Sikorski in Ried, Pliquett auf Mallorca

CC by-sa Werner100359 (Wikimedia Commons)

CC by-sa Werner100359
(Wikimedia Commons)

Nach einer Woche Probetraining beim SK Sturm Graz, in der Daniel Sikorski einen Treffer gegen den serbischen Cupsieger FK Cukaricki erzielte, gab jedoch ein anderer Bundesliga-Verein, nämlich die SV Ried, heute bekannt, ihn verpflichtet zu haben. Der 27-jährige erhält bei den "Wikingern" einen Zweijahresvertrag. Von Sturm getestet, von Ried verpflichtet – wurde den Grazern der gebürtige Pole von den Riedern weggeschnappt? Ebenfalls unter Vertrag genommen haben die Rieder heute Fabian Schubert vom Landesligisten Völkermarkt. Gerüchten zufolge war der SK Sturm auch an ihm interessiert.

Ein anderer, der nächstes Jahr ebenfalls nicht bei Sturm spielen wird, ist Benedikt Pliquett. Der ehermalige Sturm-Torwart ist bei der Suche nach einem neuen Verein in Spanien fündig geworden. Der Hamburger, der zwei Jahre bei Sturm unter Vertrag stand, kehrt nicht, wie oft vermutet, in irgendeiner Funktion zu seinem Stammklub FC St. Pauli zurück, sondern wird künftig auf Mallorca beim spanischen Drittligisten CD Atletico Baleares seine Fußballschuhe schnüren. Alles Gute!

 

Anzeige

Schreibe einen Kommentar