Spielerbewertung: SKN St. Pölten vs. SK Sturm Graz

Gebt eure Bewertung für die Akteure mittels Schulnotensystem ab (1 – Bestnote, 5 – schlechteste Note). Anhand eurer Bewertungen in den einzelnen Spielen wird sowohl der „Man of the Match“ zu jedem Spiel, als auch das SturmNetz.at-Leserzeugnis am Ende der Saison ermittelt. Ihr müsst nicht jeden Spieler bewerten – wenn ein Spieler eurer Meinung nach zu kurz am Platz war oder ihr aus einem anderen Grund seine Leistung nicht beurteilen könnt oder wollt, könnt ihr diesen Spieler auslassen. Für die Beurteilung ist keine Registrierung notwendig, jedoch ist nur eine Teilnahme an der Beurteilung pro Person und Match möglich. Wir bitten euch, nur an der Beurteilung teilzunehmen, wenn ihr das Spiel auch gesehen habt (entweder im Stadion oder im TV) – Meinungen können variieren, wir wollen unsere Ergebnisse jedoch so seriös wie nur irgendwie möglich gestalten. Die Umfrage ist ungefähr bis 24 Stunden nach Spielende offen (27.02.2017, 18:15 Uhr). Bald darauf gibt es in einem neuen Artikel die Auswertung.

...
Loading

29 Kommentare

  1. Schworza99 Schworza99 sagt:

    Egal wos die Spieler aufgeführt hom…

    Duapsn Foda bald weg bevor eich die Fans olle davonlaufen.

    Liebe Grüße an den Vorstand.

    3
  2. Pogi_9 sagt:

    Kann ich heute auch 10 geben?

    3
  3. graz4ever sagt:

    Atik für mich eindeutig! MOTM!

    Gratzei, Schoissi, Lyko recht souverän

    Schmerböck, Hierländer zumindest bemüht, aber net die glücklichst agierenden

    AlarAlar tut mir echt leid, total abgemeldet allein davorn..

    Wieso Foda erst 10min vor Schluss wechselt und net scho früher, als wir immer weiter hinten reingedrängt wurden – Treffer scho in der Luft lag – mit nem Wechsel reagiert, weiß nur Gott (also eh Foda 😉 )

    0
    • vampy99 sagt:

      Der Wechselt aus Prinzip nicht vor Min 60-70 schon garnicht wenn wir führen oder es unentschieden steht.

      2
    • Supersturm sagt:

      Lyko war auch weit weg von souverän… beide Tore sind über seine Seite gefallen..

      1
    • graz4ever sagt:

      @Supersturm

      Ein Tor war ein Elfer und am 2. war er a net direkt beteiligt. Darum sag i Lyko war einer der Souveräneren..

      0
    • Supersturm sagt:

      @graz4ever: Der Pass in die Mitte, der zum Elfer geführt hat, kam von seiner Seite ohne entsprechende Gegenwehr und der Pass zum entscheidenden Tor wieder..

      Lyko hat sich in beiden Situationen nicht gerade gut angestellt – beim 2. Pass hätte es gereicht, wenn er dem Gegner noch 1 Schritt entgegengegangen wäre und sich breit gemacht hätte. Das hat leicht nach „Alibi“ ausgesehen ohne wirklich konsequent zu attackieren… (MEIN EINDRUCK…)

      1
  4. vampy99 sagt:

    Was für eine Partie schon wieder…

    Die FF Verlängerung war ein riesen Fehler! Ich hoffe das erkennt der Vorstand auch endlich und zieht Konsequenzen. Schade nur dass es dann sehr teuer wird und man den Abschied auch günstig haben hätte können.

    Die Aufstellung schon mal eine Frechheit. Piesinger der nix zusammenbringt aufstellen damit man ja eine doppel 6 gegen eine Abstiegskandiaten hat. Zur Schoisi Aufstellung wurde er gezwungen und der hat seine Sach gut gemacht.

    Die Wechsel warn dann das geilste. Atik raus der der gefährlichste war. Und dann noch 2 min vor Schluss einen Wechsel bei 0:0 um einerseits Zeit von der Uhr zu nehmen und dann nochdazu einen Stürmer raus und Gruber rein. Ich mein war eine X wirklich das Ziel von FF? Wurde ja nichtmal das geschafft…

    Von mir aus können auch die nächsten Spiele verloren gehen, hauptsache FF wird endlich gegangen. Die Ausrede mit den Abgägen braucht er auch nicht mehr bringen wenn man sich die letzten 11 Partien anschaut.

    5
  5. Patrik Moser sagt:

    Ich kann es nicht mehr anschauen

    Da geht man 1:0 in Führung und verspielt das gegen wen sollen wir noch gewinnen?

    Bitte Herr kreissl ziehen sie die Notbremse mit diesem sturen und ohne Plan ins Spiel gehenden Trainer. Setzen Sie sich gegen den Vorstand durch!!!!

    Zu gruber möchte ich gar nix mehr sagen!

    Aufwiedersehen Lord Franco

    5
  6. black_aficionado sagt:

    Schmerböck, Spendlhofer und Piesinger komplette Katastrophe! Insbesondere Schmerböck, jeder Ball weg, einfach scheiße!

    Wechsel viel zu spät, wie üblich.

     

    Atik brav, Hierländer bemüht aber unglücklich

    1
  7. blackfoxx sagt:

    Fürchterliche Leistung von Trainer und auch Mannschaft!! Man könnte meinen gewisse Herren spielen absichtlich gegen den Trainer, anders kann ich die massiven fussballerischen und geistigen Mängel einfach nicht erklären…trotz des guten saisonstarts sind wir genau dort, wo wir uns alle vor der saison gesehen haben: im abstiegskampf (zumindest leistungstechnisch, punkte sollten wir hoffentlich schon genügend haben). Unser ziel muss sein, gegen ried nicht zu verlieren und auch die heimspiele gegen mattersburg, st.pölten offen zu halten, dann kann diese saison nichts mehr passiere…altach wird gegen uns drüber fahren, die sind aber auch vom budget, infrastruktur und umfeld über uns zu stellen, die “marktgemeinde altach“ hat auch wesentlich mehr mittel zur verfügung als Graz…(ironie off)

    Wenigstens reicht es jetzt, 10 min. vor spielbeginn im stadion zu sein, großer andrang wird eh nicht herrschen…

    3
  8. Bozo 07 sagt:

    Was macht dieser Piesinger in der Mannschaft?

    Der ist nicht mal für die Unterliga gut genug!

    Piesinger raus Lovric rein!

    3
  9. SKPSG sagt:

    Lord Franggo129foda. Preiset den Herren.

    Wie. kann. man. Hierländer nach dieser schlechten Leistung am Platz lassen und Atik raus nehmen?Hierländer war heut für mich fast Offenbacher 2.0… Ich mein Foda hat das Spiel doch auch gsehn.. Alar brauch vertrauen, ok, aber man kann ihn auch mal nach 70 min auswechseln.. Das wird sein Spiel nicht verbessern und nicht verschlechtern. Was ist mit Horvath? War der heut krank?  Wie das weitergeht soll weiß ich nicht. Drei Spiele hintereinander bricht die Mannschaft zum Schluss außeinander. Gegen Abstiegskandidaten unter Augenhöhe verlieren und von Ligakonkurrenten aus dem Staduon geschossen. Nächte Woche Altach, mir schwahnt übles..

    3
  10. Marchanno Diaz Rabihou sagt:

    Zur Halbzeit, 1:0 für Sturm: Party in der Sturm Kabine, Spieler und Spieler von der Tribüne liegen sich in den Armen, Jauk busserlt Foda, Kreissl und Foda tanzen ein paar Takte Walzer….

    Leider hat sich dann doch die Klasse der St. Pöltner (klares Ziel Champions League), der St. Pöltner Kader mit außergewöhnlichen Talenten – gepickt mit zahlreichen internationalen Teamspielern durchgesetzt.

    Trotzdem eine gute Talentprobe für die SchwarzWeissen Grünschnäbel, Kompliment auch an FF, der aus der Mannschaft eigentlich immer 110% herauskitzelt und die St. Pöltner Startruppe an den Rand einer Niederlage brachte !!

    2
    • Marchanno Diaz Rabihou sagt:

      Ein Insider hat mir gerade geflüstert: St.Pölten erteilt Soriano eine Absage, obwohl er dafür bezahlt hätte, für St. Pölten spielen zu dürfen. Manager Mogul Frankie S. sagt: Wenn sich Suarez noch ein bisserl steigert und endlich was aus seinem Talent macht, dann holen wir den (ungeachtet der Vorverträge für Higuain und Benzema)

      2
  11. crossbike sagt:

    Was wird unter der Woche trainiert? In 90 Minuten sieht man keinen einzigen richtigen Spielzug. Alles nur auf Glück. Sturm hätte auf der Trainerbank wirklich frischen Wind nötig gehabt.

    3
    • blackfoxx sagt:

      …das weiß niemand. Hab mich bei den spielberichten aus dem trainingslager schon gefragt was das werden soll, in jedem spiel anders aufgestellt und 15 mal gewechselt, kein Plan erkennbar, keine Idee…das 0:5 gegen prag wird schon ok gewesen sein…im ersten spiel dann mit piesinger der dann darauf auf der tribüne war um heute wieder zu beginnen? Ich glaub die spieler wissen selbst nicht mehr was los ist

      1
  12. Nimrod sagt:

    Könnt ihr bitte endlich mit dem deppaten Foda-Bashing aufhören? Zuerst regt ihr euch auf, dass wir kein Tor erzielen, jetzt schießen wir Eins, und es passt euch wieder nicht.

    Ich finde, auswärts kann man gegen eine Mannschaft, die gerade so einen Lauf hat, nicht besser spielen!

    4
    • graz4ever sagt:

      Naja, für Foda Bashing kriegst halt mehr Likes, als für a pragmatische Spielbeschreibung od einfach nur Kommentare zum Spiel..

      Bashen bringt halt viele Likes..

      Aber i versteh dein Joke natürlich 😉

      2
  13. Superivo Superivo sagt:

    Die „Qualität“ unseres Trainers ist nach diesem Spiel sehr in Frage zu Stellen.
    So darf man dieses Spiel nicht aus der Hand geben(Spielerwechsel).Franco wenn du mit diesem „hochkarätigen Kader“(fast alle Spieler fit) nicht gegen „St.Pölten“gewinnen kannst gegen welche Mannschaft dann? Das ist einfach nur noch lächerlich.

    7
  14. Naja was soll man noch sagen…

    Erste Hz war meines erachtens sag ich mal ganz ok vom kämpfen her vorallrm jeggo und lyko sind da gut in die zweikämpfe gegangen..

    Zweite Hz will ich nicht kommentieren mir fehlen da die jugendfreien worte für den kick..

    So nun zu Piesinger ich habe selten so einen unmotivierten desorientierten und einfach schwachen 6er gesehn als ihn heute is doch eine bodenlose frechheit das der für des spiel auch noch geld kriegt…

    gratzei war der beste mann am feld der hat uns mit sensation paraden wenigstns den punkt bis zur 93 min gerettet

    Hierländer bemüht sehr unglücklich aber der elfmeter wird auch nur in 10 fällen vlt 2mal gegeben und 2 min später auf der anderen seite hätte man ihn dann auch pfeiffen können wenn der schiedsrichter schon kleinlich war bei der situation von hierländer…

    Aber ich will da jzt keine schuld dem schiedsrichter geben alles unter allem wars eine NICHT bundesliga reife leistung von sturm heute..

    Aber macht euch keine Sorgen foda bleibt und da bin ich mir sicher solange trainer bis er von selber geht…

     

     

    4
    • XeweX sagt:

      Also der 11er war mMn ganz klar zu geben, das war nicht kleinlich gepfiffen. Hierländer kurz davor und danach sowieso mit katastrophalen Pässen und Flanken, der hätte nach dem 11er sofort ausgewechselt werden müssen.

      Derzeit sind auch Schmerböck, Piesinger und Gruber sowieso komplett von der Rolle. Warum Horvath und Dobras vom Trainer so kaltgestellt wurden, ist mir ein Rätsel.

      Dass Lovric oder eventuell sogar ein Schmid keine Chance unter FF haben, ist schon klar.

      Ich habe bei der Vertragsverlängerung von FF eigentlich gemeint, dass es eine vernünftige Entscheidung war, wegen der fehlenden Alternativen. Aber viel schlechter als FF kannst keiner machen, angefangen von der sturen Doppel-6 bis hin zur komplett fehlenden oder unverständlichen Reaktion auf den Spielverlauf.

      2
  15. Marchanno Diaz Rabihou sagt:

    Breaking News: Franco Foda beerbt Arsene Wenger bei Arsenal London!!

    Wie Klubbesitzer Stanley Kroenke soeben verlautbaren ließ, muss der zu alt gewordene A.Wenger vorallem durch die letzten 3 unglaublichen SturmSpiele nach der Winterpause dem international wohl am meisten begehrten Trainerstar Franco Foda Platz machen.

    Das zicki zacki von diesem Sepp Guardiola hab ich schon im Kopf gehabt, als sie mich damals in Brasilien noch „gratis ficken“ genannt haben. Vorallem durch eine heimliche Kooperation mit „Mr. Ich könnte Barcelona trainieren“ A. Ogris wurden sowohl Training als auch taktische Ausrichtung in ein neues bahnbrechendes Zeitalter geführt.

    Stanley (Pokal) Kroenke bietet in Abstimmung mit Mitbesitzer Alisher Burchanowitsch Usmanow an, als erste Anzahlung das Emirates Stadium abzubauen, schwarz weiß zu lackieren und an Stelle der alten Gruabn neu aufzubauen.

    Als erste Forderung von Franco Foda war zu vernehmen, er wünsche sich, dass sein Busenkumpel T.Kristl auf der originalen Sänfte der britischen Queen von der Tower Bridge bis ins Stadion getragen wird, und der unbelievable Sandro Foda im Tausch mit Pogba zu Man United transferiert wird. Das macht ManU zwar um einiges stärker, aber gerade diese Herausforderungen sind ja das Salz in meiner Suppe…

    4
  16. el fenomeno sagt:

    Heute hat sich wieder einmal das bestätigt was ich letzte Woche kommentiert habe…Null Wechsel keine Rotation (Außer der Schoissi, da hatte FF wohl eine göttliche Eingebung[schade das er sich verletzt hat)…Piesinger nach seinem Katastrophen-Einsatz und einem Spiel Pause heute wieder Start-11…Wohl verdient hat er es dem Trainer schön gedankt mit einer noch schlechteren Leistung. Ovenstad nach dieser Leistung letzte Woche heute mit einem Kaderplatz belohnt und sogar noch zum Einsatz gekommen. (Lovric? NICHT IM KADER(leider zu JUNG)…lass den Jungen ruhig Schmoren)
    Hierländer? Was macht der den? Nach vorne Harmlos und hinten im eigenen 16er so ungestüm…bitter Hat dann die Chance auf Wiedergutmachungà vor dem Schuss von Schmerböck grätscht ihm der Verteidiger rein, das nehme ich doch dankend an und hole auch einen Elfmeter raus!!!Alar ist ein Richtiger GEIST…Hab ihn nur bei der Auswechslung gesehen, da hatte er auch die richtige Farbe im Gesicht! Spendelhofer kann sich auch nur bei Gratzei bedanken das seine Leistung als halbwegs solide durchgeht.
    Zum Thema Spielkultur verliere ich diesmal kein Wort, da schlicht und ergreifend nicht vorhanden, wohlgemerkt gegen einen Abstiegskandidaten. Bei allem Respekt aber was zum Teufel geht den hier nur vor? Um Gottes willen bitte erlöst jemand nicht nur uns sondern die ganze Mannschaft von diesem FF. Mir ist so was einfach unerklärlich. Allein die Wechsel???Wieso? Der reagiert doch gar nicht und wenn dann völlig Sinnbefreit. Wenn wir zum Gegner schauen…der hat super gewechselt, Probiert das Spiel zu beleben da man erkannt hat das hier etwas zu holen ist. Traurig. Mir fällt einfach nichts mehr ein, ich schreibe diese Zeilen und kann es mir einfach nicht erklären, da für mich jegliche Logik und jegliches Konzept fehlt.
    Gute Nacht

    7
  17. Bozo 07 sagt:

    Piesinger  raus!

    Hierländer raus!

    Schmerböck raus!

    Dafür eine Chance für den Stankovic, Lovric und Horvath!

    0
    • Nimrod sagt:

      Ist Stankovic dein letztes Angebot?

      0
    • Supersturm sagt:

      Foda raus! Und wenn die Abwehr nicht aufhört, jeden Ball hoch nach vor zu schlagen, brauchen wir auch deine genannten Mittelfeldspieler nicht..
      Ist wahrscheinlich die Taktik vom FF – das Mittelfeld schnell überbrücken..

      1
  18. Ennstaler sagt:

    Es reicht, Herr Foda. Wenn Sie noch einen Funken Anstand haben, steigen Sie sofort ohne Entschädigung aus Ihrem Vertrag aus und bezahlen für den Rest der Saison allen Unentwegten, die doch noch ins Stadion kommen, den Eintritt.
    Wie schaffen Sie es immer wieder, mit Sturm gerade im Frühjahr einen derartigen Fehlstart hinzulegen.
    Die Kosten für das Trainingslager kann man sich da sparen und in die Nachwuchsarbeit investieren.

    2

Schreibe einen Kommentar