Spielerbewertung: RB Salzburg vs. SK Sturm Graz

Gebt eure Bewertung für die Akteure mittels Schulnotensystem ab (1 – Bestnote, 5 – schlechteste Note). Anhand eurer Bewertungen in den einzelnen Spielen wird sowohl der „Man of the Match“ zu jedem Spiel, als auch das SturmNetz.at-Leserzeugnis am Ende der Saison ermittelt. Ihr müsst nicht jeden Spieler bewerten – wenn ein Spieler eurer Meinung nach zu kurz am Platz war oder ihr aus einem anderen Grund seine Leistung nicht beurteilen könnt oder wollt, könnt ihr diesen Spieler auslassen. Für die Beurteilung ist keine Registrierung notwendig, jedoch ist nur eine Teilnahme an der Beurteilung pro Person und Match möglich. Wir bitten euch, nur an der Beurteilung teilzunehmen, wenn ihr das Spiel auch gesehen habt (entweder im Stadion oder im TV) – Meinungen können variieren, wir wollen unsere Ergebnisse jedoch so seriös wie nur irgendwie möglich gestalten. Die Umfrage ist ungefähr bis 24 Stunden nach Spielende offen (03.10.2016, 17:45 Uhr). Bald darauf gibt es in einem neuen Artikel die Auswertung.

BEWERTUNG GESCHLOSSEN. RESULTAT IN KÜRZE

16 Kommentare

  1. Rene90 sagt:

    bin ja schon echt gespannt wie Gratzei diesmal abschneidet – den fälligen Kommentar von SturmNetz Team und den Usern – wo sie alle stecken die OBERNÖRGLER , Meinung revidieren kann auch eine STÄRKE sein :-))))))

    0

    • jott1976 sagt:

      Gratzei und Alar – Men of the Match

      Rest war eher schwach. Gegen 9 Bullen so einen Zittersieg erringen, ist nicht das Gelbe vom Ei.

      Trotzdem 3 Punkte waren es und Morgen fragt keiner mehr nach, wie sie zustande gekommen sind.

      0

    • B.Bakota B.Bakota sagt:

      Deine Kommentare sind wirklich nervig. Ich bin mir sicher, dass die Leistung von Gratzei honoriert wird. Natuerlich spielen persoenliche Vorurteile bei der Benotung eine Rolle, aber schlussendlich zaehlt die Leistung und so wird dann auch (hoffentlich)versucht zu benoten. Fuer mich spielt er eine ganz ordentliche Saison, haelt was zu halten ist und haelt auch ein paar sogenannte „Unmoegliche“, aber Gratzeis Tormann-Spiel als Ganzes gesehen weist m.M. doch einige Makel auf. Aehnliches gilt fuer deine Meinung bezogen auf Kreissl und Schick: die Welt ist nicht schwarz und weiss. Was du tust ist, anderen ein Schwarz-Weiss – Denken (nein, kein Wortspiel) vorzuwerfen, aber bist selbst darin gefangen. 

      2+

    • Arch Stanton sagt:

      Für mich ist der Gratzei auch Mann des Spiels, allerdings vermute ich keine allzu großen Geheimnisse oder eine Verschwörung hinter der Auswertung, außer eben Mathematik.

      Also lieber Rene:

      Bewertung (mit allen möglichen persönlichen Gründen der Bewerter für ihre Entscheidungen) rein.

      Durchschnitt ausrechnen.

      Ergebnis raus.

      Mehr ist es, glaub‘ ich nicht.

      2+

    • black_aficionado sagt:

      Ich schließe mich @Arch Stanton an, mehr ist es nicht.

      Vor allem lieber Rene, Durchschnitt bedeutet, dass extreme Ausreißer nach oben wie unten, hin zur Mitte nivelliert werden. Das heißt, wenn das Ergebnis deiner Meinung nach nicht passt (das kommt vor, geht mir auch manchmal so – aber nicht bei jeder Wertung!), dann unterstellst du damit, dass sich die User mehrheitlich nur aus subjektiven Gründen in der Benotung irren. Das ist bei (in der Regel) über 300 Bewertungen allerdings ziemlich anmaßend, wenn du der Meinung bist, dass man das im Schnitt nicht fast als objektive Beurteilung sehen kann. Es müssten schon sehr viele User rein aus Antipathie mit 5, oder Sympathie mit 1, abstimmen, damit das Ergebnis extrem verzerrt ist.

      Wie gesagt, es gibt Wertungen die für sich genommen auch mir völlig schleierhaft sind, aber über mehrere Spiele kann man auch hier wieder einen Durchschnitt ziehen und in aller Regel sollte sich niemand herausnehmen, alle anderen regelmäßig für deren Wahrnehmung zu kritisieren.

      1+

    • Neukirchner sagt:

      @Rene: Heute in der Kleinen:

      Es läuft noch nicht

      Der Steirer kommt in der Schweiz aber noch nicht so recht in Tritt – zumindest wenn es um das Boulevard-Medium Blick geht. Das bewertete Schick schon vergangenes Wochenende gegen den FC Sion (Schick spielte 55 Minuten) als schlechtesten Spieler – mit dem Nebensatz, dass Schick noch einen Beweis schuldig wäre, warum YB ihn geholt haben.

      0

  2. Arsenal sagt:

    MOTM eindeutig Jeggo…2 Bullen raus gehaut, eine Zucker Flanke zum assist und gerackert wie ein verrückter

    3+

    • black_aficionado sagt:

      Bin deiner Meinung. Gratzei auch 2-3 mal sehr stark, aber was Jeggo da in der Mitte wegräumt, das ist schlicht sensationell (auch wenn seine Quote in der Partie nicht positiv war, aber viele abgefangene Bälle! )

      0

  3. Rene90 sagt:

    @Neukirchner
    habe selbstverständlich alle Berichte, Dank deiner Information, gelesen und darüber hinaus habe ich mich auch für andere Berichte aus der Schweiz Medienlandschaft interessiert.

    Was willst du mir jetzt mit deinem Posting sagen und bin schon auf deine sachliche Antwort gespannt

    0

    • Neukirchner sagt:

      naja, du hast den sturmnetz usern letzte Saison doch das ein oder andere Mal völlige Ahnungslosigkeit unterstellt….also wäre doch angebracht, die Schweizer Medienlandschaft auch einmal aufs Schärfste der völligen Ahnungslosigkeit zu bezichtigen.

      0

    • Rene90 sagt:

      genau mit so einem Kommentar habe ich gerechnet und deswegen habe ich mich auch ein wenig vorbereitet, damit es auch sachlich bleibt 🙂

      – wie kann ich ein Urteil abgeben, wenn ich das Spiel nicht gesehen habe ?
      – wie soll ich beurteilen können nach welchen Kriterien die Medien über eine Leistung benoten oder beurteilen ?
      – einen Grund wird es schon gehabt haben warum der Trainer Schick 72 Minuten spielen ließ undie in der Startelf stand
      – interessant ist nur, warum du einen negativen Bericht aus dem Ausland postet und nicht einen positiven ? Letzte Woche Freitag gab es von einer Schweizer Tageszeitung nach dem EL Spiel in Astana eine positive Einschätzung: Schick war in 9 Minuten gefährlicher als Sulejmani in 81 Minuten und bereitete in Minute 89 vorbildlich eine 100% Chance für Duah für den vermeintlichen Siegestreffer vor
      – erster Einsatz von Schick in der MS nach einer 6-wöchigen Verletzungspause wurde mit einer sehr guten Leistung mit 3. Bester Benotung geschrieben
      – ich kann dir nicht sagen warum Hütter einen 3 Millionen Mann auf die Bank setzt und Schick spielen lässt – da musst Hütter fragen, wird schon seinen Grund haben
      diese Punkte habe ich Tageszeitung gefunden , nicht in der Blick

      seine Leistungsdaten auf transfermarkt nach nachgelesen: wennst Schick mit Zulechner vergleichst (Hütter wollte Zulechner ja auch unbedingt haben) sprechen die Einsatzzeit aber eine klare Sprache (450 zu 115 Minuten) und kann mir nicht vorstellen warum Hütter Zulechner nicht eingesetzt hätte, wenn seine Leistungen (auch Training) entsprochen hätten

      in einem Interview von Hütter auch nachgelesen, Schick wurde als Backup für Sulejmani und Ravet geholt, da er auf beiden Seiten spielen kann – über die Qualität von Sulejmani und Ravet braucht man nicht diskutieren, diese ist eine ganz andere und deswegen sind die Einsatzzeiten die Schick bekommen hat aus meiner Sicht nicht schlecht

      habe jetzt genug recherchiert, wenn du weitere Informationen hast, kannst du ja diese gerne posten, ich konzentriere mich darauf, was bei Sturm Graz passiert 🙂

      bin ja jetzt auf deine Antwort schon sehr neugierig

      0

    • GazzaII sagt:

      In Eure Privatdiskussion will ich mich eigentlich (da ich auch nicht ganz verstehe warum die geführt wird…) nicht einmischen, da ich eine Zeit lang in der Schweiz gelebt habe und da bei recht vielen GC Spielen war muss ich doch eine Kleinigkeit dazu geben;-)

      => Ravet, ist min. 2 Klassen stärker als Schick!

      Aber ja wenn YB ihn als Backup haben will/wollte passt das ja (no comment zu deren Transferpolitik, Hütter passt aber von meinen persönlichen Sympathiewerten ausgezeichnet zu YB ;-)…)

      0

    • Rene90 sagt:

      @Gazzall
      wird sicher so, zweifle nicht an deiner Einschätzung und gebe auch kein Urteil ab, da ich sie noch nie live spielen gesehen habe – von irgendwo muss ihr MW von 3 Millionen auch herkommen und liegt somit weit über den 3fachen

      0

    • Rene90 sagt:

      sein – meinte ich 🙂

      und zur Klarstellung: habe nirgendwo geschrieben, Schick hat eine annähende Qualität wie die beiden

      0

    • GazzaII sagt:

      @Rene 90, habe das mit Ravet auch nicht wg Schicks Qualität geschrieben, wollte nur einen Kommentar wg ihm abgeben, da (glaube ich) kaum jemand in Österreich die Super League verfolgt

      0

  4. Rene90 sagt:

    @Gazzall
    von dir habe ich es eh so verstanden – habe es nur für meine Oberkritiker @Neukirchner und seit heute @Jocole festgehalten, nicht das Wort einem nachher umgedreht wird 🙂

    wenn man sich seine Statistiken anschaut, muss dies ein toller Spieler sein 🙂

    0

Schreibe einen Kommentar