Spielerbewertung: SK Sturm Graz vs. Wolfsberger AC

Gebt eure Bewertung für die Sturm-Akteure und – jetzt neu – auch für die Schiedsrichterleistung und Trainerleistung ab!
Anhand eurer Bewertungen in den einzelnen Spielen wird sowohl der „Man of the Match“ zu jedem Spiel, als auch das SturmNetz.at-Leserzeugnis am Ende der Saison ermittelt. Für die Beurteilung ist keine Registrierung notwendig, jedoch ist nur eine Teilnahme an der Beurteilung pro Person und Match möglich. Wir bitten euch, nur an der Beurteilung teilzunehmen, wenn ihr das Spiel auch gesehen habt (entweder im Stadion oder im TV) – Meinungen können variieren, wir wollen unsere Ergebnisse jedoch so seriös wie nur irgendwie möglich gestalten. Die Umfrage ist bis 24 Stunden nach Spielende offen. Bald darauf gibt es in einem neuen Artikel die Auswertung.

Hier geht es zur Bewertung:

Anzeige

25 Kommentare

  1. blackfoxx sagt:

    Danke für den schönen sonntag nachmittag! Die saison ist für mich zu ende, absteigen könn ma nimmer, sollens machen was sie wollen. Hätt mir das nie gedacht, aber irgendwie wird mir das auch egal…

    9+
    • fuchsrob sagt:

      Ich bin heute nur froh dass ich ein Gratisticket hatte. Hätte ich dafür gezahlt hätte ich mich noch mehr geärgert. Im Sommer gehört im Kader mal ordentlich durchgemustert. Manche Spieler bringen nicht (mehr) die Qualität und/oder den Willen mit um für Sturm zu spielen. Für ersteres kann man den Spielern aber keinen Vorwurf machen.

      2+
  2. CrazyBusiness sagt:

    Seems like the site doesn’t exist
    🙁

    0
  3. Luca1111 sagt:

    Du hast vollkommen Recht. Mir reichts das war das letzte mal im Stadion. Mählich raus das ist eine komplette Sauerei. Mensah raus dafür schrammel rein. Jantscher rein. Es trifft einen der Schlag. Avlonitis darf nie und nimmer spielen. Verursacht in jedem Spiel mindestens 1 Elfer. Meistens wird es übersehen heute nicht. 2 Elfer in einem Spiel sowas soll ein Routinier sein? Aus basta unter dieser Führung bin ich kein Sturm Fan mehr mir egal bin ich halt ein Schönwetterfan. Unter diesem Trainer und mit diesen Spielern NEIN DANKE.

    6+
  4. Ferdi sagt:

    Nicht die Spieler sind, sondern Mählich ist die Ursache, und einfach nicht für einen Trainerposten bei Sturm geeignet. Mit einen fleißigen Pink ganz vorne allein auf breiter Ebene als einzigen Stürmer daheim aufzutreten ist nicht zu erklären. Ich hoffe Mählich wird im Sommer verabschiedet!

    6+
  5. Grazhopper sagt:

    ELENDIGE TALENTLOSE HUNDSTRUPPN 🙁

    4+
  6. Manuel Lampl sagt:

    Fürchterlich das Sky Interview mit mählich! 0 Emotionen!

    1+
  7. Luca1111 sagt:

    Jeder kleinste Sturm Fan haut sich mehr rein als diese Truppn und dieser emotionslose Schönrednertrainer.

    4+
    • CrazyBusiness sagt:

      Er dürfte noch nicht realisiert haben, daß er jetzt Trainer von Sturm ist und nicht mehr der Statler oder der Waldorf vom SchORF

      0
  8. Lukas sagt:

    Ex Präsident Kartnik hat nicht unrecht mit seinem Interview.

    Präsident Jauk zieht keine Sponsoren heran, Tebbich der dafür geholt wurde ist dem Präsidenten gleich zu stellen.

    Kreissl gehört hinterfragt zum Einkauf der Spieler.

    Mählich sofort RAUS. ( 4 Spiele Meister Playoff 1 Sieg ). Unter Mählich war noch KEIN Spielsystem zu erkennen.

    Wer sich immer für Trainer Mählich entschieden hat gehört dazu auch hinter fragt.

    Ex Trainer Vogel hätte es nicht schlechter machen können.

    Unter Mählich haben alle Spieler an Marktwert verloren !

    Anstatt mal Geld in Hand zu nehmen um Ablöse zu zahlen für Spieler werden ausgemusterte Spieler geholt.

    Mit dieser Sturm Mannschaft hat man International nichts verloren.

    10+
    • schmitzi82 sagt:

      Stimmt da bin ich deiner Meinung.

      Jauk ist war nie ein Präsident in meine Augen mehr als blöd das Maul aufreißen kann er e nicht , hat es bis heute noch nicht geschafft gut Sponsern ans Land zu ziehen, Teppich ist ein Spar Fuchs ist auch für die Fisch denn ist Liebe das Geld am Konto als es in Spieler investieren um Schönen Fussball spielen zu lassen.

      1+
  9. Schworza99 Schworza99 sagt:

    Alao so einen Skandal Wechsel wie heute Mensah hab ich noch nie gesehen…
    Koch komplett von der Rolle aber Mensah, als Verteidiger einer der aktivsten an der vordersten Front (!): Raus für Schrammel.

    Ob die Vogel Raus Rufer jetzt Spaß am Trümmerhaufen haben? I doubt it. Aber wer hätte gedacht einen bei der Mannschaft beliebten Trainer zu stanzen und ihn durch einen ohne erste Liga Erfahrung zu ersetzen könnte schief gehen…tja yolo.

    Vogel hat diese Saison 4 Spiele verloren bis er gegangen wurde in der Meisterschaft (1x RB davon). St. Pölten, WAC, RB haben wir schon 3, nächste Woche 2x Lask…naja.

    1+
    • Luca1111 sagt:

      Ich hab auch Vogel raus gefordert aber nicht Mählich rein. Das ist ein großer Unterschied. Wer Vogel durch Mählich ersetzt ist sowieso zu hinterfragen. Dass das schiefgeht haben 90 Prozent der Fans vorausgesehen. Hilft uns jetzt aber auch net. Könnte niemand ahnen dass uns so eine Trainernull vorgesetzt wird.

      4+
    • Schworza99 Schworza99 sagt:

      Geh bitte war zu 100% klar das nach einem externen einer mit Stallgeruch kommt…war nach Hyballa so, war nach Vogel so. Wer nicht mal den Mut hat den Vogel zu behalten der holt bestimmt wieder einen Externen…

      0
  10. schmitzi82 sagt:

    Von mir auch eine Danke schön, and die 11 Versager und dem Heinzelmännchen an der Seitenlinie.

    Vorstand raus!!!!!!

    Für mich war es das Letzte mal das ich in Stadion war schade um jeden Cent was ich für diese Mannschaft ausgebe, ein Sau Kick aller würde.

    1+
  11. Arch Stanton sagt:

    Haben da auch wirklich alle gespielt, die es zu bewerten gilt? Unser Sturm ist so harmlos wie alkoholfreies Bier und der Sportklub Sturm Graz tritt so auf, wie die Leber von Harald Juhnke. Einst bewundernswert und hart im Nehmen aber jetzt einfach nicht mehr zum Anschau‘ n..

    4+
  12. gepi20 sagt:

    Wenn jetzt nicht gehandelt wird und der Vorstandsvorsitzende einmal Klartext spricht – dann Gute Nacht. Außer dem Zufall Cup Titel eine schiefe Ebene nach unten. Keine Emotion – null Feuer, spielerisch eine Bankrotterklärung. Ich habe heute beschlossen keine Spiele bis Sommer mehr anzusehen

    2+
  13. Wenigstens habe ich jetzt neben den schwachsinnigen Sonntagsspielterminen ein 2. Argument nicht mehr ins Stadion zu fahren. Denn bei diesen Leistungen erspare ich mir die 90 min Fahrzeit + das Benzin für die letzten Spiele.
    Und wer jetzt schreit ich sei kein wahrer Sturm Fan usw. dem sage ich: Ich habe dem Verein einen Vertrauensvorschuß gegeben in dem ich auf der Längs ein Vollpreisabo geholt habe. Seit der Stadioneröffnung 1997 immer den gleichen Platz.
    Daher nehme ich mir dieses Recht heraus denn das Geld hat der Verein sowieso schon kassiert.

    5+

Schreibe einen Kommentar