Potzmann verlängert bei Sturm | Stankovic nach Ried

Der Vertrag von Marvin Potzmann, „Außenjoker“ des SK Sturm, wird um ein weiteres Jahr verlängert. „Ich bin froh, dass ich auch ein weiteres Jahr beim SK Sturm spielen darf. Damit wir gemeinsam mit unseren Fans möglichst viele Erfolge feiern können, gilt es sich fokussiert auf die Saison vorzubereiten. In der kommenden Saison stehen einige Herausforderungen national und international an, auf die ich mich schon freue“, so Potzmann.

„Marvin ist durch seine flexiblen Einsatzmöglichkeiten ein absolut wertvoller Spieler für unseren Kader. Bei seinen Einsätzen im Frühjahr hat er seine Qualitäten oftmals unter Beweis gestellt“, wird Günter Kreissl in der Aussendung der Grazer zitiert.

Die Zukunft von Ex-Blacky Marko Stankovic ist indes auch geklärt. Der 31-Jährige unterschreibt bei Bundesliga-Absteiger SV Ried einen Vertrag für die nächsten zwei Jahre.

„Marko Stankovic kenne ich noch aus meiner aktiven Zeit. Wir haben zusammen in den Jugend-Nationalmannschaften gespielt. Ich bin überzeugt, dass er uns mit seiner Erfahrung und seiner Qualität eine große Hilfe sein wird“, so Ried-Manager Franky Schiemer in einer Aussendung.

„Es ist für mich eine extrem spannende Aufgabe, die SV Ried wieder dorthin zu führen, wo sie hingehört: in die Bundesliga. Ich will meine Erfahrung in die junge Mannschaft einbringen und meinen Anteil dazu beitragen, dass die SV Ried nächste Saison über den Wiederaufstieg jubeln kann“, betont Stankovic.

© Martin Hirtenfellner Fotografie

 

Anzeige

Schreibe einen Kommentar