Spielerbewertung: RB Salzburg vs. SK Sturm Graz

Gebt eure Bewertung für die Akteure mittels Schulnotensystem ab (1 – Bestnote, 5 – schlechteste Note). Anhand eurer Bewertungen in den einzelnen Spielen wird sowohl der „Man of the Match“ zu jedem Spiel, als auch das SturmNetz.at-Leserzeugnis am Ende der Saison ermittelt. Ihr müsst nicht jeden Spieler bewerten – wenn ein Spieler eurer Meinung nach zu kurz am Platz war oder ihr aus einem anderen Grund seine Leistung nicht beurteilen könnt oder wollt, könnt ihr diesen Spieler auslassen. Für die Beurteilung ist keine Registrierung notwendig, jedoch ist nur eine Teilnahme an der Beurteilung pro Person und Match möglich. Wir bitten euch, nur an der Beurteilung teilzunehmen, wenn ihr das Spiel auch gesehen habt (entweder im Stadion oder im TV) – Meinungen können variieren, wir wollen unsere Ergebnisse jedoch so seriös wie nur irgendwie möglich gestalten. Die Umfrage ist ungefähr bis 24 Stunden nach Spielende offen (10.04.2017, 18:15 Uhr). Bald darauf gibt es in einem neuen Artikel die Auswertung.

...
Loading

20 Kommentare

  1. Schworza99 Schworza99 sagt:

    2 gelbe wegen Kritik. 1 totale Schweinerei von Hierländer und Koch muss auch Rot sehen. Foda regt sich auch auf. Sowas ist dem SK Sturm unwürdig. Das muss interne Konsequenzen haben.

     

    Zum Spiel:

    Leistung: ok

    Kampf: ok

    Defensive: Sehr gut

    Offensive: 1. Torschuss: 89. Minute

    Warum Foda den sehr guten Maresic auswechselt und den extrem schwachen Pisi drin lässt wird wohl für immer ein Geheimnis bleiben. Tor entsteht nach Pisi Foul und Gratzei Patzer? (war haltbar)

    4. Auswärtsniederlage en suite.

    Dieses Salzburg war schlagbar. Aber eben nicht durch Schiri anmotzen (selbst wenn er nix kann) und Gegner verletzen.

    1
  2. vampy99 sagt:

    Hierli bekommt für die aktion von mir eine 5

    1
  3. Fanatiker sagt:

    Defensive wirklich brav gespielt…
    Offensiv nicht vorhanden…

    Zu Hierländer fehlen mir einfach die Worte…

    1
  4. Grazhopper sagt:

    Der Schiri war heute einer der schwächsten am Feld, das Schwegler nicht in der 1. Hälfte schon mit Gelb- Rot vom Platz gesegelt ist, war ein Wahnsinn.

    Über die Aufstellung vom Foda wunder ich mich mittlerweile schon gar nicht mehr, manche Spieler können scheinbar machen was sie wollen, sie spielen trotzdem jede Woche von Beginn an.

    Piesinger absolut inferior, ein mittelmäßiger Amateurkicker hat in der Bundesliga einfach nix zu suchen, ihn dann auch noch bis zum Ende durchspielen zu lassen, zeigt einmal mehr das dem Trainer völlig der Durchblick fehlt.

    Hauptsache Foda hat dann die besten Sturm Spieler des Tages (Atik, Maresic) vom Feld genommen, das war dringend notwendig um den Salzburger Sieg abzusichern.

    Anstatt nach dem Gegentreffer gleich ne 2. Spitze (Zulechner od. Chabbi) zu bringen, wird erstmal weiter mit der 5er Kette gespielt und Alar vorne komplett im Stich gelassen… keine Ahnung welchen Zweck das hatte ?!

    Zur roten Karte gibts eigentlich eh nicht viel zu sagen, es hat mich nur etwas gewundert, dass nur Hierli Rot gesehen hat und der Salzburger NUR Gelb… Schörgenhofer sollte sich mMn mal etwas mehr mit dem Regelwerk vertraut machen.

    Die Abwehr hat heute eine solide Leistung geboten, bis auf ein paar Unsicherheiten ist nix grobes passiert, der Gegentreffer wäre auch zu vermeiden gewesen… den muss Gratzei normalerweise haben.

    Hoffe gegen Ried finden wir wieder auf die Erfolgsspur zurück, ich bin zuversichtlich.

     

     

    1
  5. Arsenal sagt:

    Warum alle auf den piesi drauf hauen ist mir unklar…Hat brav gespielt, das faul zum Freistoß war dumm an der Stelle aber zu seiner Verteidigung er hat den Ball auch gespielt

    Hätten gut und gerne auch Unentschieden spielen können da beide Mannschaften wenig zugelassen haben.

    Vorne waren wir bissi zu schleißig was den letzten / vorletzten Pass angeht.

    Alles in allem eine super Team Leistung gegen eine Mannschaft die die Austria 5:0 vom Platz gespielt hat.

    Foda hat mich überrascht da er nicht wieder auf sein Standard system gesetzt hat sondern versucht​ hat bissi was zu verändern mit der 5. Kette…Marisic braves Spiel

    Eine bessere 11 hat foda nicht zur Verfügung gehabt meiner Meinung nach

     

    2
    • Schworza99 Schworza99 sagt:

      Zweikämpfe

      Pisi: 23% – 90min

      Maresic: 100% – 70min

      23% sind halt für einen 6er…es hilft eh nix nächste Partie spielt er so oder so wieder…

      Und ob wir Maresic nochmal sehen diese Saison…verdient hätte er es sich bei so einem starken Debüt zu 1000%…

      Brav hat man aber nur defensiv gespielt (sollte bei einer 5er Kette auch halbwegs hinhauen). Den ersten Torschuss hat man in der 89.(!) Minute abgegeben…Das macht mich schon fast mehr wütend als den Hirli sein Blackout.

      1
    • Arsenal sagt:

      Wow OK das habe ich dann wohl falsch gesehen…23% sind echt mies

      0
    • graz4ever sagt:

      Ohne Piesinger od Foda in Schutz nehmen zu wollen, aber mmg wird auf Piesinger deswegen so draufgehauen, weil man durch indirekt auch auf Foda drsufgehen kann..

      Und am geilsten find i, daß @Schwoarza (der es Zitat: nach der Auferstehung Jesu, nur mehr als 2. größtes Wunder sehen würde, wenn Foda Mareesic von Beginn an bringt, scho jez weiß wie FF näxte Woche aufstellt…

      Die Leistung der Mannschaft war heute, bis auf 1-2 Aussetzter, wirklich top! Und das wir ein Offensivfeuerwerk zünden, is ja hoffentlich niemand wirklich davon ausgangen (besonders wenn man ja angeblich eh scho vorher weiß, daß FF „eh nur sich hintenreinstellen“ tut)..

      Also ich hab mir im Vorhinein, echt nicht gedacht, daß wir doch annähernd gut dagegenhalten konnten u echt ne reale Chance auf ein X hatten…

       

      0
    • Schworza99 Schworza99 sagt:

      @graz4ever

      Hawara wennst nd amol 1/3 va deine Zweikämpfe gwinnst als 6er (!) wärst ba jedem anderen Bundesligaklub scha ba die Amateure…

      Und recht host…auf Pisi draufhauen bring nix weil er stellt sich ja ned selbst auf…des macht der Trainer. Außer dem Wac Spiel war halt jedes Spiel von ihm zum vergessen…und wennst ihn als Trainer trotzdem immer bringst wirst halt kritisiert…und das Ovenstadt nicht viel Licht sieht deutet eh darauf hin das Foda die Kreissl Spieler lieber auf der Bank „ruhen“ lässt…wär Pisi ned verletzt gwesn wärs dem Matic auch so gangen…

       

      Und fang nd jeden Post mit „Ich will Foda nicht verteidigen“ an wennst as dann doch tust…wennst ein Foda Fanboy bist ists ja okay nur kannst halt nicht wegreden das der Pisi einfach ned stark genug für uns ist.

      Und zu schreiben die Leistung war top wenn ma in da 89. as erste mal vors Salzburg Tor kommen…im Fussball gehts leider um mehr als ums verteidigen…Gratzei sah unglücklich aus beim Tor, Pisi war wie immer, Alar und Atik ohne Bälle vorne total verloren…anscheinend ist es eine Top Leistung für dich nicht abgeschlachtet zu werden…

      Glaube kaum das du den Hyballa und den Milanic (oder sogar den Shopp) so vehement in Schutz genommen hast wie den Foda…aber die sind ja nicht Meistertrainer und Cupsieger…

      3
    • Arsenal sagt:

      Ich muss auch sagen das ich die Leistung gut fand..Man muss sich auf den Gegner anpassen und das haben wir gut gemacht… Salzburg nicht den Raum gelassen den sie brauchen

       

      Das wir gehen Salzburg nicht so spielen können wie gegen Ried ist ja wohl klar

       

      Ich finde die Mannschaft hat Kampfgeist gezeigt den man sooft hat vermissen lassen…

      Und wie ich oben schon erwähnt habe hat in der Offensive der letzte/vorletzte Pass gefehlt…

       

      Also ich bin mit der Mannschaftsleistung zufrieden

      2
    • kato kato sagt:

      Auf Pisi wird von gewissen Leuten draufgehaut, weil sie auch auf dem Platz ein Feindbild und einen Sündenbock brauchen, dessen Aufstellung beweist, dass der Trainer inkompetent ist. Früher waren das halt zB. Edo, Klem, Offenbacher oder Kainz…

      Manchen reichts halt nicht, einfach festzustellen, dass ein Spieler grad außer Form is, da muss der ganze Frust eines Lebens abgelassen werden, in dem Sturm-Siege die einzigen Erfolgserlebnisse sind…

      1
  6. django sagt:

    warum man mit Foda verlängert hat , weis sicher nur Kreisel , wie Foda jeden Schuss als Top Torchance sieht . einfach nur Lächerlich , wir sind nach Salzburg gefahren um das Spiel zu gewinnen . einfach nur Lachhaft . ich hoffe wir werden 4.ter , und Rapid Cupsieger , sonst bekommt Foda noch einen 30 Jahresvertrag , was der Typ für einen Schachsinn auf Sky redet unfassbar 🙁

    2
  7. Ennstaler sagt:

    Die Reaktion von Hierländer war menschlich verständlich, er wurde selbst genug abgeklopft, irgendwann platzt dann jedem der Kragen.

    5
  8. graz4ever sagt:

    @Schwoarza

    Alter, wenns sachliche Kritik is bin i voll bei dir, nur du nimmst JEDE GELEGENHEIT (egal ob wir gut od schlecht spielen, egal ob er sei scheiß Doppel6 spielt od eher so aufstellt, wie wir alle uns das wunschen) her um über ihn zu maulen

    I frage mich wirklich, ob Real od Bayern scho bei dir angefragt haben, da du ja absolut begabter Taktikfuchs sein musst…

    Jez ehrlich, WAS genau hättest du gestern so viel besser gemacht?

    Fakt is: mit der Aufstellung hat er gestern alle (uns Fans+Salzburg) überrascht, er hat im Spiel reagieren versucht u umgestellt!

    Lauter Kritikpunkte, die mir (spat. seitm Mattersburgspiel) mehr als am Sack gangen sind..

    Darum hab i echt lachen müssen, dast mi als „Foda-Verehrer“ hinstellst.. 🙂

    2
  9. Schworza99 Schworza99 sagt:

    Zum Thema maulen: 2017 – 8 Spiele 9 Punkte

    Gegen die Wiener und Rbs kann man über kurz oder lang immer verlieren aber gegen den Rest muss immer gepunktet werden ohne wenn und aber.

    Was hätte ich besser gemacht: Ovenstad statt Pisi rein. Schlechter als Pisi hätte ers auch nicht machen können (1/3 Fehlpässe, 2/3 verlorene Zweikämpfe, Foul zum 1:0 Freistoß verursacht). Aber Foda scheint mit den meisten Kreissl Transfers nicht warm zu werden…

    Alar hätte auch mal ne Pause gebraucht, war zu erwarten das gegen Rbs nix geht dann kannst auch Zulechner oder Chabbi aufstellen. Denn ohne Ball können die auch nicht viel Schaden anrichten.

    Pisi nach 45m raus und Maresic 90m geben und auch Atik. Den Zweikampfstärksten Spieler und den kreativsten auszuwechseln im selben Atemzug is halt auch selten gscheit.

    Und immer mit „Sachlichkeit“ zu kommen is halt a super. Nüchtern betrachtet darf der Piesinger nicht im Kader vom nächsten Spiel stehen. Sachlich betrachtet müsste Maresic auch in der Star 11 sein beim nächsten Spiel wenn Schulz wieder fit ist. Sachlich betrachtet müsste der Trainer entlassen werden wenn man gegen den (damaligen) letzten ohne Gegenwehr verliert oder daheim von der Wiener Austria 4:0 vernascht wird. Der SK Sturm ist vieles. Aber bestimmt nicht sachlich.

     

    2
  10. graz4ever sagt:

    OK, lass ma mal einfach so stehen, okay 🙂

    Eigentlich gehts mir in Hauptsache darum, daß Foda jez nunmal Trainer is (und wahrscheinlich bleiben wird) und es deshalb nix ändern wird, egal wieoft über die gleichen Dinge zu diskutieren, die (unserer Ansicht) nach falsch laufen, sondern sollt dann halt aktzepiert werden, daß Gott sei Dank er doch in der Lage ist (von uns allen geforderten Umstellungen) vorzunehmen…

    Ich persönlich, ganz ehrlich, hätte ihm das NIE zugetraut, diese Aufstellung IN Slzb zu bringen..

    Maresic, bin i voll bei dir, häti 90min (und Schulz scho längst!!!) a Auszeit geben..

    Aber da überhaupt Umstellen IM Spiel von Foda, für mi tatsächlich so überraschend war, wie der auferstandene Jesus 😉 waren, seh ich ihms nach, daß er auf die (vermeintlich) sichere „Routiniers-Masche“ (Ovenstad hat keine Praxis, war krank u hat i.d. letzten Kurzeinsätzten net das Gelbe vom Ei zeigt) versucht hat und hoffe, daß er auch in dieser Richtung no mehr Eier in seiner Hose findet..(und mir auf die schnelle a ka bessere Lösung einfällt)

    Alles im Allem aber sehr lustige Diskussion 🙂

    0
    • Schworza99 Schworza99 sagt:

      Des mit Ovenstad und Spielpraxis kann man ned gelten lassen…Pisi war 1 Jahr verletzt und wurde sobald er fit war sofort wieder Stamm. Und außer dem WAC Spiel war er gleich wenn nicht schwächer als Ovenstad in seinem einem Spiel und Kurzeinsätzen. (ich hätte ja den Lovric als Pisi Ersatz probiert aber naja…andere Baustelle)

      3
    • RAM6I sagt:

      Sachlich v. Trainer (Blickwinkel von Außen)

      Zeit mit Matic

      Reihenfolge der Sechser

      Matic, Jeggo, Piesinger (verletzt), Lovric

      —————————

      Zeit ohne Matic

      Piesinger, Jeggo, Ovenstad, Lovric (verletzt)

      —————————–

      Meine Reihenfolge würde anders aussehen..

      Jeggo/ Lovric,…..Ovenstad/Piesinger

      Dazu hätte man Piesinger nach der langen Verletzung. Mal Praxis bei den Amateuren geben sollen, um zu sehen wie weit er wirklich schon ist. Aber bringt nichts auf einen jetzt drauf zu hauen. Trainer glaubt er ist so weit, also wird es Zeit dass er liefert. Ansonsten weg mit ihm. Wir brauchen nicht noch mal ein Erlebnis Offenbacher. Sowieso nicht wen man einen Lovric noch hat.

      Ty

      0
  11. sks1909 sagt:

    So nun meine Sicht der Dinge :

    1) Phasenweise sehr faule Salzburger, in fast jedem 2. Zweikampf ein verstecktes Foul – siehe Schwegler, dass der nicht gelb-rot kassiert hat, ist ein Witz – auch Berisha, sowie Laimer sind manchesmal echt grenzwertig eingestiegen

    2) m.M. nach sehr kompakte Leistung, vor allem defenisv – nach vorne Angsthasenfussball, wie so oft – und ja der liebe FF lobt echt jede „1/4 Chance“ in den Himmel und meint „Top-Chance“ 🙂

    3) Hierländers-Foul war ein Aussetzer, soll sich keiner aufregen, wir sind eh sonst ohne Eier und spielen wirklich fair !

    4) Ovenstad sollte wieder mal spielen, vor allem kann er sicher mehr als Piesinger, der kommt einfach nicht auf Touren…würde ich mal aufs Bankerl setzen

     

    1

Schreibe einen Kommentar