Cup-Viertelfinale auf Red Bull Salzburg

Ob das wirklich ein Wunschlos war? Die Radprofis Bernhard ‪Eisel‬ und Felix ‪Gall‬ zogen die Paarung SK Sturm Graz gegen Red Bull Salzburg für das ÖFB Samsung Cup Viertelfinale. Gespielt wird am 9./10. Februar in Liebenau.

Dieses Duell gab es schon einmal – inklusive dicker Schneedecke. Am 10.02.2010 traf man allerdings schon im Achtelfinale auf das Brauseimperium und konnte die Bullen mit 2:0 besiegen. Die beiden Torschützen: Klemen Lavric und Roman Kienast, der seinen ersten Treffer für die Grazer erzielen konnte.

Was danach folgte ist jedem Sturmfan sicherlich noch gut in Erinnerung….

 

CC By Steindy (wikimedia commons)

CC By Steindy (wikimedia commons)

Alle Viertelfinalsspiele 2015/16:

SK Sturm Graz – FC Red Bull Salzburg
SK Rapid Wien – Admira Wacker Mödling
FK Austria Wien – LASK Linz
SV Mattersburg – SKN St.Pölten

 

4 Kommentare

  1. Schworza99 Schworza99 sagt:

    Da brauch ma a sehr gute Team Leistung dass ma des irgendwie schoffn…

    1+

  2. Katharina Pukl nuvola sagt:

    Das muss doch ein gutes Omen sein!! 😉

    Und außerdem: Endlich haben wir mal wieder ein Cup-Heimspiel. Das freut wohl nicht nur die Mannschaft, sondern auch die Fans, allen voran die Abobesitzer. 🙂

    2+

Schreibe einen Kommentar