So kommen die Sturm Damen in die Champions League

Die Damenschaft des Sportklub Sturm Graz hat sich für die UEFA Women’s Champions League 2017/18 qualifiziert, jedoch im Gegensatz zum Meister der abgelaufenen Saison, SKN St.Pölten Frauen, steigen die Blackys nicht sofort in die Runde der letzten 32 ein. Die Spielerinnen von Sturm Graz müssen zuerst die Qualifikationsrunde (insgesamt zehn Vierer-Gruppen) überstehen, hier kommen die Gruppensieger und der beste Zweite in das 32er Hauptfeld, gespielt wird in Turnierform. Da man in der letzten Saison schon international vertreten war, liegt man im Klubkoeffizienten deutlich vor vielen anderen, genauer gesagt auf Platz 14 von 40 Mannschaften, die sich in der Gruppenphase beweisen müssen. Damit wird man aus Topf zwei gezogen und entgeht damit direkten Duellen mit beispielsweise FC Minsk, FC PAOK oder den Damen von Ajax Amsterdam.

Die genaue Auslosung erfolgt am 23.6., gespielt wird zwischen 22.8. und 28.8.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar