Spielerbewertung: SK Sturm Graz vs. FK Austria Wien

Gebt eure Bewertung für die Akteure mittels Schulnotensystem ab (1 – Bestnote, 5 – schlechteste Note). Anhand eurer Bewertungen in den einzelnen Spielen wird sowohl der „Man of the Match“ zu jedem Spiel, als auch das SturmNetz.at Leserzeugnis am Ende der Saison ermittelt. Ihr müsst nicht jeden Spieler bewerten – wenn ein Spieler eurer Meinung nach zu kurz am Platz war oder ihr aus einem anderen Grund seine Leistung nicht beurteilen könnt oder wollt, könnt ihr diesen Spieler auslassen. Für die Beurteilung ist keine Registrierung notwendig, jedoch ist nur eine Teilnahme an der Beurteilung pro Person und Match möglich. Wir bitten euch, nur an der Beurteilung teilzunehmen wenn ihr das Spiel auch gesehen habt (entweder im Stadion oder im TV) – Meinungen können variieren, wir wollen unsere Ergebnisse jedoch so seriös wie nur irgendwie möglich gestalten. Die Umfrage ist ungefähr bis 24 Stunden nach Spielende offen (15.08.2016, 18:00 Uhr). Bald darauf gibt es in einem neuen Artikel die Auswertung.

BEWERTUNG ABGESCHLOSSEN. RESULTAT IN KÜRZE

 

4 Kommentare

  1. Max Lamot Max Lamot sagt:

    Stimmung gestern wie bei der Champions League.  So soll weitergehen.  Uros und Jeggo das Um und Auf.  Zum Schluss leider die Kraft und die Konzentration etwas ‚lädiert‘. Tolles Spiel, tolle Choreographie und Unterstützung im ganzen Stadion.  Gaensehautgefuehl!

    1+

  2. jott1976 sagt:

    Kann ich dir nur beipflichten Max.. Wir haben nun mit JJ einen richtigen Fighter im defensiven Mittelfeld. Der alles abräumt und sich keinen Zweikampf zu Schade ist. Ich war im Fansektor und der geilste Moment war die Stimmung nach einem Tackling von Jeggo im Mittelfeld. Man sieht also was die Leute auf der Tribüne sehen wollen. Ehrlichen Fussball mit Biss.

    Matic ist natürlich genau der Mann den wir wie einen Bissen Brot gebraucht haben. Ein Spielmacher der die Übersicht hat und vor allem auch die Qualität die Pässe zu spielen, wo sie hingehören. Bravo GK für diesen tollen Transfer.

    Abwehr spielt sehr sicher und souverän. Koch und Schulz waren ebenso 2 Toptransfers von GK.

    Auch auf den Flanken haben wir super schnelle Spieler, die zudem technisch beschlagen sind. Deni ist der Knipser den wir gebraucht haben. Wenn wir jetzt noch einen 2. Knipser wie Alar einkaufen könnten (sorry, aber das mit Edi wird nichts mehr und Kienast ist zu alt und langsam und passt auch nicht ins System) spielen wir sicher sehr lange ganz vorne mit. Wer weiß, wenn die Konkurenz mit der Doppelbelastung schwächelt, steht vielleicht sogar wieder der SK Sturm ganz oben auf. Träumen darf man ja 😉

     

    3+

    • Maldini sagt:

      Glaube nicht, dass zwei Knipser besser wären – man sollte sich darüber freuen, dass wir ein ziemlich perfektes Stürmerduo haben. Edo war gestern um nichts schlechter als Alar. Ging unglaublich viele Meter und setzte auch seine Mitspieler mehrfach perfekt ein – ein Mal zu eigensinnig und mit schwachem Abschluss, na und!?

      1+

    • Armin Häusl sagt:

      Finde auch, dass Edi gestern sehr stark war. Durch sein laufintensives Spiel schafft er es im Moment permanent Gefahr auszustrahlen was immer 1-2 Verteidiger sehr nahe an ihn bindet und somit mehr Räume für Alar bietet. Natürlich in der Verwertung und Ballannahme hapert es, aber ich glaube Edi hat gestern, wenn er mal den Ball annehmen konnte ihn auch gut abgeschirmt und gute Pässe gespielt. +1 Assist.

      0

Schreibe einen Kommentar