Spielerbewertung: LASK vs. SK Sturm Graz

Gebt eure Bewertung für die Sturm-Akteure und – jetzt neu – auch für die Schiedsrichterleistung und Trainerleistung ab!
Anhand eurer Bewertungen in den einzelnen Spielen wird sowohl der „Man of the Match“ zu jedem Spiel, als auch das SturmNetz.at-Leserzeugnis am Ende der Saison ermittelt. Für die Beurteilung ist keine Registrierung notwendig, jedoch ist nur eine Teilnahme an der Beurteilung pro Person und Match möglich. Wir bitten euch, nur an der Beurteilung teilzunehmen, wenn ihr das Spiel auch gesehen habt (entweder im Stadion oder im TV) – Meinungen können variieren, wir wollen unsere Ergebnisse jedoch so seriös wie nur irgendwie möglich gestalten. Die Umfrage ist bis 24 Stunden nach Spielende offen. Bald darauf gibt es in einem neuen Artikel die Auswertung.

Hier geht es zur Bewertung:

Anzeige

23 Kommentare

  1. schmitzi82 sagt:

    Ohne Worte.!!!!

    Wird Zeit das die Saison zu Ende geht, ansonsten verliere ich die Beherrschung

    0
  2. blackfoxx sagt:

    Jedes mal das gleiche, zur HZ vorne, dann der Einbruch…wennst nur mit dem gedanken in die 2. Hz gehst, dass spiel runterzumauern geht das halt immer schief…lerneffekt gleich null, das ärgert mich am meisten…

    4+
  3. Schworza99 Schworza99 sagt:

    Hatten wir schon mal dass wir 45min und den Rest scheiße spielen…
    Mählich muss weg, da führt kein Weg drum rum. Für Oti den halb aussortierten Lackner bringen…Naja.
    Die Ergebnisse grenzen ja schon an bereits vergangene Zeiten: Grottig spielen – 1 wichtiges Spiel gewinnen – 5 weitere grottig spielen…

    Mählich wurde als Defensiv-Bollwerk geholt – 3 Tore daheim kassiert. Offensive brauch ma gar ned reden. Also entweder handelt man jetzt oder man versaut sich auch noch ein paar Spiele in die nächste Saison hinein…Platz 3 sollte gegessen sein, sofern Hierli nicht jede Partie aus 25m trifft…Wolfsberg schlägt RB, punktgleich mit der komplett hinign Austria und St. Pölten.

    9,2k bei so einem wichtigen Spiel. Entweder wacht der Vorstand jetzt auf oder man holt nächste Saison ab Spiel 5-8 den nächsten 98er…

    2+
  4. CrazyBusiness sagt:

    Es ist zum Kotzen! Einer starken oder zumindest akzeptablen 1. Halbzeit folgt eine inferiore zweite! Was war denn da im Pausentee?

    Ich glaube auch, daß dieses Spiel mit dem Otar gekippt wäre und der sonst so zuverlässige Siebenhandl macht einen auf Karius :-(((

    … und das in einem sogenannten 6-Punktespiel

    Eigentlich sollte hier ausnahmsweise die Möglichkeit gegeben werden, HZ1 und HZ2 separar zu bewerten

    1+
  5. Luca1111 sagt:

    Sorry aber diese Mannschaft hat absolut nicht die Qualität um um die vorderen Plätze mitzuspielen. Ich möchte diese Mannschaft auch nicht international spielen sehen es wäre nur beschämend. Wir haben durch Zufall auswärts gegen den lask gewonnen. Wir haben heute durch reinen Zufall zur Halbzeit geführt. Lask war ungezählte Male alleine vorm Tor. Wir praktisch absolut ungefährlich. Es dürfte das neue Hobby der Sturm Kicker zu sein jeden Vorsprung innerhalb von wenigen Minuten fahrlässig zu verjuxen. Es agiert das komplette Chaos in der Mannschaft wenn einmal Nerven gefragt sind. Aber wenn der Trainer mit dem Spiel lt. Interview voll zufrieden ist dann sind wir das natürlich auch.

    5+
  6. schmitzi82 sagt:

    Der größte Fehler von GK war Ilzer nicht zu verpflichten, anstatt hat er sich für die billig variante entschieden und klanglosn Fussball spielen zu lassen

    0
    • Luca1111 sagt:

      Da muss ich dir einmal widersprechen. Ich weiß zu 100prozent dass Christian kontaktiert wurde und er dankend und kategorisch abgelehnt hat. Und das weiß ich nicht aus irgendeiner Zeitung sondern von ihm selbst.

      1+
    • Marchanno Diaz Rabihou sagt:

      Das SN Interview mit Ilzer sagt aber nicht das er abgelehnt hätte….. Wac nächstes Jahr Europa League und Ilzer geht zum Lask vielleicht Champions League !?!? Da krieg ich Säure im Hals (genauso wie beim Namen Preiß übrigens)

      1+
    • Luca1111 sagt:

      Kreissl hat Ilzer damals verschlafen als er Vogel geholt hat. Da wäre er gerne gekommen. Als er dann beim WAC war war Ilzer unter keinen Umständen bereit Sturm zu übernehmen. Und das ist ganz gesicherter Fakt.

      4+
    • schwoaza Peter sagt:

      Bitte hörts mit Ilzer auf, nimm beim WAC den Liendl raus, dann schauen wir was passiert.

      swg

      1+
    • Marchanno Diaz Rabihou sagt:

      Ja, das meinte ich. Ilzer Interview von SN vor der Vogel Verpflichtung.

      0
  7. Ennstaler sagt:

    David Preiß wäre doch die beste Lösung gewesen.

    0
  8. Rene90 sagt:

    @schwoaza Peter
    du solltest dein Statement überdenken oder denkst du, Ilzer war nicht für einen Liendl Transfer -> es gab viele Vereine die das Management von Liendl kontaktiert haben, darunter auch GK -> es gab überall den gleichen Tenor -> zu alt -> Ilzer gab ok für Verpflichtung weil er seinen Spielplan an die Spieler anpasste -> dies zeigt einen guten Trainer

    RM Interview von heute, mit dem Vergleich zum letzten Heimspiel gegen den LASK, mit einer Steigerung und heute ein gutes Spiel abgeliefert -> sorry, dann war ich bei einem anderen Spiel, solche Aussagen kann ja niemand mehr ERNST nehmen -> wenn er nicht bald zum liefern anfängt, dann kann GK sich um Trainer Nr 3 umschauen -> bei 3. Versuchen wird es dann sicher klappen, alle gute Dinge sind Drei :-)))

    3+
    • dawuede dawuede sagt:

      50% Quote bei Trainern bis jetzt aus meiner Sicht. Mit Vogel hat es nach anfänglichen Problemen dann doch recht gut funktioniert, das Frühjahr souverän zu Ende gespielt, mit Platz 2 und Cup-Sieg die Saison abgeschlossen und der Fußball war Welten über dem, was wir momentan sehen. Sage nicht dass es jetzt übermäßig super und attraktiv war unter Vogel, aber vergleicht man es damit was uns Mählich auftischt…. Klar, irgendwann bleibt der Erfolg aus und der Trainer muss gehen – das ist IMMER so! Egal wie erfolgreich ein Trainer ist, irgendwann kommt immer der Punkt wo er gehen muss. Bei der Logik sind ungefähr 100% aller Trainer-Verpflichtungen Fehlgriffe. Vogel hatte es auch nicht ganz so leicht, im Sommer lief es ja am Transfermarkt recht mäßig. Weiß auch dass er alles andere als zufrieden war mit der Kaderqualität (zurecht!) aber es ist eben part of the game dass wenn man in einer Situation ist in der man etwas ändern muss, dass der Trainer der ist der gehen muss. Das heißt noch lange nicht dass deshalb alles schlecht war.

      1+
    • HarryS sagt:

      @dawuede
      Bei Vogel kann ich dir nicht so ganz recht geben. Anfänglich nicht gut funktioniert, weil er kam und das Rad, welches von Foda super gelaufen ist, neu erfinden wollte. Nach den ersten Bauchflecks hat er wieder auf Fodasystem umgestellt und somit Vizemeister und Cup geholt. So hab ich das zumindest gesehen

      3+
  9. Rene90 sagt:

    @ Luca1111
    verschlafen hat GK Ilzer nicht, er hat sich ganz einfach nicht drüber getraut, war kein Trainer mit 1. Liga Erfahrung (nur Co Trainer und 2. Liga Trainer) / nach Vogl dafür dann RM verpflichtet mit nur 2. Liga Erfahrung aber ohne Co Erfahrung aus der BL -> dafür war RM eben großer Experte beim ORF -> nach diesen Kriterien hat GK wohl ausgesucht

    3+

Schreibe einen Kommentar