Spielerbewertung: LASK vs. SK Sturm Graz

Gebt eure Bewertung für die Sturm-Akteure ab! Anhand eurer Bewertungen in den einzelnen Spielen wird sowohl der „Man of the Match“ zu jedem Spiel, als auch das SturmNetz.at-Leserzeugnis am Ende der Saison ermittelt. Für die Beurteilung ist keine Registrierung notwendig, jedoch ist nur eine Teilnahme an der Beurteilung pro Person und Match möglich. Wir bitten euch, nur an der Beurteilung teilzunehmen, wenn ihr das Spiel auch gesehen habt (entweder im Stadion oder im TV) – Meinungen können variieren, wir wollen unsere Ergebnisse jedoch so seriös wie nur irgendwie möglich gestalten. Die Umfrage ist bis 24 Stunden nach Spielende offen. Bald darauf gibt es in einem neuen Artikel die Auswertung.

Hier geht es zur Bewertung: LASK – SK Sturm Graz

 

8 Kommentare

  1. Umstellungen:
    Kann mir da draußen irgend jemand, vielleicht sogar ein Trainer, erklären, warum ohne Notwendigkeit ein sehr gut funktionierendes Gefüge, in diesem Fall die Abwehr, total umgekrempelt wird? Statt EINEN Spieler( Hierländer) für nur EIN Spiel einfach nur zu ersetzen? Sorry aber mir erschließt sich das ganze nicht.

    1+

    • Schworza99 Schworza99 sagt:

      Könnte man Hirli nicht mit James „geboren um auf der 6 zu spielen“ Jeggo ersetzen?

      Schulz absolut nicht sicher und schwach im Zweikampf und mit vielen Sicherheitspässen…wenn weder Spendi, Luan oder Schoisi mit Schulz mithalten können können wir gleich alle 3 abgeben…

      Zulechner ist auch eine Zumutung…Eze hat in 15min mehr Gefahr ausgestrahlt als Zulechner in 45…

       

      Bei der Serie ist eine Niederlage ganz leicht verkraftbar…nur muss man halt sagen wurde das Spiel vercoached…wenn Foda nach 45 min (!) schon 2x (!) wechselt ist Feuer am Dach…

      Hoffe einfach Spieler werden in Zukunft nach Form und Leistung aufgestellt…braucht mir niemand erzählen der Ü30 Schulz spielt 3 junge IV aus der Startelf, da muss er im Training ja alles und jeden austanzen und wie ein Messi wirken…

      1+

  2. Ennstaler sagt:

    Drei Corner – ein Elfer!
    Viele kennen vom Kleinfeldfußball die Regel „Drei Corner = 1 Elfer“, womit gut zum Ausdruck kommt, dass Eckbälle durchaus potentielle Torchancen sind. Nicht so bei Sturm! Da muss man schon immer Bauchweh haben, dass aus den verpatzten Eckbällen sich eine Konterchance für den Gegner ergibt. Das kann es doch nicht geben, dass man das nicht gezielt trainieren kann.

    0

    • toreandreflo sagt:

      Gibt ja sogar Statistiken, dass aus Eckbällen öfter ein Kontertor fällt, als ein Tor, für die Mannschaft, die den Corner schießt. Also nicht zu sauer sein, wenngleich ich deinen Ärger verstehe. Sind größtenteils wirklich schwach getreten worden.

      0

  3. flo1909 sagt:

    Schwache Partie von Strum; Kann dem FF eigentlich hier keinen Vorwurf machen, meines Erachtens waren wir in den Zweikämpfen zu schwach und vor allem gabs viel zu viele Abspielfehler und Stopfehler; kann der Trainer auch nix dafür.

    Das der Zuli nunmal so spielt wie er spielt, manchaml glaub ich, ich wäre auch nicht ungefährlicher, ist auch nicht FF seine Schuld. Das einzige was ich nicht verstanden habe war: Jeggo für Lovric. Meines Erachtens war das hauptproblem unsere heutige spielschwäche, also warum dann einen spielschwachen für einen spielstarken Spieler bringen?

    PS: die KZ meint zweite Halbzeit viel besser; hab ich nicht gesehen, das ganze Spiel war nicht gut von Sturm, der Lask hat sich nur dann weiter zurück gezogen!!

    1+

  4. jott1976 sagt:

    Tja in der ersten HZ war das Zweikampfverhalten eine Katastrophe und auch ausschlaggebend, weshalb man mit 2:1 in die Kabine ging.

    In der 2. HZ war es dann wesentlich Besser und Alar hätte eigentlich das 2:2 machen müssen.

    Ein Unentschieden wäre wohl auch ein gerechtes Ergebnis gewesen, weil LASK in der 1. HZ besser war und wir in der 2. HZ deutlich besser waren.

    Eine Bitte hätte ich an Foda:

    Bitte stell den Schulz nie mehr in die Startelf. Spendlhofer oder Schoissi sind viel Besser. Maresic sollte sowieso immer gesetzt sein.

    0

  5. Ferdi sagt:

    Die 1.Hälfte war sehr schwach! Zu viele verschenkte Bälle im Mittelfeld und mMn

    viel zu weit vom Gegner vom Gegner gestanden.

    Die 2.Hälfte war wieder der Sk. Sturm der Ersten 6 Runden zu sehen……jedoch

    mit dem Unterschied ohne die Leistung des Lask-Goalies zu schmälern „WIR haben nicht getroffen!!“

     

    1+

Schreibe einen Kommentar