Sturm muss nach Montenegro oder Armenien

Die Paarungen stehen fest! Der SK Sturm Graz trifft in der zweiten Runde der Europa League Qualifikation auf den Sieger aus der Begegnung Mladost Podgorica (Montenegro) gegen Gandzasar Kapan (Armenien).

Die beiden Vereine qualifizierten sich jeweils als Vizemeister für die erste Qualifikationsrunde.

Gespielt wird am 13.07. in Graz und am 20.07.!

3 Kommentare

  1. gabrielzoll sagt:

    Da hamma aber Glück gehabt, auch nach Podgorica. Freu mich schon. Stadion Fassungsvermögen 1500

    0

  2. glockgame sagt:

    Wenns da nicht weiterkommen, brauchens in der Bundesliga gar net antreten, sondern können gleich freiwillig in der 2. Liga mitspielen.

    Aber der Franco sagt sicher „starker Gegner, nicht zu unterschätzen, 50:50, vorsichtig (defensiv) sein, in 2 Spielen alles möglich, blablablub“, das was er immer sagt, egal wer der Gegner ist!

    Werden die Spiele eigentlich irgendwo live übertragen? Sky, Puls4, Orf?

    2+

Schreibe einen Kommentar