Sturm gastiert am 13. Juli im Wildpark

Nicht nur der Sportklub Sturm begeht heuer ein Vereinsjubiläum, auch der Karlsruher SC feiert in diesem Juni sein 125. Bestandsjahr. Zu diesem Anlass wird am 13. Juli im Wildparkstadion ein Jubiläumsturnier ausgetragen, zu dem zwei Klubs eingeladen wurden, deren Anhängerszenen seit Jahrzehnten eine Fanfreundschaft zum KSC pflegen. Daher wird bei diesem Blitzturnier neben dem Sturm auch Hertha BSC dem Klub seine Ehre erweisen. Jede Mannschaft tritt jeweils einmal gegen die andere an, die Spielzeit beträgt 45 Minuten. Ist nach der regulären Spielzeit noch kein Sieger gefunden, geht es direkt ins Elfmeterschießen.

Embed from Getty Images

Seit 1955 tragen die Badener ihre Heimspiele im Wildparkstadion aus, aktuell befindet sich die Sportstätte im Karlsruher Hardtwald im Umbau, hin zu einer modernen, zeitgemäßen Fußballarena. Auch sportlich läuft es für die Blau-Weißen aktuell gut: Vor drei Wochen fixierte der einstige Europacup-Halbfinalist (Aus gegen Austria Salzburg im Jahr 1994) den lang ersehnten Wiederaufstieg in die Zweite Deutsche Bundesliga. 

So feierten die KSC-Fans 2018 den Sturm-Cupsieg:

 

Gepostet von Andrei Daniel Stancu am Samstag, 12. Mai 2018

Anzeige

Schreibe einen Kommentar