Spielerbewertung: Feyenoord Rotterdam vs. SK Sturm Graz —

Gebt eure Bewertung für die Sturm-Akteure, Schiedsrichterleistung und Trainerleistung ab!
Anhand eurer Bewertungen in den einzelnen Spielen wird sowohl der „Man of the Match“ zu jedem Spiel, als auch das SturmNetz.at-Leserzeugnis am Ende der Saison ermittelt. Für die Beurteilung ist keine Registrierung notwendig, jedoch ist nur eine Teilnahme an der Beurteilung pro Person und Match möglich. Wir bitten euch, nur an der Beurteilung teilzunehmen, wenn ihr das Spiel auch gesehen habt (entweder im Stadion oder im TV) – Meinungen können variieren, wir wollen unsere Ergebnisse jedoch so seriös wie nur irgendwie möglich gestalten. Die Umfrage ist bis 24 Stunden nach Spielende offen. Bald darauf gibt es in einem neuen Artikel die Auswertung.

Hier geht es zur Bewertung:

Anzeige

8 Kommentare

  1. Schworza99 sagt:

    Aua. So eine Watschn tut immer weh. Egal wieviel Pech etc. dabei war. Bewerten werd ich nicht da ich nicht alles ausgehalten habe. Allgemein eher lauwarme Performance.

    Bis zum Tor hat’s gar nicht so schlecht ausgesehen. Wo wir beim Punkt sind: 7 darf nicht verlängert werden. Die zweite Partie die er in Holland die er verschenkt durch einen Fehler. Sowas kann mal passieren aber nicht dieses auf und ab. Ich würde ja sagen Schützi hätte sich Minuten verdient aber ich kenne Ilzer: Bevor er den 7 eine Pause gönnt nimmt er Sarkaria raus (was ebenfalls seeeehr unwahrscheinlich ist). Heute ist glaube ich die letzte Hoffnung für eine Verlängerung gestorben.

    Somit kommen wir zu Punkt 2. Die Emegha Verletzung hat uns zusätzlich gebrochen…soll auch nicht passieren aber ja. Man sieht also wie sehr wir einen Stürmer vorne brauchen der wirbelt. Gibt es den nicht ist mit Toren vorbei (Experten Goal bei 0.3…tja. Feyernoord bei 1,6 oder so auch Treppenwitz).
    Der Wechsel war aber genial: Lubjic rein damit man Böving (10er, Zitat Ilzer) vorziehen kann. Ohnehin mental am Ende und dann dokterst auch noch am System rum. Tja Ergebnis bekannt. Warum nicht positionsgetreu Fuseini oder Lang rein? Hat man Angst 6:0 zu verlieren? TJA.

    Zur Krönung geht Lazio auch bei den Dänen unter (Schreibweise des Vereins der Redaktion bekannt). Brauch ich kein Prophet sein um zu erahnen wie wir diese Gruppe abschließen werden ohne Emegha vorne (nicht als Erster). Lass mich gerne überraschen aber so holst 0 Punkte im weiteren Verlauf. ConL wäre halt eher unser Niveau.

    Hoffe die Jungs schlagen am Sonntag zurück und lassen Luft ab. Denn ganz ungefährlich ist sowas nicht. Ein Ausscheiden aus dem EC und dem Cup könnte Ilzer auch gefährlich werden…erstmalig seit seinem Amtsantritt.
    Konsequenzen erwarte ich mir keine da ich Ilzer halt wie wir alle kenne. Da spielt der Stamm.

    Also die Euphorie ist wieder weg und selbst für Platz 3 habe ich minimale Hoffnung. Mir gefällt dieses Spiel ohne echten Stürmer nicht aber ich bin nicht bei der Mannschaft. Ilzer wird’s schon wissen. Nur wenn’s gegen Lazio 2 Watschn gibt und auch die anderen Spiele verloren gehen kann es bis zum Derby ein Negativlauf geben und Ilzer ist Geschichte. Ich kenn den Verein und weiß wie schnell des gehen kann. Vorsicht ist geboten und harte Arbeit.

    Bin enttäuscht. Schönen Abend allen 🙁

    • LutzVoller sagt:

      Am Ende des Tages hat Sturm gegen Feyenoord verloren, wenn die Partie 0:2 oder 0:3 ausgeht hätten wir alle mit den Schultern gezuckt.

      Ja die Art und Weise war kläglich und es tut weh, aber deshalb die Säge auszupacken und an Ilzers stabilem Stuhl zu sägen finde ich übertrieben. Dieser Mann hat ein absolutes Wrack von NEM übernommen und dann zweimal in die EL Gruppenphase gebracht, dazu über weite Strecken stabil zweite Kraft in der Bundesliga. Auch finanziell ist sein Kurs eine absolute Erfolgsgeschichte bisher. Er wird auch das hier richtig einordnen können. Man darf halt nicht vergessen, dass wir erst vor wenigen Wochen 17 Millionen teures Spielermaterial preisgegeben haben und offiziell im Umbruch sind.

      In der EL als Sturm Graz mal ne Packung zu kassieren und auszuscheiden (noch sinds aber vier Spiele) ist komplett legitim. Man muss es aufarbeiten und ansprechen, vor allem als Wiedergutmachung für unsere tapferen Auswärtsfahrer, klar, aber ein Was-wäre-wenn mit Cupniederlage hilft mMn nicht weiter.

    • Schworza99 sagt:

      Is eh Konjunktiv. Ist ja das Worst Case Szenario (das man in beiden Cups ausscheidet). In dem Fall wird dann jedes Detail 3mal umgedreht werden. Was ist mit 7, warum spielt Sarkaria, wann ist Alto fit etc…
      Die Wechselpolitik Ilzers war noch nie populär und da werden die Zeitungen auf und ab schreiben sollten wir in so eine Spirale kommen. Ist schon immer so gewesen bei uns.

      Aber ich bin guter Dinge. Zumal ist Oti wieder da und zum anderen wird durch Sperren etc. sowieso zwangsrotiert. Ankommen wird es halt wie wir uns im DC daheim gegen Rom und die Holländer präsentieren. Kann man beide verlieren aber nicht so wie gestern.

  2. blackfoxx sagt:

    0 : 6…null zu sechs…da gibts keine Bewertung. ALLE versagt heute. das kann man so nicht stehen lassen sonst bist in der abwärtsspirale drin. erwarte eine kräftige Reaktion am WE. am besten gar nicht rotieren, müde kann keiner sein. danke für nix heut

  3. HW sagt:

    Das Spiel war Unterirdisch , da gibt es keine Ausreden und auch nichts zu beschönigen. Jetzt aber wieder alles schlecht zu Reden ist einfach kontraproduktiv. Siebenhandl nicht verlängern, Ilzer auch in Frage stellen und seine Auswechslungen sind ja ein Treppenwitz usw. Ich denke doch das Schicker , Ilzer einen sehr guten Job machen und haben auch wesentlich mehr Erfahrung als die Möchtegernexperten. Im Fußball spielt Geld eine entscheidende Rolle. Wir und wahrscheinlich von vielen gewollt sind ein Mitgliederverein. Solange das der Anspruch ist, werden wir in Europa nicht so bestehen wie von manchen Experten gewünscht. Vielleicht wäre da ein Umdenken angebracht? Sturm hat eine tolle Kurve und tolle Fans , aber auch viele, viele Schönwetterfans. Wie oft bekommen wir das Stadion voll??? Das ist für mich ein Zustand der mir zu Denken gibt. Ich hoffe Sonntag brennt die Hütte und die Mannschaft zeigt eine entsprechende Reaktion.

  4. Dragoner sagt:

    Gibt es schon ein update, wie es Emegha geht?

    • Tobias sagt:

      Instagram-Post von ihm: „I’ll be back soon“.

      Gut möglich, dass er nach der Länderspielpause wieder bereit ist. Sollte es tatsächlich eine starke Luxation im Schulterbereich sein, wird er im Herbst nicht mehr spielen.

    • Dragoner sagt:

      Danke für die Info! Dann hoffen wir das Beste …

Schreibe einen Kommentar