Spielerbewertung: SK Sturm Graz vs. Ajax Amsterdam

Gebt eure Bewertung für die Sturm-Akteure und – jetzt neu – auch für die Schiedsrichterleistung und Trainerleistung ab! Anhand eurer Bewertungen in den einzelnen Spielen wird sowohl der „Man of the Match“ zu jedem Spiel, als auch das SturmNetz.at-Leserzeugnis am Ende der Saison ermittelt. Für die Beurteilung ist keine Registrierung notwendig, jedoch ist nur eine Teilnahme an der Beurteilung pro Person und Match möglich. Wir bitten euch, nur an der Beurteilung teilzunehmen, wenn ihr das Spiel auch gesehen habt (entweder im Stadion oder im TV) – Meinungen können variieren, wir wollen unsere Ergebnisse jedoch so seriös wie nur irgendwie möglich gestalten. Die Umfrage ist bis 24 Stunden nach Spielende offen. Bald darauf gibt es in einem neuen Artikel die Auswertung.

Hier geht es zur Bewertung: SK Sturm Graz – Ajax Amsterdam

 

Anzeige

25 Kommentare

  1. schmitz sagt:

    Das schönste am Spiel war….. das man die Kurve gehört hat BRAVO Jungs…% zum andern sag ich lieber NIX

     

     

    0
  2. realistic sagt:

    Zulj ist weg. Jetzt wird richtig zach.

    0
    • schmitz sagt:

      Wie kommst da jetzt drauf

      4+
    • Grazhopper sagt:

      Bitte hörts ma endlich auf mit dem verdammten Zulj, ich kanns schon nicht mehr hören, den kauft doch sowieso keiner… jedenfalls nicht um das Geld das Kreissl fordert.

      Wenn es irgendwelche Interessenten gäbe, wäre er schon längst weg.

      5+
  3. realistic sagt:

    Gegen Ajax darf man schon ausscheiden. Realistisch wird wohl keiner mit einem Weiterkommen gerechnet, oder? Hierländer hat eh wieder gefightet.

    Ich bleibe dabei Ferreira, Lackner, Hosiner ect… wieder eine absolute Vorgabe.

    8+
  4. Manuel Lampl sagt:

    Lackner ist und wird ein fehleinkauf sein. Ferreira schickts bitte wieder heim! Was für ein anti Kicker diese 2 Typen sind, katastrophal!

    11+
    • Lackner, Ferreira, Hosiner…… Das wird no lustig….

      Aber der Kiteishvilli wird’s scho richten….LOL

      5+
    • Maldini sagt:

      Ist schon lustig, wie schnell Leute wie du die Schuldigen ausgemacht habt! Ferreira hat sicherlich taktisch und vor allem körperlich größere Defizite, aber Antikicker ist der sicher keiner.

      Da mache ich mir schon eher Gedanken, wie es mit der Kaderdichte so bestellt ist, da Sturm gestern mit jedem Wechsel um ein bis zwei Klassen schlechter wurde!

      7+
  5. glockgame sagt:

    Wenigstens brauch ma jetzt keine Angst haben, das uns wer den Zulj für viele Millionen wegkauft 🙂

    Nix für ungut, aber was der Bundesliga Spieler der Saison 17/18 bis jetzt gezeigt hat, ist recht dürftig….Hierländer hat gegenüber letzte Saison auch nachgelassen, der einzige der die Form über die Sommerpause halten konnte ist Siebenhandl!

    9+
    • Grazer Fussballwunder sagt:

      Ich finde, dass Zulj in der 1. Hz recht gut gespielt hat. Nach dem 0:1 ist bei allen die Spannung etwas runter gegangen.

      Möchte mir aber jetzt noch nicht vorstellen Zulj nicht mehr in unserer Mannschaft zu haben. Habe schon viele Jahre keinen so guten und körperlich robusten offensiven Mittelfeldspieler in unserem Dress gesehen.

      5+
  6. magictriangle sagt:

    Der Hierli hängt sich aber immerhin rein. Das Niveau bzw. die Qualitätssteigerung erreicht man am besten mit Konkurrenz (je besser die Mitspieler desto höher der Output) natürlich mit positiver Stimmung in der Mannschaft .

    Beides scheint im Moment nicht der Fall zu sein. Hoffentlich resigniert er nicht, weil er nun der einzige aus der letzten Saison mit Qualität in der Offensive übrig geblieben ist.

    12+
  7. Grazhopper sagt:

    Ajax hat uns heute leider einmal mehr vor Augen geführt, dass unser gesamter Kader nur aus mittelmäßigen bis besseren Hobbykickern besteht.

    Ein Lackner zB. wäre in der Landesliga besser aufgehoben, Stehfussball vom feinsten.

    Ferreira läuft weder einem verlorenen Ball, noch einem freistehenden Gegenspieler hinterher, dadurch kamen in der ersten Hälfte mehrere male Spieler von Ajax komplett allein vor Siebenhandl zum Abschluss, in der 2. Hälfte sah das ganze nicht anders aus.

    Vogel hätte heute (wo es eigentlich eh um nix mehr geht) mal Huspek und Lema von Beginn an bringen können, hat sich dann aber doch für die berühmte „Foda Angsthasen Variante“ entschieden… hoffe in der Liga läufts heuer nicht genauso, sonst wird das nix mit dem Meister Playoff ^^

    6+
  8. Strauss sagt:

    Gerade noch Hartberg niedergerungen. Ich hab es befürchtet…

    7+
    • Grazer Fussballwunder sagt:

      Voriges Jahr haben wir in der 1. Runde St. Pölten gerade noch in letzter Minute niedergerungen. Welche Rollen danach St. Pölten und wir in der Saison gespielt haben ist allen bekannt.

      1+
    • Strauss sagt:

      Mein Posting war eine Stellungnahme zu 2 Spielen, die eine halbe Woche auseinanderliegen und nicht mit Monaten dazwischen…

      0
    • Grazer Fussballwunder sagt:

      Tut mir leid. Das hatte ich falsch verstanden.

      0
  9. Ivaneijew sagt:

    Es ist schon verwunderlich, was manche hier fordern.

    Wir sollten am besten wohl den Euro-League Finalisten von vor 2 Jahren aus den Stadion schießen, der einfach eine um Klassen bessere Mannschaft hat.

     

    Nein haben wir nicht und jetzt ist alles scheiße! Also was hier auf den Kader und einzelne Spieler hingehaut wird ist schon nicht in Ordnung. Aber das ist ja immer so hier bei den Fans. Sind zwar super tolle Fans, aber nur wenn läuft! Wenn man sich nach einer guten Saison nicht sofort wieder steigert oder nur normales Niveau spielt, wird man ja von den so super Fans sowieso mit dem nassen Fetzen ausgejagt.

     

    Vielleicht war das auch ein Grund warum so mancher Spieler gegangen ist? Ein Jeggo der, als er das erste halbe Jahr hier war, als der Fehlkauf der Vereinsgeschichte und noch anders runter gemacht wurde und dann nach guten Spielzeiten in den Himmel gelobt wurde. Vielleicht hatte er da keine Lust drauf, wenn er sich heuer nicht steigert, wieder niedergemacht zu werden, who knows?

     

    Aber Hauptsache die Kurve feiert sich und ist so toll und macht alles besser und weiß alles!

     

    Aber hört nicht auf mich, ich bin ja kein „echter“ Sturmfan, weil ich bin ja nicht in der Lage jedes Wochenende ins Stadion zu kommen oder mich der Meinung der Kurve zu beugen.

    Aber was solls, nach dem Ticker gestern hab ich sowieso genug. Bin jetzt meinen Frust losgeworden und mich wird man hier sowieso nimmer sehen.

     

    Auf die Schwoazen!

     

    Ciao!

    9+
    • Wenn wir hier stehen sagt:

      Die ganzen Leute hier repräsentieren nicht die Kurve.

      0
  10. magictriangle sagt:

    Es stimmt schon, wir sind am Anfang der Saison und in 2 Monaten kann alles anders aussehen. Und gegen Ajax zu verlieren ist keine Schande, obwohl sie erst im Aufbau sind. Aber diese Mannschaft wäre zu biegen gewesen.

    Denke das die derzeitige Qualität aber einfach nicht ausreicht.  Sah man gegen Hartberg auch ziemlich deutlich, wo viel viel Glück dabei war.

    Ich mag mir das auch nicht vorstellen wie es ohne Zulj ist. Das wäre ein Dämpfer wenn er gehen würde.

    11+
  11. Wistint sagt:

    Hierländer ist vom ganzen Haufen noch positiv aufgefallen, hat brav gekämpft, war aber auf sich allein gestellt. Die Neuzugänge sind eine Vorgabe sondergleichen. Ferreira und Lackner mit Landesliganiveau. Der Kreissl sollte sich diese Fehlkäufe eingestehen. Und Pink hätte man sich auch ersparen können, das bringt ein Fabian Schubert allemal.

    Hosiner war viel zu eigensinnig. Der möchte ein paar Tore schießen und dann gleich wieder weg sein! Und Zulj scheint mit den Gedanken nicht mehr bei Sturm zu sein. Keine schönen Aussichten, und jetzt dazu kommt jetzt noch Innbruck auswärts…

    4+
  12. Nimrod sagt:

    Vielleicht sollte die Nummer 20 bei Sturm nimmer vergeben werden! Offenbacher, Schulz, Ferreira…

    Ich finde, Ajax kam gestern einfach noch viel zu früh. Man sieht dass unsere Buam leider alles andere als eingespielt sind. Woran das liegt weiß ich nicht, aber die standen sich gestern meist selber im Weg bzw die Pässe gingen nicht dorthin, wo sie hin sollten. Ich hoffe stark dass das noch besser wird. Schlagt mich jetzt nicht dafür, aber irgendwie hab ich aber im Urin dass wir mit Pink noch eine Freude haben werden…

    0

Schreibe einen Kommentar