Anzeige

15 Kommentare

  1. SKPSG sagt:

    Kann man Jäger ( der ist für mich Offenbacher 2.0) auch gleich in die Wüste schicken? Kannst ja net anschauen was der macht..

    Sakic ist nach wie vor auch ein Problem im Kader, als Backup wär er irgendwie ok, glaub ich halt.. aber da brauchst einen neuen AV. Hierländer auf der Position zu verheizen ist ultrasinnlos..

    Ich bin echt gespannt auf die Transfers, das kann ja nur besser werden..

    1+
    • realistic sagt:

      Ich glaub der Jäger, laut Kreissl ja ein unverzichtbarer Toptransfer, hat einen 3 Jahresvertrag.
      Ist ja in Nürnberg 2 Jahre fast auf der Tribüne gesessen.

      1+
    • Rene90 sagt:

      @realistic
      wenn man weiß wie und warum Jäger überhaupt zu Nürnberg von Altach kam, hätte ein jeder Verantwortlicher für den Spielerkader, sprich Sportdirektor bzw Manager, bei ein bisserl Fachwissen niemals so einen biederen Fussballer verpflichtet

      1+
    • Ritter2016 sagt:

      Ja – dann könnte man wirklich Damir Canadi als Trainer verpflichten. Seine beiden Lieblingsspieler (Sakic und Jäger) sind ja schon hier …

      0
  2. SM1982 sagt:

    Das große Ausmisten beginnt!!!!! Bin gespannt was raus kommt

    0
    • fuchsrob sagt:

      …..und vor allem was rein kommt 😉

      2+
    • Abo420 sagt:

      Bitte keine zu großen Erwartungen.
      Solange ein Kreissl/Schicker ihr Unwesen in Graz treiben, wird sich nicht viel ändern. In den letzten Jahren jedenfalls ging’s ständig bergab. Ohne Langfristig-Konzept wird das nichts, und vor allem GK hat bisher bewiesen, dass er das nicht kann.

      0
  3. Lukas sagt:

    Kann man Jauk und Kreissl auch auf den Tranfers setzen ? So die Mannschaft auch die Vereinsführung und Ex Sportdirektor.
    Sturm braucht unbedingt einen Stürmer und keinen Steher wie Friesenbichler. ( Kreissl Verpflichtung )

    6+
    • <a href="https://www.sturmnetz.at/byline/sturmnetz/" rel="tag">SturmNetz</a> dawuede sagt:

      Keine Zukunft bei Sturm für Spieler wie Jäger, Sakic, Friesenbichler, Leitgeb, etc. Keine Ahnung ob und wie man die anbringt aber unabhängig davon dürfen die keine Minute mehr für Sturm auf dem Platz stehen.

      2+
  4. SM1982 sagt:

    Ich würde Sogar die Reisekosten für die Beiden übernehmen!@!!!

    1+
  5. ivoGo sagt:

    Foda-Sturm ist vom 4-2-3-1 weggekommen und es hat sich ausgezahlt.
    Wer ist für ein anderes System?

    3+
  6. kangaroo sagt:

    Wer hat diese miese berchten truppe zusammen gestellt? Ein herr Schicker und ein herr Kreissl, was macht herr Jauk Er befoerdert die zwei versager!!! den einen zum sport direktor und den anderen zum manager sport !! Damit ist Herr Jauk fuer den verein auch nicht mehr tragbar!! SOLANGE DIESE VERSAGER DAS SAGEN HABEN, WIRD SICH NICHTS AENDERN !!!

    6+
    • realistic sagt:

      Wie es früher in der Politik Usus war.
      Wenn jemand nicht fähig war würde er nach oben hin entsorgt. Haha.

      2+
  7. Ritter2016 sagt:

    Sturm wird in der neuen Saison mindestens 1 RV, 1 dynamischen ZM, einen linken Flügel und einen Stürmer brauchen!

    Jäger darf gleich wieder gehen, mitnehmen darf er neben den bereits vorhandenen Abgängen und Avlonitis auch Balaj.

    Und wie der Fredy Tatar richtig sagt: Sturm braucht eine Spielphilosophie die durchgezogen wird. Das Umschaltspiel funktioniert nicht!

    2+
  8. realistic sagt:

    Welcher Verein wird nach so einer Saison, bzw den letzten Vorstellungen, Spieler aus dem Sturmkader verpflichten – geschweige denn aus einem Vertrag rauskaufen (Balaj, Sakic, Jäger, ect…)
    I guess: nobody!

    5+

Schreibe einen Kommentar