Spielerbewertung: SK Sturm Graz vs. Wolfsberger AC

Gebt eure Bewertung für die Sturm-Akteure, Schiedsrichterleistung und Trainerleistung ab!
Anhand eurer Bewertungen in den einzelnen Spielen wird sowohl der „Man of the Match“ zu jedem Spiel, als auch das SturmNetz.at-Leserzeugnis am Ende der Saison ermittelt. Für die Beurteilung ist keine Registrierung notwendig, jedoch ist nur eine Teilnahme an der Beurteilung pro Person und Match möglich. Wir bitten euch, nur an der Beurteilung teilzunehmen, wenn ihr das Spiel auch gesehen habt (entweder im Stadion oder im TV) – Meinungen können variieren, wir wollen unsere Ergebnisse jedoch so seriös wie nur irgendwie möglich gestalten. Die Umfrage ist bis 24 Stunden nach Spielende offen. Bald darauf gibt es in einem neuen Artikel die Auswertung.

Hier geht es zur Bewertung:

Anzeige

12 Kommentare

  1. blackfoxx sagt:

    Wie kann man sich so derartig deppat anstellen? Wieder mal mit den gedanken schon beim schlußpfiff, Hierli verliert völlig unnötig den sicheren ball, in der mitte dann alle behäbig, der kärntner is beim hinfallen und aufstehen schneller als unsere. Über den schiri braucht heut keiner jammern, elfer is klar, ob rot oder net is völlig wurscht! Bei so einer wichtigen schnittpartie DARF es nicht passieren, kurz vor ende so ein deppentor zu bekommen! Da musst halt einmal so gscheit sein und das 0:0 nehmen! Bin wirklich angefressen, und zwar NICHT auf den schiri, sondern dass wir gegen diese ludler immer einschauen…

    +4
    • schwoaza Peter sagt:

      du kennst di aus, gö

      swg

      +1
    • Schworza99 Schworza99 sagt:

      Jäger als RV wirkte halt grob unsicher und brachte hinten Unruhe rein.

      Friesi Totalausfall. Jantscher und Oti kamen gegen Ende in Fahrt wurden aber rausgenommen.

      Ilzer muss Mal Eier beweisen und Balaj und Friesi aus dem Kader streichen. Laufen alleine reicht halt ned. Ilzer muss vorne mutiger werden sonst wird er die Platzierung von NEM nicht übertreffen können.

      Und natürlich macht es einen Unterschied ob Rot oder nicht. Unabhängig davon dass das der Elfer eventuell gehalten werden kann und man dann noch 11vs11 spielt müssen wir nächstes Spiel hinten wieder umhauen. Elfer kannst geben wennst kleinlich bist…dann musst aber auch auf der anderen Seite Handelfer geben da der Körper verbreitert wird.

      Ich wiederhole: NEMs said nothing wrong! (über die Schiris)

      +6
    • blackfoxx sagt:

      Ja – und wenn das alles is was dir dazu einfällt hast offenbar eh kein gegenargument. Danke für deine bestätigung

      +1
    • Schwoaza1909 sagt:

      @Schworza99, ich persönlich fand Jäger ausgesprochen gut heute!
      Kann deine Meinung ihm betreffend als RV nicht teilen.

      +6
  2. Lukas sagt:

    Diese Niederlage geht ganz klar auf Illzer. Alleine die Ausstellung wo man in Wien lange zu 10 gespielt hat. ILLZER hätte frische Kräfte müssen bringen und nicht gleiche Mannschaft wie in Wien.
    Unglaublich der Elfmeterpfiff dazu noch rot. Lächerlich diese österreichischen Schiedsrichter. Man sieht wo sie international pfeifen.

    +4
  3. blackfoxx sagt:

    @ schwoaza: geb dir voll recht, aber der Elfer war klar und fürs heutige spiel wars egal ob rot oder net, weil gehalten hat er ihn halt net…dass es überhaupt zu dieser situatuon kam, hat mich geärgert, wir waren davor 3x im ballbesitz und haben durch hektik in der vorwärtsbewegung ein saudummes tor kassiert…

    +1
    • Lukas sagt:

      Der Fehler der zum Elfer führte war klarer Ball Verlust an der Outlinie. Dem Rotsünder trifft absolut keine Schuld.

      Otar hat auch abgebaut und Einwechslungen der Spieler sind weit entfernt ein Spuel zu drehen und Tore zu erzielen.

      0
  4. Lukas sagt:

    Diese Pressekonferenzen mit Illzer und dem Beisitzer nicht zum anhören. Unter Herrn Fasching ist das viel professioneller abgelaufen.

    +1
    • fd1909 sagt:

      Ohne die heutige PK gehört zu haben finde ich, dass Herr Wenegger das wirklich gut macht.

      +9
  5. Goe Goe sagt:

    Schade dass wir nie draufkommen werden wie die Kommentare ausgefallen wären wenn der geile PB einen seiner beiden Alutreffer (übrigens 2 sehr geile Aktionen) in des Gegners Maschen versenkt hätte…

    Die Kombo Rot und Elfer finde ich immer wieder saugeil, mittlerweile schmeiss ich die Nerven aber nicht mehr weg…Schiedsrichtertum und Regelkunde waren noch nie meine Stärke, durchblicken werde ich da wahrscheinlich ohnehin nicht mehr!

    Für den Anfang eines Weges stehen die Zeichen aus meiner Sicht nicht schlecht, drauf bleiben, Fussball mit Herz und Emotion zeigen und Leute holen/halten die wie Ilzer für den Verein brennen!

    OIS FÜR DIE SCHWOAZN!

    +12

Schreibe einen Kommentar