Update: Philipp Hosiner reist zum Med-Check nach Graz

Laut Informationen der Kleinen Zeitung sei das zuletzt als Alar-Ersatz gehandelte Trio bestehend aus Kwasi WriedtDonis Avdijaj sowie Kevin Friesenbichler kein Thema mehr. Dafür taucht nun ein neuer Name in der Gerüchteküche auf, den man hierzulande aber bestens kennt: Philipp Hosiner, seines Zeichnes Ex-Austrianer. Dem Online-Portal SPOX zufolge habe sich Sturm bereits nach dem 29-jährigen Eisenstädter erkundigt, der bei Union Berlin allerdings noch bis 2019 unter Vertrag steht. Hosiners Berater war vorerst für eine Stellungnahme nicht erreichbar.

Update:

Philipp Hosiner ist bereits auf dem Weg zu seinem neuen Verein, um die medizinischen Tests zu absolvieren. Der neue Verein soll der Vizemeister aus Graz sein.

Anzeige

46 Kommentare

  1. Atomic911 sagt:

    Echt? Kann mir nicht vorstellen, dass er uns weiter hilft.

    0
  2. würd ich nicht machen obwohl er wenn er wirklich fit is wäre er top aber er hat in den letzten jahre imma zu kämpfen gesundheitlich

     

    3+
  3. Schworza99 Schworza99 sagt:

    Spricht eigentlich vieles dagegen:

    – Ablöse

    – wie Zulechner unsicheren Gesundheitszustand

    – Gehalt bestimmt fürstlich bei Uniom (im Vergleich zu uns)

    Hoffe ja Kreissl präsentiert einen Mister X und wirft nur Nebelgranaten in die Medien.

    2+
    • zdenek sagt:

      „Hoffe ja Kreissl präsentiert einen Mister X und wirft nur Nebelgranaten in die Medien.“

      Sieht für mich schon danach aus.

      mal dort mal da anrufen, ausgerechnet bei austrianern.

      mMn sollte das profil sein: etwas internat. erfahrung, robust, schnell, kopfballstark, gute form.

      hosinar hat 17/18 19 spiele und 2 tore. und seit jahren im abwärtstrend. an eze und pinki gibts für ihn kein vorbeikommen.

      da wäre mir ja ein gschweidl lieber.

      man wird ja wohl jemanden finden für 1M, der zmindest 3 der kriterien erfüllt.

      bin mir auch sicher, dass es wieder ein name sein wird, der in den medien nicht auftaucht.

      0
    • Schworza99 Schworza99 sagt:

      Laut deutschen Medien ist Avdijaj noch Thema. Laut denen will er nach Österreich oder Holland. Zudem wird an einer Vertragsauflösung gearbeitet. Natürlich müsste Donis auf extrem viel Gehalt verzichten, aber bevor ich ins hintere Mittelfeld nach Holland wechsle (wo auch nicht mit Geld geschmießen wird) gehe ich zu Sturm, präsentiere mich und bin dann bei einem großen Klub. Also wenn der Vertrag wirklich aufgelöst wird und Kreissl nicht versucht ihn zu holen…wäre ein verschossener Elfmeter.

      0
  4. Goe Goe sagt:

    Ich könnte mir vorstellen das er sehr dankbar wäre eine Chance zu bekommen und für diese Vollgas zu geben! Ich wünsche Ihm auf alle Fälle dass er endlich wieder mal ohne gesundheitliche Probleme spielen kann und sich nur aufs runde Leder konzentrieren kann!

    Wenn er wechselwillig ist und die Modalitäten zwischen den Vereinen passen bitte vorher interviewen und abklären was er für eine Bettwäsche hat! 😉

    4+
  5. fid82 sagt:

    Er kann gerne kommen. Bei einem Jahr Restlaufzeit wird die Ablöse nicht allzu hoch sein.

    Wenn man ihn um 500.000 bekommt und sein Gehalt passt, wäre ich voll dafür.

    Wobei eben das Gehalt der Knackpunkt sein dürfte. Union zahlt sicher gut und generell ist das Gehaltsniveau in D2 deutlich höher als unseres. Da er aber bei Union schlechte Chancen haben dürfe, verlängert zu werden, könnten wir diesmal mit der Vertragslaufzeit + CL + Spielzeit punkten.

    Unser Problem ist, dass wir bald eine Lösung brauchen, Union aber nicht bzw. wird der neue Trainer alle Spieler begutachten wollen und Stürner Nr. 1 ist dort verletzt. Jetzt könnte Hosiner auch den Kampf um den vorübergehenden Stammplatz annehmen.

    Aus meiner Sicht wäre es aber ein geiler Transfer, der IMO am Gehalt scheitern wird!

    2+
    • union_berlin sagt:

      Servus nach Graz!

      Philipp Hosiner ist echt ein duffte Typ. Allerdings kam er bei uns bisher nur zu Joker Einsätzen, und hat nur gespielt wenn die gesetzten Stürmer nicht konnten. Das waren allerdings auch welche wie Steven Skrzybski, den wir für 3,5Mio zu Schalke04 ziehen lassen mussten, oder Bobby Wood, den wir seinerzeit zum HSV ziehen lassen mussten. Es wird kolportiert das Hosiner aktuell 500.000 Euro pro Jahr verdient. Jetzt muss man dazu sagen, das Union Berlin derzeit einen Spieleretat von ca. 15Mio Euro hat.

      Ich hätte ihn gerne öfter gesehen, auf der anderen Seite hat er auch echt oft Chancen versemmelt.

      Wie das mit mehr Spielpraxis ausgesehen hätte weiß ich nicht.

      Er hat meiner Meinung nach aber. nicht an seinem Limit gespielt.

      Alles Gute Euch für die Saison und macht R**Bull ordentlich nass !

      5+
  6. Luca1111 sagt:

    Irgendwie scheint mir Sturm trotzdem nicht auf den Alar Wechsel vorbereitet gewesen zu sein. Hätte man aber schon annehmen können dass das passiert. Dass man dann keinen Plan B hat und so ziemlich jeden Stürmer am Markt abfragt na ja. Es schaut zumindest chaotisch aus vielleicht steckt ja ein Plan dahinter. Zumindest sollte bald einmal etwas fixiert werden.

    2+
  7. ds1909 sagt:

    Ehrlich gesagt halte ich davon gar nichts. Lass mich aber gern eines besseren belehren.

    4+
  8. sisquoone sagt:

    Ich hoffe auch auf einen schlechten Scherz. Vielleicht ist das wirklich nur ein Ablenkungsmanöver, wie schon des öfteren praktiziert.

    0
  9. scheno sagt:

    kann mir gut vorstellen, dass der nochmal fahrt aufnimmt. bitte gerne, aber aufgrund seiner gesundheitlichen fragilität nur mit stark leistungsbezogenem vertrag.

    1+
  10. flo1909 sagt:

    Weiß nicht hab kein gutes Gefühl bei Hosiner: das ist der gleiche Stürmertyp wie Pink oder? Wir bräuchten doch eher einen spielstarken oder sehr schnellen würde ich denken!

    0
  11. fid82 sagt:

    Ne. Hosiner ist eher der schnelle Typ.

    Mit Pink hätten wir einen kopfballstarken, mit Eze den bulligen und Hosiner ist der schnelle, der die Bälle in die Tiefe braucht.

    Würde schon passen.

    1+
  12. Imperator Imperator sagt:

    Was solln ma mit an Hosiner????
    Wir brauchen einen Stürmer der 15 Tore + erzielt. Das ist halt in der jetzigen Phase der Transferzeit schwierig umzusetzen bzw nur mit genug Geld.

    Da bis dato noch kein Alar Ersatz verpflichtet wurde sieht man wie unvorbereitet wir waren

    3+
    • Goe Goe sagt:

      Ich würde nicht darauf vorbereitet sein dass mein Kapitän überraschend von heute auf morgen wechselt – dann müsste ich wirklich alles in Frage stellen…und so kann man glaub ich nicht optimal arbeiten! Beim Kapitän erwartet man sich soetwas sicher nicht…

       

      1+
    • Schworza99 Schworza99 sagt:

      Naja wenn jemand eine 600k AK hat ist klar das er sofort weg sein kann…

      2+
    • Goe Goe sagt:

      Natürlich, da stimm Euch allen zu 100% zu! Aber wie gesagt – bei meinem Kapitän gehe ich einfach nicht davon aus dass das so abläuft! Wenn ich weiß dass er wann und warum auch immer gleich weg sein könnte dann mach ich ihn sicher nicht zum Kapitän!

      Für mich liegt das Problem nicht bei der „Planlosigkeit“ der Verantwortlichen im Verein sondern eindeutig an der Eierlosigkeit vom Neo-Rapidler!!!

      4+
    • graz4ever sagt:

      aber gerade nach den ganzen Abgängen zur Austria hätte man meiner Meinung nach auf absolut alles vorbereitet sein müssen..

      6+
  13. Luca1111 sagt:

    Also sorry aber jedem halbwegs vernünftigen war nach den Aussagen von alar nach dem letzten Spiel klar dass er geht. Ob jetzt ins Ausland oder rapid ist in diesem Fall wurscht. Sein Berater hat erklärt dass die Chance dass er bei Sturm bleibt sehr gering ist. Also darauf könnte man schon besser vorbereitet sein vor allem wenn die Zeit drängt.

    6+
  14. Grazer Fussballwunder sagt:

    Wahrscheinlich hatte man bei Sturm auch schon die eine oder andere Alternative parat, die leider aufgrund der sehr späten Entscheidung Alars allesamt bereits wo anders untergekommen sind.

    1+
  15. rio sagt:

    Also ich sehe Hosiner als klare Verstärkung. Seine gesundheitlichen Probleme (keine Bänder und Knochen in Leidenschaft!) hat er überstanden und wird sicherlich nach diesen Jahren „brennen“. Alar kam auch mit magerster Ausbeute und Tribünenplatz von Wien. Ein Hosiner ist fußballerisch und von der Geschwindigkeit her weit über den Wendehals zu stellen. Der Philipp, so er wirklich kommt wird uns unter Garantie viel Spaß bereiten und uns dazu bringen Alar dankbar zu sein, dass er gegangen ist!

    Für mich wäre es jedenfalls eine Traumverstärkung, vor allem für das schnelle Umschaltspiel.

    2+
  16. fid82 sagt:

    Laut Homepage von Union ist Hosiner bei einem anderen Verein zum Med.Check! Würd mal auf uns tippem!

    1+
  17. union_berlin sagt:

    Hosiner scheint Union tatsächlich zu verlassen. Zu wem ist allerdings noch unklar:

     

    https://www.fc-union-berlin.de/de/union-live/news/profis/Hosiner-zum-Medizincheck-bei-neuem-Klub-erwartet-19762I/

    0
  18. Fanatiker sagt:

    Lt. Kleinezeitung.at, schaut es sehr gut mit einer Verpflichtung aus.

    0
  19. Duddy sagt:

    Naja ma zahlt fast nie Ablöse, da find ich jz geld für Hosiner auszugeben is halt fragwürdig.

    Aber schau ma mal

    0
  20. Thomas sagt:

    Kurz vor Ladenschluss noch schnell irgendwas aus dem Regal genommen …

    29+
  21. Schworza99 Schworza99 sagt:

    Glaube im Hintergrund wird an einer Bombe gearbeitet…glaube nicht man ersetzt unsere Torgarantie mit einer Wundertüte, wenn nebenbei auch noch der beste Spieler der vorigen Saison gehen möchte nach der CL Quali.

    Am Geld kanns nicht liegen, alleine schon die 4 EC Runden bringen volles Stadion und Antrittsgeld…

    1+
  22. GazzaII sagt:

    Top Transfer schließlich holt GK ihn

    2+
    • Nock-74 sagt:

      Ma bitte! Was soll denn so ein unnötiger Kommentar! Jetzt geh´n mir die General Glatze Jünge schon bald extrem auf den Senkel!

      2+
    • GazzaII sagt:

      ??? Bin weder GG noch GK Jünger!

      Sollte das der 1er Ersatzplan für unseren Topstürmer sein darf  oder besser (die Hoffnung stirbt zuletzt) dürfte man skeptisch sein!

      Da skeptische sein, bei vielen unter GK verboten ist, hab ich einen kurzen, prägnanten „Mainstream Kommentar“ abgegeben. Der zwar sarkastisch gedacht aber NIX mit Kreissls Vorgänger zu tun hat/haben sollte!

       

      1+
    • Nock-74 sagt:

      Ok sorry! Der Kommentar kommt halt so rüber! Ich bin zwar auch extrem skeptisch was den Hosiner anbelangt, aber das war ich bei Alar auch. Ich hoffe er bleibt verletzungsfrei und belehrt uns alle eines Besseren. Hoffentlich ist der Medcheck ein bissi mehr als die Gesundenuntersuchung bei der GKK! 🙂

      1+
    • GazzaII sagt:

      Kein Problem!

      Ich meine als Fan (schließlich lebt der Fussball auch davon das wir alle „Experten“;-)…) sind, sollte man seine Meinung immer äußern dürfen egal ob positiv oder negativ, egal wie der Manager und der Trainer heißt und egal um welchen Klub es geht, schließlich ist so ein Blog/Forum zur Diskussion da.

      Und ich fände Hosiner auch „spannend“ aber halt net unbedingt als 1er Stürmer sollte er als das gedacht sein, demgegenüber wäre ich dann wie gesagt Stand jetzt skeptisch.

      Nah und wenn er kommt, dann hoffe ich das er fit ist und da weiter macht wo er in seiner letzten Saison in Österreich aufgehört hat und alle die ihm skeptisch oder gar negativ gegenüberstehen/-standen (wieder Mal) eines besseren belehrt werden

      1+
    • Nock-74 sagt:

      Ich denke mal unseren 1er Sturm werden Pink/Eze bilden! Hosiner als Backup wär glaub ich nicht schlecht, aber nur als Backup wird er zuviel verdienen.

      0
  23. Grazhopper sagt:

    Ich hätte gern Daniel Brauneis bei Sturm gesehen, ist zwar um 2 Jahre älter als der Hosiner, aber um Welten besser.

    Technisch stark, pfeilschnell und einen Torriecher alla Harry Kane.

    Hat damals die Sturm Akademie durchlaufen und ist ein eingefleischter Sturm Fan soweit ich weiß, er ist der einzige bei dem ich mir zu 100% sicher bin, dass er die Bezeichnung „Jahrhunderttalent“ verdient hätte.

    Leider kam es damals zwischen den Verantwortlichen der Sturm Akademie und seinen Eltern wegen irgendwas zum Zerwürfnis, er wäre unser neuer Mario Haas geworden.

    Ich hatte gehofft, dass die Sache mit Hosiner nur ne Zeitungsente sein würde, jetzt scheint es aber tatsächlich zu passieren… ich bin von ihm absolut nicht überzeugt, zu alt, keine Spielpraxis und zu oft verletzt oder krank.

    Da hätte man genauso gut einem jungen Kicker aus den eigenen Reihen ne Chance geben können.

    0
    • Nock-74 sagt:

      Du forderst den Brauneis der um 2 Jahre älter als Hosiner ist und dann dass du nicht überzeugt bist weil Hosiner zu alt ist?!?!?!?! Muss man das verstehen? Und den Brauneis hab ich des öfteren bei Allerheiligen in der Regionalliga gesehen, die Liga passt für ihn genau!

      3+
  24. Provinciano Provinciano sagt:

    Optimaler Transfer, für 10 Tore sollte er allemal gut sein. Einen mit besseren Referenzen kann Sturm realistischerweise nicht bekommen. 

    1+
  25. rio sagt:

    Auf das freu´ich mich: https://www.youtube.com/watch?v=Bx74h0BRaP0  !!!!!!

    0
  26. fid82 sagt:

    Die Ablöse soll deutlich unter den 600.000 liegen, die wir für Alar bekommen habe.

    Yes! Da wäre ich absolut zufrieden, wenn wir hier einen finanziellen Gewinn bei der Ablösegegenverrechnung machen würden!

    2+
  27. zw78 sagt:

    Hoffen wir das Beste. Dass er billiger als Alar ist, ist kein gutes Argument – Sturm ist kein Sparverein. Man muss das schon im Bezug auf Leistung und Tore pro Saison sehen.

    Willkommen Phillip und alles Gute!

    2+
  28. fid82 sagt:

    Doch ist es. Oder wäre es besser wenn wir 1 Million für ihn bezahlt hätten?

    Klar, ohne Leistung ist jeder Cent zu viel. Aber uns bleibt da wieder Geld übrig.

    Geld, dass ich sparen würde. Für alle Eventualitäten. Der Kader ist groß genug; die jungen müssen auch eingebaut werden.

    Keine Ahnung, wie viel Grozurek gekostet hat, aber wir haben 1,85 Millionen eingenommen und geschätzt 850.000 bezahlt. Von daher müsste eine Million Überschuss da sein.

    2+
    • zw78 sagt:

      Nein, nicht besser – aber zweitrangig. Kämen wir mit Alar in die EL oder sogar CL Gruppenphase, mit Hosiner aber nicht, dann fallen die paar hundert tsd nicht mehr ins Gewicht. Aber sowieso alles konkunktiv, hoffe er harmoniert und trifft.

      2+
  29. mahoni sagt:

    Wir sollten in unsere sportliche Leitung absolutes Vertrauen haben. Ich bin überzeugt, wenn Hosiner gesund ist und bleibt, dann wird er für viele Tore sorgen. Vorausgesetzt, er harmoniert mit Eze, aber auch da hat der Trainer das volle Vertrauen.

    2+
    • blacksincebirth sagt:

      Sportliche Leitung und Trainer haben auch mein Vertrauen .. nur eine Etage drüber .. hmmm .. Geld schießt zwar keine Tore, ein gut eingespieltes Kollektiv allerdings schon. Es wäre es wert gewesen das Kollektiv zu erhalten, doch die Entscheidung hieß offenbar – Geldsack zu!

      Auch ich glaube, dass Hosiner Gas geben wird .. vorausgesetzt er kann es, weil fit.

      Eine Frage bleibt: Haben wir noch einen kopfballstarken Stürmer?

      0
  30. Melvinuss sagt:

    Willkommen beim geilsten Verein der Welt, Philipp!!

    Ich bin guter Dinge, dass Du bei uns zu alter Stärke zurück findest und freue mich auf viele Tore, die wir gemeinsam bejubeln dürfen.

    Alles Gute und STURM GRAZ!!

    0

Schreibe einen Kommentar