Sturm muss in der EL-Quali nach Montenegro

Der EL-Quali-Gegner steht fest

Der FK Mladost Podgorica konnte auch das Rückspiel gegen den FC Ganzasar Kapan für sich entscheiden. In Armenien gewinnt der montenegrinische Klub mit 3:0 (0:0) und schafft mit dem Gesamtscore von 4:0 den Aufstieg in die nächste Quali-Runde. In der zweiten Runde der Europa-League-Qualifikation treffen die Montenegriner auf den SK Sturm Graz.

Das Hinspiel findet am 13.07. in Graz statt (20:30 Uhr), das Rückspiel am 20.07. in Podgorica.

„Es haben sowohl Kapan, als auch Podgorica ihre Qualitäten. Was im Europacup alles möglich ist, sieht man am Beispiel Glasgow Rangers. Wir werden Mladost Podgorica auf keinen Fall unterschätzen. Von der Reise her ist es für uns sicher das Angenehmere“, wird Sportdirektor Günter Kreissl in der Aussendung des SK Sturm zitiert.

Das Kollektiv1909 hat sich bereits über die Möglichkeiten für einen Trip nach Podgorica schlau gemacht. In der Aussendung heißt es: 

„Einerseits besteht die Möglichkeit, die 10-stündige Autofahrt selbst in Angriff zu nehmen und dabei die Reise entlang der kroatischen Küste mit einem oder mehreren Strandtagen zu verbinden. Nach Podgorica gibt es aber andererseits auch günstige Flüge ex Zagreb oder Laibach (beides gerade einmal 2 Autostunden von Graz entfernt). Zu guter Letzt darf man auch auf ein gutes Angebot vom Verein hoffen – sei es eine Busreise oder ein (Tages-)Flug. Fazit: Bei einem Tagesflug ist eventuell nur ein freier Tag nötig, schlimmstenfalls reicht es aber jedenfalls aus, Donnerstag (20.7.) und Freitag (21.7.) frei zu nehmen.“


 

Die Highlights vom Erstrundenrückspiel gibt es hier:

 

26 Kommentare

  1. ds1909 sagt:

    Alle ins Stadion! Peitschen wir die Jungs weiter in Richtung Gruppenphase!

    Habe heute mein Ticket gesichert 😉

     

    2+

  2. Nock-74 sagt:

    Zwar Off-topic: Sturm verliert Test gegen Boleslav. Zwar nicht super aber ok, muss man hinnehmen. Aber jetzt kommts………….ab der 72. Minute spielt der Ehrenreich!!!!

    Muss wie eine Faustwatschn direkt ins Gesicht von jedem Amateurspieler sein, wenn einem ein in die Jahre gekommener Teilzeitfußballer vorgezogen wird. Ich weiß schon, es war nur ein Testspiel, aber genau in solchen kann man doch die Jungen ran lassen!

    Kann da der Kreissl als direkter Vorgesetzter vom Lord nicht sagen „Hey Franggo, alles gut, aber den Blödsinn lassen wir bitte!“

    Ich möchte wirklich nur eine objektive Begründung hierfür haben, mir fällt keine ein!

    5+

    • Nock-74 sagt:

      Und macht gleich eine Minute später ein Eigentor! 😉

      0

    • vampy99 sagt:

      Der wird pünktliche zum EL Spiel nächste Woche an die Mannschaft herangeführt. Wie wichtig er in der EL-Quali sein kann wissen wir ja alle ;-).

      3+

    • Schworza99 Schworza99 sagt:

      Weil Ovenstad im Gegenzug zu den Amateuren geschickt wurde, ist doch klar…

      Muss auch eine Watschn für Kreissl sein wenn sein Wunschpieler zu den Amateuren geschickt wird aber der Ehrenreich bei einem Testspiel ran darf (weil wir haben ja keine Fussballer die gerade stehen können von der U9 bis zu den Amateuren).

      Ob Kreissl sich schon fragt warum er mit Foda verlängert hat…?

       

      2+

  3. gayrold sagt:

    Ehrenreich hat im Kader der Ersten absolut nichts mehr verloren da sind wir uns wohl alle einig!!!

    Aber ich denke schon dass Kreissl mit dem Vorhaben Ovenstaad zu den Amateuren zu schicken sehrwohl involviert sein muss!

    Für mich ein Fehlkauf sondergleichen,das sollten sich die Verantwortlichen vielleicht mal eingestehen…den sollte man so schnell wie möglich wieder los werden und einen ordentlichen Matic Ersatz verpflichten….Das wird nixxx mehr,sorry!!!

    1+

  4. gayrold sagt:

    Stimmt schon….!!!Hab ihn aber auch schon einige Male bei Trainings und Testspielen gesehen und ich finde ihn für einen Legionär einfach zu schwach….. außerdem wirkt er wie ein Fremdkörper,keine Ahnung,vielleicht fühlt er sich auch nicht 100%ig wohl da!?

    1+

    • Schworza99 Schworza99 sagt:

      War bei Jeggo ja nicht anders…

      Wenn er nie spielt wirds halt schwer sich einzuleben…zudem hat er ja seine wenigen Minuten auf der 6 und nicht auf der 8 (für die er geholt wurde) verbracht…ist vielleicht fehlende Kommunikation zwischen Foda und Kreissl.

      Foda will 6er und Kreissl holt um Geld einen 8er der dann nie spielt…no Offence zu Piesinger aber wenn sein Stammplatz nur aufgrund von Leistung zustande kam musst Lovric und Ovenstadt sofort kündigen, weils beide keine Qualität für uns haben…

       

      0

  5. django sagt:

    als Ovenstaad verpflichtet wurde , sagte Foda ein schneller Spieler Kopfballstark usw , der ist einfach für den Profikader zu schwach  , aber das Ehrenreich jetzt im Profikader stehen soll ist der Witz des Jahres , noch ein Grund mehr mein ABO nicht zu verlängern, es scheint so als Foda Narrenfreiheit hätt . man fragt sich auch wie es sein , das die KM gegen Bruck nur 3-2 spielt , und die AMAS 7-0 gegen Bruck gewinnen , Foda holt einfach nicht das beste aus der Mannschaft raus , man läst sich Total blenden von Platz 3 , ich kann mir nicht vorstellen das Sturm diese Quali Runde übersteht , der Aufstieg wäre schon ein Wunder

    1+

  6. gayrold sagt:

    Wie gesagt….hab ihn schon öfters gesehen und diese Leistungen rechtfertigen keinen Einsatz!

    Piesinger ist ein anderes Thema mit dem ich mich nicht mehr beschäftigen möchte gg

    0

    • Schworza99 Schworza99 sagt:

      Naja wenn Ehrenreich (der wann sein letztes Profi Spiel hatte, vor 1-2 Jahren) gut genug für die Profis ist sollte Ovenstadt da ja durchmarschieren…

      2+

  7. Marchanno Diaz Rabihou sagt:

    Nicht aufregen !!! jetzt wird ja das erlebnis sturm/stadionbesuch noch besser – playstation, kids corner, musikkonzept, fanshop + echo – quasi ein ganz neues spieltagerlebnis. da is doch egal wer spielt, oder. hauptsache nicht die jungen (weil wenn der junge sandro f. gespielt hat, haben sich alle aufgeregt – also spielen gar keine jungen mehr)

    wir brauchen keinen ovenstadt zB und natürlich muss auch ehrenreich nicht mehr aushelfen – wir haben solche spieler schon lange selber. aber stellt euch vor, der lovric spielt jetzt sogar einen guten 6er – welche ausrede bleibt für die absolute frechheit der nichtberücksichtigung über ??

    1+

  8. RAM6I sagt:

    Leute, leute.

    Ruhig Blut, die Verantwortlichen wissen schon was sie tun, besonders Foda. Er wird einen Ehrenreich nicht ohne Grund einsetzen..es findet sich kein leistbarer Defensiv-Spieler.

     

    Somit holen wir einfach einen Alten. Egal in welcher Form er ist, er hat das Alter und das spricht schon mal die halbe Miete für einen Stammplatz!

     

    Als nächstes werden Muratovic und Szabics einspringen…sollte uns in der Offensive wer fehlen. Oder glaubt ihr wirklich er würde einem jungen erfolghungrigen Spieler diese Chance bieten…

     

    HAHAHA….

    Selbst wenn es nur ein Testspiel und 20 Minuten waren..empfinde ich es absolutes NO_GO und Frechheit gegenüber jeden einzelnen jungen Spieler bei Sturm!

    2+

  9. wama sagt:

    foda ist und bleibt ein extremer unsympath. der weiss ganz genau, was er tut – er provoziert. mit der degradierung ovenstads zu den amas und dem ehrenreichcomeback in einem testspiel setzt er klares zeichen in richtung kreissl und setzt diesen damit ordentlich unter druck, den kader ob der verletztensituation doch noch zu vergrößern.

    ich hoffe inständig, kreissl bleibt trotz dieser provokationen standhaft und geht den weg, den jungen durch die kaderminimierung mehr einsatzchancen zu ermöglichen, gnadenlos weiter. in spätestens 3,4 wochen sind ein paar verletzte wohl zurück und bis dahin sollte genau das eintreten, was kreissl anstrebt: den jungen eine chancen geben. wenn foda das sabotiert und ehrenreich reaktiviert für die nächsten paar wochen, hat dieser mann für mich seinen letzten kredit verspielt. das problem dabei: foda stehen unverändert seine haus und hofmedien zur seite, unterstützen ihn wider besseren wissens, während langsam aber sicher kreissl in die schusslinie gerät, weil er ja keine neuen mehr holt und letzten winter, nach den abgängen von edo u matic, keine brauchbaren spieler fand und sich diese nun entweder in ried oder bei den eigenen amas wiederfinden.

    sieht also ganz nach erneutem zickenkrieg aus zwischen kreissl u foda – da kann wohl entweder nur jauk gegensteuern u kreissl ganz klar den rücken stärken, oder kreissl selbst hat die eier und stellt mal völlig unmissverständlich und letztmalig klar, was sache, wer personalverantwortlich ist und dass der vor wochen eingeschlagene und sturmintern abgesegnete weg, den kader zu verkleinern, dadurch auch der jugend mehr chancen zu geben, nicht nur ein lippenbekenntnis ist.

    unpackbar, wie man immer wieder auf diesen scharlatan foda hereinfallen kann.

     

     

     

     

     

     

    1+

    • Schworza99 Schworza99 sagt:

      Ehrenreich wird nie mehr in die 1. Mannschaft zurückkehren…wir wissen alle warum er überhaupt in die 2. versetzt wurde…

      Foda wird nicht seinen Kopf riskieren um den Öhrli noch ein paar Minuten zu schenken…

      Soviel Restvertrauen habe ich dann doch in Foda dass er nicht den selben Fehler 2x macht.

      0

    • GazzaII sagt:

      🙂 im Endeffekt ist es Kreissl der Foda verlängert hat!

      Und wenn man jetzt mal von Matic und Koch absieht, schaut seine Transferbilanz schon sehr durchschnittlich aus.

      Und Kadermnimierung um Junge spielen zu lassen, wie so oft „You made my day“ :)Ich mein, losgebracht hat er niemanden und Kienast, Stankovic etc. hätte wohl keiner verlängert, dafür ist es zB mMn dem Atiktransfer zu verdanken das Horvath weg ist!

      Was Kreissl von den eigenen Jungen/Amas hält hat er ja gesagt und geholt hat er aber auch keine Jungen (abgesehen von Philip) Jung ist man für mich in einer Kasperlliga wie dieser bis 21!

      0

  10. flo1909 sagt:

    Den jungen eine Chance geben; wem genau sollte man da jetzt diese geben?

    Den Örli jetzt als back-up auf die bank setzen, was spricht in der situation jetzt dagegen? Oder sollma mit einem 16 jährigen mit 0-Minuten spielzeit in den Eurocup starten?

     

    0

    • Schworza99 Schworza99 sagt:

      Rubin Kasan.

      0

    • flo1909 sagt:

      damals hat er einen fehler gemacht so what?

      0

    • RAM6I sagt:

      Alles spricht dagegen.

      Die eigene Jugend würde man mit der Art voll verarschen.

      Bevor ich einen nicht Bundesligatauglichen Spieler aus dem Ruhestand zrk hole. Setze ich nen DM als Verteidiger ein.

       

      Legitim wäre die ganze Sache vll. wen Ehrenreich in seiner aktiven Zeit ein Messi/Ronaldo gewesen wäre.

      Aber lt. Flo wäre es auch legitim, wen a Neukirchner & Co auflaufen bevor ein junger Spieler ran darf!

      2+

    • mauer mauer sagt:

      @flo1909 EINEN fehler soll er damals gemacht haben????? Are you fucking kidding me????? Ein Tormann als RV hätte damals weniger schund gespielt!

      1+

  11. Schworza99 Schworza99 sagt:

    3 Torbeteiligungen (im negativen Sinn) sind nicht gerade wenig für einen Fehler…er hat uns den Aufstieg gekostet. Kasan war klar schlagbar.

    Nicht nur wurde er schon damals mit viel Bauchweh 99% der Fans aufgestellt, sollen wir uns das nochmals antun? Seit jenem Spiel ist er weg vom Profifußball…

    Wennst keinen besseren als einen Ü30, der schon 2 Jahre bei den Amateuren kickt, im ganzen Verein hast kannst alles außer der Kampfmanschaft zusperren.

    Öhrli in Ehren nur war er damals schon deutlich nicht mehr Profi Niveau. Foda hat ihn trotzdem mit Ansage aufgestellt und mit eben jener sind wir auch rausgeflogen…

    Ich frage mich wann die Verantwortlichen erkennen dass unser Herr Trainer nicht nach Leistung seinen Kader stellt, sondern nach Sympathie. Braucht mir keiner erzählen Ovenstadt hat kein Niveau für unsere 1. Mannschaft aber Öhrli ohne Profi Spiel seit 2 Jahren schon…ich wiederhole: wennst keinen besseren als den Öhrli in den Nachwuchsteams hast kannst diese zusperren.

    Wenn er Öhrli wirklich in den EC Kader nominiert ist einfach Feuer am Dach. Dann ist der Aufschwung durch Kreissl auch im Keim erstickt.

     

    4+

  12. flo1909 sagt:

    Der Örli ist in einer ausnahmesituation back-up vom back-up er spielt ja eh nicht!!

    2+

  13. Gibt es eine Möglichkeit mit irgend wenn mit zu fahren nach Podgorica?? (Tagesfahrt) würde mich auf Antworten freuen!

    0

  14. Ennstaler sagt:

    Lt. transfermarkt.de hat der Kader von Mladost Podgorica einen Marktwert von 4,9 Mio. €, Sturm etwa das Dreifache (14,25 €). Ob Sturm tatsächlich dreimal so gut ist?
    Die Videoausschnitte auf sturmnetz zu den beiden Spielen in der 1. Quali-Runde zeigten, dass Mladost Podgorica einen sehr gefälligen Kombinationsfußballspiel, von Sturm-Einlagen mit hohen Bällen und Hoffen, dass einer (zufällig) den Ball erwischt, war nichts zu sehen.
    Und ein ‚“klassisches“ 4-3-3-System, das Mladost Podgorica spielst, wird Sturm’s Verteidiger mehr beschäftigen, als manchem lieb ist.

    0

Schreibe einen Kommentar