So sieht der neue Sturm Shop aus

Sturm eröffnete seinen neuen Flagship-Store in der Hans-Sachs-Gasse

Ab sofort weht in der Grazer Innenstadt ein anderer Wind, genauer gesagt ein Sturm, denn der Sportklub Sturm Graz hat seinen neuen Fanshop in der Hans-Sachs-Gasse eröffnet. Mit vielen Ehrengästen, der Sturmmannschaft (ohne Foda und Teamspieler), so wie dem Vorstand, fand gestern Abend die feierliche Eröffnung, inklusive Einweihung von Diakon Peter Weinhappl, statt. Nach der Ankunft der Sturmdelegation mit dem Sturmbus eröffnete Moderator Thomas Seidl die Veranstaltung.

Zu Beginn ergriff Präsident Christian Jauk das Wort. Stolz verkündete er: “Wenn man da vorbei geht, spürt man den SK Sturm.“ Ebenso stolz über das neue schwarz-weiße Flagschiff zeigte sich der Geschäftsführer Wirtschaft, Thomas Tebbich“Der SK Sturm ist der erste Bundesligaklub Österreichs mit einem Shop im Stadtzentrum.“ 

Im Anschluss führten Thomas Tebbich und Sturm-Shop-Leiter Georg Kolaric die Gäste durch den 200 Quadratmeter großen SturmShop, aufgeteilt auf zwei Ebenen. Zu bestaunen gab es neue Kollektionen, darunter auch Legenden-Shirts. 

 

Anzeige

Schreibe einen Kommentar