Spielerbewertung: SK Sturm vs. Rubin Kazan

Gebt eure Bewertung für die Akteure mittels Schulnotensystem ab (1 – Bestnote, 5 – schlechteste Note). Anhand eurer Bewertungen in den einzelnen Spielen wird sowohl der „Man of the Match“ zu jedem Spiel, als auch das SturmNetz.at Leserzeugnis am Ende der Saison ermittelt. Ihr müsst nicht jeden Spieler bewerten – wenn ein Spieler eurer Meinung nach zu kurz am Platz war oder ihr aus einem anderen Grund seine Leistung nicht beurteilen könnt oder wollt, könnt ihr diesen Spieler auslassen. Für die Beurteilung ist keine Registrierung notwendig, jedoch ist nur eine Teilnahme an der Beurteilung pro Person und Match möglich. Wir bitten euch, nur an der Beurteilung teilzunehmen wenn ihr das Spiel auch gesehen habt (entweder im Stadion oder im TV) – Meinungen können variieren, wir wollen unsere Ergebnisse jedoch so seriös wie nur irgendwie möglich gestalten. Die Umfrage ist ungefähr 24 Stunden nach Spielende offen (31.07.2015, 21:00 Uhr). Bald darauf gibt es in einem neuen Artikel die Auswertung.

UMFRAGE GESCHLOSSEN. AUSWERTUNG FOLGT.

 

21 Kommentare

  1. Schworza99 Schworza99 sagt:

    Also wenn der Ehrenreich nd 5.0 kriag versteh I Die Welt nicht mehr..

    2+

  2. Lukas sagt:

    Total schwache Leistung von der gesamten Mannschaft. Tormann Note 2. Abwehr Totalausfall Note 5, Mittelfeld Note 4, Sturm Note 5. Es muss ein Stürmer der in die Schnittstelle geht geholt werden und ein Mittelfeld Regiesseur. So sehe ich mit dieser Leistung für Sonntag gegen Grödig keine Chance.

    0

    • black_aficionado sagt:

      Ganz so schlimm hab ichs nicht gesehen! Ehrenreich natürlich mit glatt 5, tadic auch nicht vorhanden! Klem ist und bleibt ein Unsicherheitsfaktor, aber der Rest war brav mMn!

      Und Grödig ist nicht Kazan, sprich wenn die Jungs so kämpfen und rackern wie heute, dann klappt das sicher mit den 3 Punkten

      1+

  3. Superivo Superivo sagt:

    Einfach nur traurig,eine ganze Saison auf das „Ziel“ Europacupplatz hinzuarbeiten und dann so leichtfertig vergeben.

    1+

  4. matthiash. sagt:

    Ich sage auch, der beste mann heute ist wirklich unser michi esser gewesen, die verteidigung und auch in allen anderen positionen eine katastrophe und zum schämen!!!

    0

  5. Rene90 sagt:

    ein klassischer Fall wie man als Trainer ein Spiel vercoachen kann. Was da FF mit Ehrenreich eingefallen ist, wird wohl für immer sein Geheimnis bleiben. Bis zum Gegentor war Sturm um nichts schlechter, dann kippte das Spiel in eine andere Richtung und ich gehe so weit, dass ohne diesem Fehler so einiges möglich gewesen wäre. Deswegen die ganze Mannschaft verdammen finde ich ein wenig eigenartig.

    4+

    • black_aficionado sagt:

      Seh ich genau gleich! Nur würde ich sagen, dass man sogar bis zum 2:3 noch alle Chancen gehabt hätte! Kazan hat whs nicht am Anschlag gespielt, aber außer der Großchance wo der Kanunnikow kläglich allein vorm Tor vergeben hat, kam da nicht viel!
      Aber mit solchen Fehlern in der Defensive ist halt leider nichts möglich 🙁

      0

  6. Schworza99 Schworza99 sagt:

    Die zwei gelben Karten vom Donis warn auch sowos von unnötig…

    0

    • DasBaum1909 sagt:

      Er ist halt im Kopf noch nicht so weit.. Dummer Junge ^^

      0

    • DasBaum1909 sagt:

      Das „Dummer Junge“ bezieht sich auf Avdijaj 😉

      0

    • mauer mauer sagt:

      Warum hats der russische Trainer geschafft die gelb-rot Gefährdeten auszutauschen und Foda nicht?

      0

  7. mauer mauer sagt:

    Bin mir nicht sicher ob für den Herrn Ehrenreich die Benotung 5 nicht zu gut ist…

    2+

  8. kingkong sagt:

    Einerseits ärgerliche und sicherlich vermeidbare individuelle Fehler und andererseits passt die Abstimmung zwischen Mittelfeld und Defensive teilweise überhaupt nicht. Foda mit falschen Entscheidungen. Trotz dieser Niederlage gibt es aber sicherlich noch keinen Grund jetzt alles schwarz zu sehen. Am So gehts hoffentlich wieder bergauf und Fortschritte zu erkennen.

    0

  9. Rene90 sagt:

    Donis ist nicht dumm, er hat einfach nichts in der Birne , sein IQ reicht nicht einmal für die Baumschule – er glaubt, er ist ein Star , sein Verhalten ist Schülerliganiveau und der Umgang mit seinen Mitspielern einfach beschämend – nur am kritisieren, kein Mannschaftsspieler , schaut nur auf sich

    wenn jetzt FF nach dieser gelb / roten Karte ihm die Grenzen nicht aufzeigt, mal am Sonntag auf die Tribüne setzen und Horvath spielen lassen, dann sind ihm alle Türen für weitere Aktionen geöffnet

    1+

  10. Max Lamot Max Lamot sagt:

    Michael Esser: Top
    Martin Ehrenreich: 2 Fehler, 2 Tore. Nicht mehr zumutbar. Seine „Erfahrung“ zählt nicht mehr.
    Marvin Potzmann: Warum wurde er nicht aufgestellt?
    Wilson Kamavuaka: Auch ein Unsicherheitsfaktor. Habe Lukas Spendlhofer sehr vermisst.
    Donis Avdijai: Überheblich, wird zunehmend unsympathisch. Bitte Sascha Horvath aufstellen.
    Christian Klem: Brav und zuverlässig, wie immer.
    Josip Tadic: Wird nicht mehr werden. Körperlich zu schwach, fliegt zu schnell um. Hätte Roman Kienast von Anfang an erwartet.

    0

  11. Isa1889 sagt:

    Madl und spendlhofer spielen zusammen einfach sehr gut. Man sollte dieses innenverteidiger Duo wieder forcieren. Auch wenn kamavuaka kein schlechter Spieler ist aber madl u spendi passt einfach also warum ändern. Esser war wirklich sehr gut. Allen anderen fehlt einfach die gewisse internationale klasse. Und wir brauchen UNBEDINGT einen schnellen, eiskalten Stürmer.

    0

  12. another sagt:

    Naja für mich gibt es grundsätzlich genau einen 5er und den bekommt bei mir Hadzic für seine Leistung am Spielfeld. Jaja, Ehrenreich hatte 2 haarsträubende Fehler, wissen wir, aber was Hadzic am Platz machte, weiß wohl nur er – vor allem welche Mitspieler er teilweise sah in den freien Räumen, aber vlt.kann er in die Zukunft schauen und hat sich um ein paar Minuten verschätzt.

    Egal..nach vorne hin waren wir immer gefährlich, das war gut. Tadic wiedermal mit seiner „gewohnten“ Standfestigkeit, leider, sobald Kienast am Feld war sah man schon eher was möglich ist, wenn ein Stürmer den Ball behaupten und weiterverteilen kann.

    0

  13. ljnight2 sagt:

    Wenn man sich die kommentare durchließt, sind sehr unterschiedliche kommentare zu lesen.. Manche spieler mag man, manche nicht.. Zu klem, finde er sich zu vorriger und vorvorriger saison sehr gesteigert und der grieche wirds schwer habn vorbei zukommen.. Wenn es klem gelingt seine „nervösität“ „gewuhrle“ (mehr in die mitte anstatt nach aussen zuziehen) in der offens zu bekämpfen, siehts links hinten wieder besser aus..
    Kamavuaka sieht in der ball führung so schlampig aus, awa ich denke die innenverteidigung ist nicht seine stärke ich glaub auf der 6 wäre er der stärkste schwoaze auf dieser position..
    Tadic kämpft und läuft und rackert (was foda so sehr schätzt, sonst hätte er keinen vertrag bekommen und wäre nicht gesetzt) was aber meiner meinung nach zu wenig ist..
    Kienast ist weit weg von der vorrigen saison, ka was der hat.. Wenn er sich verdrippelt, bleibt er stehn und lässt den kopf hängen statt das er denn ball nach läuft..
    Avdijaj is erst 18!!!!! Keine 25 oder 30!!! Jugendlicher leichtsinn mit spielwitz und übermotiviert finde die leistung war in ordnung (ausgenommen die karten situationen) wollte immer den ball.. (nach seinem auschluss ging fast nichts mehr wird uns seeehr fehlen in kazan..

    0

  14. Rene90 sagt:

    @ljnight2
    nach seinem Ausschluss ging fast nichts mehr, eine wirklich treffende Analyse deinerseits, da man ja Dank Donis Disziplinlosigkeit dann mit 10 Mann spielen musste – wollte immer den Ball haben, achten treffende Aussage, wie wäre es aber auch damit den Ball auch weiter zu spielen, denn FB ist ein Mannschaftssport

    0

  15. brent_everett sagt:

    Klar FB ist ein Mannschaftssport, nur Donis ist einer der wenigen in der Truppe, die kicken können. Und klar er ist ein emotionaler Spieler, aber einer der Verantwortung übernimmt, der den Ball fordert u vor allem keine Angst hat. Und er ist erst 18!! Also hört auf mit der blöden Diskussion ob Donis intelligent ist oder nicht. Bei den anderen hatte man das Gefühl, dass die mit einem Strich in der Hose spielen. Wenn man sich anschaut wie sich WAC gegen Dortmund reingehaut hat u sich zumindest ein Remis verdient hätte oder Rapid, gegen eine fantastische Ajax Mannschaft – die objektiv 2 Klassen besser als Rapid war. Nur durch Kampfgeist haben die den Holländern in Unterzahl (!) ein Remis abgetrotzt. Warum geht das bei Sturm nicht ansatzweise? Salzburg, Rapid, Altach u WAC haben insgesamt in 4 Spielen 4 Tore kassiert – Sturm alleine 3 Tore. Wir haben uns alle 3 Tore quasi selbst geschossen. Und wenn FF danach behauptet, dass er seine Entscheidungen nicht bereut, dann kann man sich nur an den Kopf greifen! Genauso wie bei seiner Aussage, wir können gegen jede Mannschaft der Welt gewinnen…

    0

  16. ljnight2 sagt:

    Auch ein ibrahimovic oder ronaldo sind überheblich!!! (nur im zusammenhang überheblich kein vergleich mit der karriere) klar ist fussball ein mannschaftssport aber genau solche typn braucht eine mannschaft!!!! Jede mannschaft.. Die sind in der heutigen zeit die spieler die ein spiel entscheiden können.. Taktik, fitness oder spielsysteme habn auch kleinere mannschaften, deswegn gibt es nicht mehr viel unterschied zu den großen vereine, außer solche typen..
    Und zu ff, war ganz klar seine fehlentscheidung.. Awa wenn man das vor dem spiel weiß, macht man es anders.. So steht der ff blöd da.. Awa gibt halt solche spiele.. Und vor der party hats geheißen bei einem super tag der mannschaft kann man diesen gegner schlagn, das wäre auch der fall gewesen!!!!! Und auch spitzen mannschaften wie den bvb hätten wir bei einem super tag geschlagen (denke das war eine anspielung auf den bvb)..

    0

Schreibe einen Kommentar