Sturm Damen deklassieren Ottendorf

Souveräner Aufstieg in die zweite Cup-Runde

(c) Martin Hirtenfellner Fotografie

Mit der ersten Runde des ÖFB LadiesCup starteten die Damen des SK Sturm Graz heute in die Spielzeit 2017/18. Die Grazerinnen unter Trainer Christian Lang gastierten um 16:00 Uhr beim Landesligisten SV Ottendorf und durften sich mit einem 16:0-Kantersieg gegen die Oststeirerinnen über einen mehr als souveränen Einzug in die zweite Bewerbsrunde freuen.

Bereits nach zwölf Minuten besorgte Emily Cancienne das zwischenzeitliche 5:0 für die Sturm Damen, nachdem zuvor Jessica Frieser (2.), Celina Degen (4.), Jessica Starchl (8.) und Katharina Elisa Naschenweng (9.) den Torreigen eröffnen konnten. Den 0:6-Halbzeitstand fixierte erneut Celina Degen mit ihrem zweiten Treffer im Spiel. Weitere sollten folgen.

Denn nach dem Wiederanpfiff ging das muntere Toreschießen der Damen in Schwarz/Weiß ungehemmt weiter.  Jessica Frieser kam insgesamt an diesem Nachmittag auf sechs Treffer, Namensvetterin Starchl auf Summa Summarum drei, Naschenweng schürte in Minute 83 ihren Doppelpack, Julia Kofler und Isabella Posch – letztere mit dem Schlusspunkt in Minute 89 – machten die 16 komplett.

Die SK Sturm Damen können demnach erfolgreich in die neue Saison 2017/18 starten. Kommenden Samstag wird die anstehende Aufgabe zum Bundesliga-Auftakt eine andere sein, dort sind unsere Blackys nämlich beim letztjährigen Tabellensechsten Altenmarkt zu Gast. Angekickt wird um 14:00 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Anzeige