Spielerbewertung: SK Sturm Graz vs. SV Mattersburg

Gebt eure Bewertung für die Akteure mittels Schulnotensystem ab (1 – Bestnote, 5 – schlechteste Note). Anhand eurer Bewertungen in den einzelnen Spielen wird sowohl der „Man of the Match“ zu jedem Spiel, als auch das SturmNetz.at Leserzeugnis am Ende der Saison ermittelt. Ihr müsst nicht jeden Spieler bewerten – wenn ein Spieler eurer Meinung nach zu kurz am Platz war oder ihr aus einem anderen Grund seine Leistung nicht beurteilen könnt oder wollt, könnt ihr diesen Spieler auslassen. Für die Beurteilung ist keine Registrierung notwendig, jedoch ist nur eine Teilnahme an der Beurteilung pro Person und Match möglich. Wir bitten euch, nur an der Beurteilung teilzunehmen wenn ihr das Spiel auch gesehen habt (entweder im Stadion oder im TV) – Meinungen können variieren, wir wollen unsere Ergebnisse jedoch so seriös wie nur irgendwie möglich gestalten. Die Umfrage ist ungefähr bis 24 Stunden nach Spielende offen (12.05.2016, 21:30 Uhr). Bald darauf gibt es in einem neuen Artikel die Auswertung.

BEWERTUNG ABGESCHLOSSEN. AUSWERTUNG FOLGT.

12 Kommentare

  1. Lukas sagt:

    Rene90 dein Statement zum Spiel, Spieler und Trainer Foda. Ich glaube das  Trainer Foda weg ist.

    0

  2. Rene90 sagt:

    @Lukas
    eine erschreckende Vorstellung wenn man bedenkt um was es gegangen ist. Kein Teamspirit, kein kratzen und beißen, habe keinen unbedingten Siegeswillen gesehen. Die Auswechslung von Horvath versteht kein Mensch und die Aufstellung, wenn ich unbedingt gewinnen will , ist einfach zu hinterfragen.
    Auf einzelne Spieler einzugehen ist bei dieser Vorstellung, 1 wirkliche Torchance von Gruber in 90 Minuten, überflüssig.
    Die Frage die sich einfach stellt, warum will ich ein System, wenn überhaupt erkennbar, spielen wenn ich die Spieler nicht dazu habe. Ich muss ein System den Spielern anpassen und nicht umgekehrt.
    Für den Verein wäre das Erreichen eines eventuellen EC Quali Platz eh nicht gut gewesen, hätte nur alle Schwächen verdeckt, jetzt muss man einen Neustart beginnen, mit einem Gerüst, wie auch immer dieses ausschaut, und rundherum mit jungen Spielern, mit einem neuen Trainer. Mein Vorschlag: Kurt Russ von Kapfenberg:-))))

    Foda zu 1860 wird jetzt für mich noch realistischer und wäre so zusagen für einen Neustart ein Segen :-))) aber Ende nächster Woche werden wir es eh wissen

    6+

    • Nock-74 sagt:

      Hallo Rene! Lustig! Hab mich gestern vor dem Spiel mit einem Freund über einen möglichen neuen Trainer unterhalten und ich hab auch sofort den Kurt Russ genannt! Ich finde der macht bei Kapfenberg einen unglaublich guten Job wenn man bedenkt welche Mittel denen zur Verfügung stehen!

      1+

  3. dj-mandy dj-mandy sagt:

    Das Spiel war eine Frechheit.Was der Edi aujführt spielt nicht mal in der 1 Klasse einer so schlecht. Für was bekommen die ihr Geld .Zu hause muß ich mit 3Stürmer spielen und nicht sich hinten reindrängen lassen Sorry Franko das ist nicht Sturm.

     

    0

  4. dj-mandy dj-mandy sagt:

    Sorry für die Schreibfehler .Leider spinnt meine Tastatur

     

    0

  5. dj-mandy dj-mandy sagt:

    Das Spiel war eine Frechheit.Was der Edi am Spielfeld leistet ist nicht Bundesliga tauglich.In der 1 Klasse laufen die Stürmer mehr.Ich bin seit 50 Jahren Sturm Fan.Aber was diese Truppe leistet ist Sturm nicht würdig .Donis ist ein Bombenspieler und den setzt er nicht von Anfang an ein.Immer wieder der gleiche Fehler von Franco. Horwarth nimmt er raus.Ich versteh ihn nicht mehr.Zu hause muss ich doch alles in die Waagschale werfen und nicht mich nach dem 1: 0 hinten rein drängen lassen sondern das 2 Tor nach legen .Das ewige zurück spielen von der Mittel Linie hat noch nie was gebracht.Ehrlich gesagt mit dieser Einstellung hast du in der Euro Liga sowieso nichts verloren.

    0

  6. leonroth sagt:

    Mit so einer Darbietung wie gestern vertreibt man die Fans an den Laengsseiten des Stadions

    . Die Unfähigkeit des Trainers das Spiel  zu lesen war offensichtlich.  Bin  schon froh wenn Franco nach dannen zieht.  Bitte lasst ihn mit  den besten Wünschen für seine  Sprechblasenzukunft ziehen.

    3+

  7. ljnight2 sagt:

    @ rene90: voll kommen meibe meinung, kurt russ war schon vor einem monat mein vorschlag 😉

    @ dj mandy: sry, awa edi war von allen angreifern der beste mann gestern..

    Es kommt einfach nix vom mittelfeld, die alibipässe von offenbacher erkennt jeder gegnerische spieler..
    Der versucht nicht das spiel schnelk zu machen, sondern es zu verschleppen..
    Statt das er die außenverteidiger in lauf passt, rollt er die pässe in den rücken, denke das wir deswegen nicht schnell genug vorm gegnerischen tor sind..
    Der is einfach unglaublich und schick macht 100 fehlpässe, sogar auf 1 meter (warum auch immer man einen auf einen meter anspielen muss (ausgenommen doppelpass)) bringt er den ball nicht an den mann..
    Da gibts 5-6 spieler die ich vorm edi erwähnen würde..
    Und selbst wen der edi 100% chancen auslässt, ein anderer unserer akteure würde gar nie in so eine situation kommen (rüchpass, traut sich nicht in 1:1 situationen, schlechtes zweikampf verhalten, keinen kampfwillen)

    Und zu avdijaj, der hat nur für sich gespielt, gestern eigensinnig bis zum geht nicht mehr..

    0

  8. dj-mandy dj-mandy sagt:

    Rene90 das ist nur meine Meinung. Ein Stürmer muß auch mehr leisten.Schießen aus jeder Lage.4 Tore in einer Saison sind zu wenig.Er kann schnell laufen aber kein Ball Gefühl.Und Kamavaka sowieso zum vergessen Schick Offenbacher  Gruber nur ein Lüfterl.Sorry aber das ist nicht Sturm.Da muss sich bald was ändern sonst spielen wir nächste Saison um den Abstieg mit.So sieht es nämlich wirklich aus und nicht mitreden um den Titel.

    0

  9. ljnight2 sagt:

    7 tore 2 assits und stammspieler seit frühjahr 😉

    0

  10. Rene90 sagt:

    @ -mandy
    sorry, wo habe ich dich angesprochen ?

    @ ljnight2
    deine Statistik, von wem sprichst du da ?

    0

Schreibe einen Kommentar