Option auf Skrivanek gezogen

Vertrag von Lukas Skrivanek verlängerte sich bis 2018

Wie der SK Sturm in einer Aussendung vermittelte, wurde die Vertragsoption von Lukas Skrivanek gezogen. Der Vertrag des 20-Jährigen verlängerte sich somit bis Sommer 2018. In der nächsten Saison soll Skrivanek, der heuer 16-Mal für die Sturm Amateure auflief, in einer höheren Liga spielen.

„Lukas hat das erste Jahr im Trainingsbetrieb der Kampfmannschaft absolviert und in der Regionalliga Mitte Spielpraxis gesammelt. Nun gilt es für ihn die nächsten Schritte in seiner Entwicklung zu setzen. Das wollen wir mit einer Leihe zu einem Verein in einer höheren Liga als die Regionalliga Mitte anstreben“, erklärt Geschäftsführer Sport Günter Kreissl. Möglicherweise steht eine Leihe zum noch nicht bekannten Kooperationsverein auf dem Programm.

„Ich habe in den Trainings und Aufbauspielen mit der Kampfmannschaft sehr viel lernen können und bin als Fußballer und Person gewachsen. Ich bin froh, dass der Verein weiterhin meine Entwicklung unterstützt und wir in gemeinsamer Abstimmung an einer Leihe in eine höhere Liga arbeiten“, zeigt sich Skrivanek erfreut.

© Martin Hirtenfellner Fotografie

Marcus Yates

 

Anzeige

Schreibe einen Kommentar