Pfingstner verlängert bei Sturm

Wie der SK Sturm Graz soeben bekannt gab, verlängert Andreas Pfingstner seinen Vertrag um ein Jahr plus Option auf zwei weitere. Trotzdem wird man Pfingstner in naher Zukunft nicht in schwarz-weiß sehen.

In der kommenden Spielzeit wird der 22-jährige Innenverteidiger an den Bundesliga-Absteiger SC Wiener Neustadt verliehen. Sturm besitzt jedoch eine Rückholoption im Winter.

In der abgelaufenen Saison bestritt Pfingstner für Sturm 2 Bundesligapartien über die volle Distanz und durfte zudem 6 mal bei den Amateuren in der Regionalliga Mitte auflaufen. Zudem musste sich Pfingstner in der letzte Saison lange mit einem Knochenödem plagen.

 

1 Kommentar

  1. stuermisch sagt:

    Pfingstner hat mir persönlich nicht so zugesagt, ist natürlich routinebedingt, aber ich würde es ihm wünschen, wenn er es in Neustadt doch noch schaffen würde.

    0

Schreibe einen Kommentar