4 Kommentare

  1. jott1976 sagt:

    Schade um Lyko. Hätte ihn noch gerne einige Jahre bei Sturm gesehen.

    Die 2 Tore gegen die Grünen werden mir sicher ewig in Erinnerung bleiben. Waren einfach Bombentore gegen unseren Lieblingsgegner.

    Alles Gute Lyko! Vielleicht kommst ja irgendwann mal zu uns zurück.

     

    2+

  2. django sagt:

    die ganzen Verträge und der Marktwert der Spieler sind für die Katz , Lyko und Maresic haben zusammen einen Marktwert von 4,5 mill , und Sturm bekommt für diese beiden Spieler gerade mal 400.000 Euro , Maresic ein Eigenbauspieler und Sturm bekommt nicht einen Cent dafür , Sturm ein Ausbildungsverein 🙁 , Lyko kann man nur alles gute für die Zukunft wünschen , die Sturm Verantwortlichen sollen sich mal Gedanken machen was da Falsch läuft

    1+

    • Nock-74 sagt:

      Was haben die Sturm Verantwortlichen falsch gemacht? Aja sie haben vergessen dem Lyko die Pistole an die Schläfe zu halten als sie ihn gefragt haben ob er seinen Vertrag verlängern will. Und beim Maresic haben sie darauf vergessen darauf zu sch..ßen, dass man einem Minderjährigen Spieler maximal zwei Jahre an den Verein binden darf. Und danach siehe Lyko. Selten so einen Blödsinn wie deinen gelesen.

       

      Und dann muss man mal als GK überlegen…..zwinge ich Lyko zu bleiben….was passiert dann? Spielt er lustlos das letzte halbe Jahr runter nur aus Angst sich zu verletzen oder er haut sich rein und verletzt sich?! Oder verdiene ich noch ein wenig mit dem Spieler der ohnehin in 5 Monaten weg ist. Und laut mehreren Insidern ist die Summe doch höher als kolportiert. Und beim Maresic bekommen wir die Ausbildungsentschädigung also das mit „nicht einen Cent“ ist auch kompletter Schwachsinn!!

      3+

    • arrai sagt:

      Danke @Nock-74, sehe ich genauso. Hier werden teilweise Dinge kritisiert, die bei objektiver Betrachtung nicht zu kritisieren sind. Welcher Spieler bekommt schon mit 17 einen 5 Jahresvertrag? In Österreich wohl keiner. Bei Maresic ist halt der für ihn glückliche u für Sturm unglückliche Umstand dazugekommen, dass er letzten Sommer durch die vielen Ausfälle plötzlich der 1-er IV war. Wenns die Ausfälle nicht gegeben hätte, hätte er diese Saison als IV-Backup verbracht, hätte im Winter einen neuen Vertrag bekommen, wäre nun im Frühjahr oder dann kommende Saison zum Stamm-IV geworden und dann hätten wir ihn verkauft – hat nicht sollen sein.

      Zu Lyko: ich hab ihn seit er zu Sturm gekommen ist (auch als er noch bessere Leistungen geliefert hat als in dieser Saison) als überbewertet gesehen. Ja er war ein solider LV – was die Defensive betrifft. V.a. weil er eine „Maschin“ ist, die sich nicht abdrängen lässt. Aber offensiv bleiben für mich immer noch Passquoten von unter 50% im Gedächtnis hängen und Flanken, die vorm Tor des Gegners landen hätten sollen und in mindestens 80 % der Fälle im Tor- oder Seitenaus landeten. U um einen Gegner im 1:1 aussteigen zu lassen, fehlt ihm 1. die Geschwindigkeit u 2. natürlich die Technik (klar, ist nicht seine allererste Aufgabe). Also alles in allem beschränken sich seine positiven Auswirkungen auf die Offensive auf die beiden Hammertore gegen den SCR („hahaha“ 😉 ).

      Summa summarum:

      Maresic: da haben wir Pech gehabt, aber Fehler des Managements würde ich keinen sehen.

      Lyko: voll ok, dass man ihn abgibt. Selbst wenns wirklich nur 500k sind, finde ichs noch immer in Ordnung. Wie Nock-74 schon gesagt hat, was willst denn machen, wenn er in die SerieA will u bei uns im Frühjahr nur mehr missmutig spielen würde? Dann besser noch die halbe Mille mit ihm verdienen und die LV Position mit einem neuen oder schon vorhandenen u motivierten Spieler besetzen.

      Also hörts auf mitm Sudern – denn ihr wissts: wer zvü sudert, wird nit…

      3+

Schreibe einen Kommentar

Anzeige