Spielerbewertung: LASK vs. SK Sturm Graz

Gebt eure Bewertung für die Sturm-Akteure und – jetzt neu – auch für die Schiedsrichterleistung und Trainerleistung ab!
Anhand eurer Bewertungen in den einzelnen Spielen wird sowohl der „Man of the Match“ zu jedem Spiel, als auch das SturmNetz.at-Leserzeugnis am Ende der Saison ermittelt. Für die Beurteilung ist keine Registrierung notwendig, jedoch ist nur eine Teilnahme an der Beurteilung pro Person und Match möglich. Wir bitten euch, nur an der Beurteilung teilzunehmen, wenn ihr das Spiel auch gesehen habt (entweder im Stadion oder im TV) – Meinungen können variieren, wir wollen unsere Ergebnisse jedoch so seriös wie nur irgendwie möglich gestalten. Die Umfrage ist bis 24 Stunden nach Spielende offen. Bald darauf gibt es in einem neuen Artikel die Auswertung.

Hier geht es zur Bewertung:

Anzeige

27 Kommentare

  1. Supersturm sagt:

    Geldsackerl höher hängen!!! So eine Leistung ist einfach beschämend!!! Unsere „Stars“ sollten einmal die Spiele von LASK analysieren.. So muss man auftreten !

    2+
  2. Goe Goe sagt:

    Alle 5! Eine Frechheit! 

    3+
  3. glockgame sagt:

    Dafür hätte man Vogel nicht entlassen müssen.

    Wie ich befürchtet habe, haben die ersten Ergebnisse unter Mählich im Herbst darüber hinweggetäuscht, das man einfach zu schwach ist für die obere Tabellenhälfte. Die schon  abgeschriebenen Rapidler werden sich das Lachen nicht verkneifen können….

    3+
  4. Ferdi sagt:

    @Goe: Ausser Maresic und Hierli alle 5

    2+
  5. Lazarus sagt:

    Nach den letzten oder vorletzten Testspiel habe ich geschrieben man soll solche Spiele nicht überbewerten, weil ich da schon kein Spielkonzept erkennen konnte aber leider scheint das so zu sein das es keines gibt. Das einzige was ich immer nur höre ist das wir die Defensive stabilisieren müssen, na bravo tolles Konzept hat man heute wieder mal gesehen, hätte weitaus schlimmer ausgehen können.Ich werde sicher gleich gesteinigt aber mit Mählich springen wir nicht weit, weiß er ist noch nicht lange da, sorry aber das interessiert wirklich nicht, im Fußball hat man Erfolg oder nicht und nur die Defensive zu festigen ist kein Konzept, weil Offensiv hab ich leider nix gesehen was neu wäre, das uns weiterbringen würde.Bin maßlos enttäuscht sry aber ist nur mein empfinden was Mählich betrifft.mfg

    6+
  6. Luca1111 sagt:

    Da erübrigt sich eigentlich jede Bewertung. Eine elendige unfähige Hundstruppn ist das von vorne bis hinten. Selten wurden wir zu Hause so vorgeführt. Danke Roman was wurde hier eigentlich in der Vorbereitung trainiert? Unfähigkeit? Lask ist ein starker Gegner trotzdem entschuldigt das sicher nicht so ein Auftreten. Ich hab mir ergebnismäßig nichts erwartet aber mit so einer Leistung hab ich nicht gerechnet. Wobei Leistung hier sicher das falsche Wort ist. Mit einem Wort beschämend und regelrecht unfassbar was hier abgeliefert wurde.

    9+
  7. Lukas sagt:

    Trainer Mählich im Herbst 2018 noch Top und im Frühjahr F L O P. Noch fragen ???

    Mählich kann jeden Verein Trainieren, aber keinen in der Obersten Spielklasse ( Bundesliga )

    Sturm Graz war gegen den LASK 94 Minuten NICHT vorhanden.

    Hier wäre der Trainer zu hinter fragen um das Spielsytem, da 94. Minuten keines zu erkennen war.

     

    P. S. Das hätten man unter Trainer Vogel auch geschafft und nicht sinnlos Geld in einen Trainer zu investieren.

    4+
  8. Wistint sagt:

    Kreissl und Mählich, ich hoffe nach dem Salzburg Match sind beide Geschichte!

    5+
  9. brent_everett sagt:

    Nach dieser TOTALEN Schock-Leistung MUSS alles, aber absolut ALLES, interfragt werden. Wobei diesmal der Schiedsrichter wider Erwarten nicht Schuld war – heute müssen sich Spieler u Trainer selber an die Nase fassen! Das war sowas von UNWÜRDIG! So wird es auch im Abstiegs Play Off ganz ganz schwer!

    2+
  10. Schworza99 Schworza99 sagt:

    Ich gehe lieber unter und versuche Fußball zu spielen als das ich mich gegen jeden hinten rein stelle und aufs beste hoffe…

    Der Vogel Rauswurf wird sich noch als großer Fehler erweisen. Unter Vogel haben wir zwar nicht gewonnen, aber auch nicht verloren. Man hätte Vogel seinen Vertrag nach einem Verpassen sogar auslaufen lassen können und einen neuen Trainer ohne Mehrkosten ab Sommer instalieren können. Wir werden nie erfahren ob Vogel den Turnaround geschafft hätte, aber eines können wir sagen: Mit solchen Leistungen haben wir oben nix verloren.

    Ich würde ja sagen ich habs euch gesagt, nur hilfts nix wenn der Verein währendessen wiedermal lichterloh brennt. Mählich soll noch die Saison fertig mauern und dann soll ein junger Kader mit neuem Trainer her. Keinen Deutschen mehr, keinen mit Stallgeruch mehr…am liebsten wen aus Asien oder Afrika der ned mal weiß wo Österreich liegt.

    Treppenwitz der ganzen Sache: Hierli als RV heute der Beste Mann am Feld. Als ihn Vogel dort aufgestellt hat man ihn hier scharf kritisiert. Aber hey, Koch seine Top Flanken wollen wir ja nicht missen…

    2+
    • Luca1111 sagt:

      Ich stimme dir teilweise zu. Aber die Ablöse von Vogel war mehr als notwendig finde ich. Ob es dann Mählich sein musste sei dahingestellt aber Vogel hatte genug Zeit das Ruder herumzureissen.

      4+
    • Schworza99 Schworza99 sagt:

      Am Ende von Vogel war zumindest ein Aufwärtstrend erkennbar…

      Aber jzt…puh.

      0
    • brent_everett sagt:

      Aufwärtstrend bei 0:2 daheim gegen Mattersburg u 0:2 gegen Hartberg? HaHa. Der Vogel Rausschmiß war absolut hochnotwendig u RM arbeitet auch grad fleißig dran..

      0
  11. Ennstaler sagt:

    David Preiß wäre doch die bessere Wahl gewesen.

    0
  12. Ennstaler sagt:

    Wennst einmal Fernsehdeuter warst, ist dir die eigene Person immer wichtiger, als deine Mannschaft.

    1+
  13. Ennstaler sagt:

    Wetten, dass es jetzt ein paar geben wird, die sagen „Das werden die Bullen büßen!“. Allein die Auslosung (WAC muss gegen Hartberg ran, Hartberg gegen Rapid) lässt Sturm noch einen Funken Hoffnung auf das obere Playoff.

    0
  14. schwoaza Peter sagt:

    sehr interessant wie alle wieder aus den Löchern kriechen,

    Foda raus, Hyballa raus, Milanic raus, Vogel raus, Mählich raus, Goldbrich raus, Kreissl raus, Stockenhuber raus, Jauk raus.

    Ich habe das Spiel heute nicht gesehen, war jedoch in Mattersburg und das war ein Scheißspiel.

    Ich persönlich finde es jedoch schade das es in den Foren immer persönlich wird.

    Danach weiß es jeder besser, wo sind die ganzen Experten die in Jakupovic den Heiland gesehen haben, in Mattersburg war es gar nix von ihm.

    Anscheinend ist es das Los eines schwoazn das er immer leiden muss.

    ich für meinen Teil sehe es als Niederlage die nicht sein müsste und wenn wir im Abstiegs play-off spielen werde ich genau so ein schwoaza sein wie immer, so wie damals im „mittleren Play off“.

    swg

     

    4+
    • Schworza99 Schworza99 sagt:

      Zumindest Einsatz kann man erwarten und der war nicht gegeben. Kannst dir nicht ausdenken: Holst den Mählich als Trainer und es wird weniger gekämpft als vorher.

      Du haust ohne Not den Trainer raus (Fans und Spieler standen klar hinter dem Trainer) mit der Begründung zu wenig Erfolg. Dann holst einen Trainer aus Liga 2 mit 0 Minuten erste Liga Erfahrung. Und die Co-Trainer bleiben natürlich. Des kannst niemanden erzählen der glaubt des is a Witz.

      Was soll da rauskommen? Bisher wurde nur zerstört, gemauert und der Ball nach vorne gedroschen.

      Im Sommer muss einfach ein Neustart her. Externer Trainer, Kader nach seinem Wünschen. Wir können das Schema

      -externer Trainer: mäßig erfolgreich: feuern

      – Interner Trainer: noch weniger erfolgreich: müssma behalten solange es geht weil intern

      – Foda

      nicht für immer fortführen.

       

      0
  15. schwoaza Peter sagt:

    Liebes Sturmnetz Team, muss es gerade der Hosiner am Bild sein ?

    swg

    0
  16. ds1909 sagt:

    Ich sch.eiss auf die Bewertung, weil die 5 noch zu gut ist!

    1+
  17. tommygraz sagt:

    Ich frage mich nur was sich RM beiden Aufstellungen gedacht hat.

    Gegen Mattersburg eine 5er Kette mit 2 Defensiven 6ern davor, Gegenden LASK eine 3er Kette mit 2 Stürmer, warum nicht umgekehrt?

    Vielleicht und wahrhaben ich keine Ahnung, aber merkwürdig finde ich es schon….

    0

Schreibe einen Kommentar