Schicker bestätigt Sturms Interesse an Mählich

Andreas Schicker, Sportdirektor beim SC Wiener Neustadt, bestätigte erstmals öffentlich ein prinzipielles Interesse von Sturm Graz an Roman Mählich. Schicker, bereits in der Kreissl-Ära unter anderem als Co-Trainer bei den Niederösterreichern unter Vertrag, hat demnach auch vollstes Verständnis für sein nunmehriges Pendant Günter Kreissl. „Der Günter ist in seiner Sondierungsphase, klar, dass er sich da den Roman anhören muss“, so der gebürtige Brucker, gibt aber deutlich zu verstehen, dass man Mählich nicht kampflos ziehen lassen werde.

(c) WikiCommons/Werner100359

Roman Mählich, HIER im SturmNetz-Portrait anlässlich seines 45. Geburtstages, trat diesen Juni seinen ersten Job als Cheftrainer in Wiener Neustadt an und liegt mit den Blau-Weißen derzeit auf Rang 2 in der Ersten Liga. Sein Vertrag endet mit dieser Saison. Im Vergleich zu Christian Ilzer ist Mählich schon im Besitz der UEFA-Pro Lizenz, welche Voraussetzung ist, um einen Verein in der höchsten Spielklasse betreuen zu dürfen. Auf SPOX äußerte sich der 46-Jährige dazu so: „Günter Kreissl hat mir mitgeteilt, dass ich einer von mehreren Kandidaten bin. Ich bin froh, dass das draußen ist. Denn ich wurde zuletzt oft zu Sturm befragt und wusste selbst nicht Bescheid. Jetzt hat mir Günter Kreissl die Überlegung bestätigt. Und damit will ich es ruhen lassen und warte ab“, so der ehemalige Mittelfeldturbo, der für Sturm 252 Pflichtspiele absolvierte, zudem zwei Mal österreichischer Meister und dreifacher Cupsieger mit den Blackys wurde.

 

11 Kommentare

  1. Schworza99 Schworza99 sagt:

    Ihm fehlt vielleicht die Erfahrung, aber er kennt den Verein und wäre, wenn sein Vertrag ausläuft, auch nicht allzu teuer. Ich finde er hat ein gutes Verhältnis von „kennt den Verein“ und „hat auch anderswo schon Leistung gezeigt“. Wäre natürlich ein Risiko ihn so früh auf die Bank von Sturm zu setzen nur wenn er Kreissl überzeugt dann wird er schon ein gutes Konzept haben. Wir können beruhigt sein, weil Kreissl wird nur jemanden holen den ER will.

    0

  2. Bozo Bazooka sagt:

    Von welchem Interesse ist denn eigentlich die amputierte Hand im Text?

    1+

  3. flo1909 sagt:

    Bitte nicht der Mählich!

    0

  4. fid82 sagt:

    Laut einem kroatischen Insider soll Robert Prosinecki kurz vor der Unterschrift bei uns stehen!

    Weiß nicht, was ich davon halten sollte. Auf jeden Fall ohne Stallgeruch und sicher nicht billig.

    Er war als 7 jähriger mein Lieblingsspieler. Ein geniales Duo mit Pancev!

    1+

    • graz4ever sagt:

      Kannst du mir viell a paar Details zu seiner bisherigen Trainerkarriere sagen? Muss zu meiner Schande zugeben, ihn nach seiner aktiven Zeit aus den Augen verloren zu haben 🙁

      War in meiner Kindheit aber auch einer meiner Lieblinge 🙂

      0

    • graz4ever sagt:

      Okay, mi jez a bissi schlau gemacht: er hat also nur in der Türkei 1Club trainiert (Kayserispor Platz5 als beste Platzierung, sonst eher mäßig = Tabellenende und Rücktritt) und dann noch das Nat.Team von Aserbaidschan..

      Also net vergleichbar mit seiner Spanienzeit als Spieler, wo er mir so taugt hat..eher weniger begeistert muss i sagen leider..

      0

  5. fid82 sagt:

    Er soll mMn doch nicht so teuer sein. Lt. dem Insider 30.000 im Monat. Und die Quelle, einer der besten Trainer aus Ex-Jugoslawien!

    0

  6. Gustlig sagt:

    Nach dem skandallüsternen Ausschreitungs-Bericht der nächste deppate Artikel. Was zum Geier hat Schicker’s Hand mit auch nur irgendwas, auch nur annähernd, zu tun? Hat eh oben schon wer bemerkt, aber ich schreibs gern ein zweites Mal.

    Kriegts euch bitte endlich wieder ein.

    1+

Schreibe einen Kommentar