Anzeige

4 Kommentare

  1. fuchsrob sagt:

    Sehr gute Nachricht!!
    Danke Lukas Spendlhofer! Danke GK!

    3+
  2. <a href="https://www.sturmnetz.at/byline/sturmnetz/" rel="tag">SturmNetz</a> bianco nero tifoso sagt:

    Da kommt Freude auf, danke für die Vereinstreue, a Traum, Identifikationsfigur, Vorbild für die Sturmjugend, am besten Weg eine schwarz-weisse Legende zu werden.

    Stimmungsmacher in der Kabine, er passt einfach zu Sturm, wenns passt, dann passts, coole Sau, Hilfsausdruck, so ehrlich muss man sein.

    Dem Herrn Spendlhofer gönne ich in den nächsten 3 Jahren eine EL Gruppenphase oder einen weiteren Cupsieg, durchhalten, jeder kriegt was er verdient, 3 Jahre haben wir noch Zeit, dann ist es aber soweit.

    Manchmal hilft ja nur noch beten, entschieden gegen die Moneten und die große, weite Fusballwelt, es zählt nicht immer nur das Geld, die Marie, mon cherie, mon amour, geblieben ist er in Graz an der Mur, braver schwoaz-weisser Bua, so stell ich mir das vur.

    Spielt für seine große, schwarz-weisse Liebe und viele Siege, diese Saison leider etwas Sand im Getriebe, aber er hat das Siegergen, ein Leader am Platz, in der Sturmkabine ist er der DJ mit seine Stimmungslieder, diktiert die Mannschaft mit Kampfgeist von hinten raus, Applaus, Applaus.

    Ich zieh meinen imaginären Hut vor dieser logischen Entscheidung, chapeau!

    2+
  3. <a href="https://www.sturmnetz.at/byline/sturmnetz/" rel="tag">SturmNetz</a> dawuede sagt:

    Das sind doch mal wirklich gute Neuigkeiten. Spendlhofer hat eine Grundsatz-Entscheidung getroffen, und zwar PRO Sturm. Er wird 26 in der Sommerpause, diesmal hätte er wirklich noch die Chance gehabt sich zu verbessern (MLS u.a.), in 3 Jahren wirds das wahrscheinlich nicht mehr spielen und das weiß er. Sollte ihn uns nicht innerhalb der nächsten 12-18 Monate einer abkaufen könnte er durchaus noch länger als diese 3 Jahre bleiben, wenn er sportlich nicht aus irgendeinem Grund total abfällt oder sonst irgendwas unvorhersehbares passiert.

    Meine Meinung über ihn hat sich bestätigt, er ist ein sympathischer und bodenständiger Typ, einer der nicht nur Scheine sondern auch das Umfeld, die Stadt Graz und den Verein Sturm zu schätzen weiß, er hat sich von Tag 1 an sehr wohlgefühlt hier und wurde in dieser Zeit vom Talent zum absoluten Leistungsträger in der Bundesliga. Einer der wenigen, die uns noch geblieben sind. Hut ab Spendi!

    Im Hinblick auf den Sommer gibt es nicht viel wovor wir Angst haben müssen. Das ist einer der wenigen Vorteile einer verpatzten Saison und einer verpatzten Transferperiode im Vorjahr, denn nach der Verlängerung von Spendi ist nicht wirklich mehr einer da, wo man traurig sein müsste wenn er uns abgeworben wird. Kiteishvili und Siebenhandl sind sonst die einzigen wo ein Abgang wirklich ein Verlust wäre. Lovric war zwar ok, aber mehr auch nicht – hätte ihn sicher gerne länger in Graz gesehen aber realistisch betrachtet ist sein Verlust Peanuts im Vergleich zu den Abgängen auf seiner Position zuvor (Matic, Jeggo, Zulj). Mit Dominguez sicher auch adäquat ersetzt. Alle nicht genannten wird uns eh keiner wegnehmen.

    Was wiederum aber ein Problem werden könnte: Hosiner will man zwar los werden (no na), aber der hat Vertrag bis 2021, und für Sturm-Verhältnisse keinen schlechten was man so hört. Ob er nach Sturm überhaupt nochmal in der Bundesliga unterkommen wird ist mehr als fraglich, könnte mir gut vorstellen dass der kein Interesse daran hat sich einen neuen Verein zu suchen. Auch wenn die freiwilligen Einsätze bei den Amateuren schon für seinen Charakter sprechen, aber ein Abgang wäre für ihn mit großen finanziellen Einbußen verbunden. Könnte sein dass das nicht so einfach geht wie man es sich vorstellt. Auch weitere Spieler wo ich mir nicht wirklich vorstellen kann dass das eine Zukunft hat bei uns, wie zB Obermair, Grozurek oder der verliehene Ferreira – es wäre wichtig einige Spieler abzugeben, um Kaderplätze und Gehaltsposten für dringend benötigte Verstärkungen frei zu bekommen.

    2+
  4. sks1909 sagt:

    Sehr gute Entscheidung, freu mich das Spendi weiter bleibt! Die Sache mit Hosiner versteh ich trotzdem nicht ganz. In der Vorbereitung hat er net schlecht gespielt und ihn jetzt einfach so egal was kommt abschreiben…da muss was anderes passierst sein…wie man ja hört kann ja Eze mit dem Trainer a net so recht……

    0

Schreibe einen Kommentar