Sturm-Quartett beim Nationalteam auf Abruf

Noch-Teamchef Marcel Koller nominiert vier Sturm-Spieler

Am heutigen Donnerstag verkündete Teamchef Marcel Koller seinen 23-Mann-Kader für die letzten beiden WM-Qualifikations-Spiele gegen Serbien und Moldawien.

Dieses Mal gelang zwar keinem Sturm-Akteur der Sprung in das A-Team, jedoch stehen mit Stefan Hierländer, Jörg Siebenhandl, Deni Alar und Youngstar Dario Maresic gleich vier Blackies auf Abruf.

Speziell für unseren Neo-Tormann und unser Innenverteidiger-Juwel kann dies als eine Anerkennung für die zuletzt erbrachten, starken Leistungen gedeutet werden.

Sollte für Maresic im Kader von Marcel Koller kein Platz mehr frei werden, wird er mit dem U-21-Nationalteam in der EM-Qualifikation gegen Russland und Armenien antreten. Auch Sandi Lovric wurde von Werner Gregoritsch einberufen. 

(c) Martin Hirtenfellner Fotografie 

 

Anzeige

Schreibe einen Kommentar