Spielerbewertung: Wolfsberger AC vs. SK Sturm Graz

Gebt eure Bewertung für die Sturm-Akteure und – jetzt neu – auch für die Schiedsrichterleistung und Trainerleistung ab!
Anhand eurer Bewertungen in den einzelnen Spielen wird sowohl der „Man of the Match“ zu jedem Spiel, als auch das SturmNetz.at-Leserzeugnis am Ende der Saison ermittelt. Für die Beurteilung ist keine Registrierung notwendig, jedoch ist nur eine Teilnahme an der Beurteilung pro Person und Match möglich. Wir bitten euch, nur an der Beurteilung teilzunehmen, wenn ihr das Spiel auch gesehen habt (entweder im Stadion oder im TV) – Meinungen können variieren, wir wollen unsere Ergebnisse jedoch so seriös wie nur irgendwie möglich gestalten. Die Umfrage ist bis 24 Stunden nach Spielende offen. Bald darauf gibt es in einem neuen Artikel die Auswertung.

Hier geht es zur Bewertung:

Anzeige

13 Kommentare

  1. schmitzi82 sagt:

    Ihr habt den letzten kleinen Funken einer Chance zu nichte gemacht IHR 12 VERSAGER!!!!

    5+
  2. Siro sagt:

    Und WIEDER: In Führung gegangen und aufgehört zu spielen. Es ist unfassbar. Man wartet, ja bettelt förmlich um den Ausgleich…und dem Trainer fällt dann noch ein Grozurek zu bringen…das wars…so was von abzusehen und ausberechenbar

    Mählich ist der unfähigste ahnungslosester Trainer in der jüngeren Geschichte des SK Sturm….was ein GUTER Trainer ausmachen kann in einem Vergleich zu einem ganz ganz schlechten Trainer, sieht man, wenn man den Kader des WAC und jenen des SK Sturm gegenüberstellt…

    MÄHLICH RAUS!!! ES REICHT!!!! Für das Spiel gegen Rapid am besten gleich mit dem neuen Trainer antreten und auf einen Effekt hoffen.

    Ich hab sowas die Schnauze voll von dem Kasperl auf der Bank, geh bitte nach Wien, geh nach Wiener NEustadt, geh zum ORF, aber bitte GEH!!!!!!!!

    9+
  3. noir et blanc sagt:

    VERSAGER!
    Meine Prognose: Play Off gegen Rapid und auch das wird versemmelt!

    6+
  4. Lukas sagt:

    Mählich raus der zieht den Verein nur noch weiter runter,

    Erwarte das Präsident Jauk Stellung nimmt und Mählich vor die Tür setzt.

    Kreissl wackelt auch schon.

    Mählich, Kreissl, Jauk raus plus 5 Spieler.

    Besser Sturm Graz fördert eigenen Nachwuchs und nicht diese Traum Kicker.

    Mit Mählich gewinnt Sturm Graz nicht mal die goldene Ananas !

    Sturm Graz Fans stellt Euch auf die Füssen und werft Mählich, Kreissl und Präsident JAUK raus.

    3+
  5. HW sagt:

    Unglaublich,wie schlecht ! Das ist nur mehr traurig.

    4+
  6. Lukas sagt:

    Präsident Jauk investiert und bringt kein Geld ( Sponsor ), dem sieht man nur wen es etwas zu Feiern gibt.

    All den Jahren ein Präsident ohne know how !!!!

    Sturm Graz braucht von oben herab ( Präsident, Manager, Trainer ) frisches Blut !!!!

    5+
  7. SKPSG sagt:

    Also wenn Mählich keine Gruppenphase erreicht muss er gegangen werden. Oder eventuell schon wenn wir gegen Rapid oder Mattersburg rausfliegen. Wär wahrscheinlich besser.. Das ist nicht vertretbar was Sturm da aufführt. Alle spielen für uns nur wir nicht.. kann kein Zufall sein dass sturm immer in der 2. Halbzeit die Spiele verliert. Besser ein Ende mit Schrecken, als ein schrecken ohne Ende..

    6+
  8. black_aficionado sagt:

    Maresic, Koch, Dominguez, Mensah und Hierländer furchtbar.
    Kiteishvili, Pink farblos
    Lema immerhin das Tor und der Bonus des Jugendkickers

    0
  9. Wistint sagt:

    Herr Kreissl, wenn sie Anstand haben verlassen sie bitte den Klub. Die Zeit ist reif für einen Neuanfang. Mit dem teuersten Sturm Kader solche Unspiele abzuliefern ist einfach unglaublich und Sturm Graz nicht würdig!

    2+
  10. SKPSG sagt:

    Sehr ich anders. Koch, lubic, maresic, Spendelhofer, grozurek, jakupovic, pink furchtbar.

    Hierländer, domingez bemüht aber glücklos.

    Mensah, lema offensiv nicht schlecht.

    Otar, als ob er nicht zu dieser Mannschaft gehört. Stärker vorwärtsdrang, viele dribblings, assist. Der ist schon gut.

    1+
  11. magictriangle sagt:

    Diese Unfähigkeit ist unglaublich.
    Ich würde Ihnen eine saftige Geldstrafe reindrücken und zu Fuss über die Pack nach Hause schicken. Ist eine schöne Wanderung und Zeit ham sie auch.
    Nach dem Rausschmiss vom unfähigen „Seicherl“ Hosiner, glaubte man das es nicht mehr schlimmer geht.
    Diese Rechnung sollte allerdings Kreissl aus der eigenen Tasche bezahlen. Denn diese Verpflichtung ist an Hirnrissigkeit nicht zu überbieten.
    Verschenkte Gruppenphase!
    Was nun ihr Gschütelten?????

    2+

Schreibe einen Kommentar