Anzeige

18 Kommentare

  1. Black Panther sagt:

    Eine sehr amüsante Idee mit der Abstimmung! Nike wäre schon cool und bei so Spielereien vergeht die Zeit bis zum WAC Spiel noch schneller!

  2. blackfoxx sagt:

    Also V7 find ich gar zu übertrieben…da kann man aös Heimtrikot gleich die Schiedsrichterdressen aus den 80ern nehmen…a bisserl aufgelockert darfs schon sein, würd ich sagen – V2, V5?

  3. MP sagt:

    Wäre für Variante 6 da ich das Grün/Weiß bei dem Kragen und Bund bei den Ärmeln extrem toll finde und das symbolisiert Heimat! Ich verbinde Heimat mit Sturm schon seit ich denken kann

  4. jott1976 sagt:

    Variante 7 wäre der absolute Hit. Ich hoffe die Sponsoren sehen das auch so. Ich glaub der Dressenverkauf würde Höhen erreichen wie nie zuvor.
    Ich würde mir sofort eine Dress kaufen.

  5. Erzschwoarza sagt:

    Ich bin froh, dass Lotto endlich abgelöst wird. Ich war nie ein Fan dieser Marke. Nike wäre cool!

    • Rusty sagt:

      Was für mich fehlt, ist Variante 8 – schwarze Hose, weißes Laiberl.

  6. Bozo Bazooka sagt:

    Nr 7! Aber sowas von! Die schönsten Dressen aller Zeiten!

  7. Siro sagt:

    7 wäre der Hammer aber unrealistisch. Vielleicht könnt Sturm das ja als Vorbild nehmen und dieses Design zumindest im Fanshop verkaufen. Die Einnahmen gingen auf Rekordniveau! Ansonsten find ich die Liverpool Variante weltklasse. Ein bisserl Grün für die Steiermark passt schon dazu. Sind ja ohnehin der Steiermarkklub, die Roten und der Herr Bürgermeister dürfen kleiner denken und sich nur als Stadtverein positionieren!

  8. Schworza99 sagt:

    Heim Variante 2 und Auswärts Variante 6.
    Als drittes Trikot könnte man mal was in Richtung 7 fabrizieren.

  9. black_aficionado sagt:

    Var 7 wäre ein Wahnsinn !!! 🙂

    Ansonsten egal welches Design, wenn das Punti Logo auf den Balken beschränkt wird kann das restliche Trikot gar nemma hässlich sein im Vergleich zu seinen Vorgängern 😉

  10. dawuede sagt:

    War in den letzten Jahren mit den Lotto Trikots sehr zufrieden, allerdings hat sich abgezeichnet dass dieser Deal nicht verlängert wird (wobei ja noch nichts fix ist!) – der Grund dafür ist, dass der Vertrag was man so hört sehr hoch dotiert ist für heimische Verhältnisse – schon bei der erstmaligen Unterzeichnung wurde angedeutet dass es wirtschaftlich sehr interessant war. Und gerade in Zeiten wie diesen, wo a.) finanziell alles eine Spur kleiner wird, b.) Merchandising darunter leidet dass der Stadionbesuch entweder gar nicht oder nur beschränkt möglich ist… Muss man nur 1:1 zusammenzählen, dass man vor allem auf Seiten des Ausrüsters wenn überhaupt dann nur mehr für weniger Geld weiter gemacht wird.

    zB trennen sich auch Rapid und Adidas nach, keine Ahnung, über 20 Jahren im kommenden Sommer.

    Nette Spielerei ansonsten aber Nike wird es denke ich nicht werden sondern eher der gleiche steirische Ausrüster der auch den WAC ausstattet. Würde ich einiges drauf wetten. Optisch gesehen würde ich mir einen Ausrüster wie Umbro, Macron, Joma oder Errea wünschen da dort die Trikots sehr „unique“ sind bzw zumindest mit Elementen versehen sind die zur Identität des Vereins passen. Nike, Adidas, Puma liefert Einheitsbrei, Standard-Teamwear selbst für die größten Teams. Alle laufen mit den gleichen Trikots auf nur die Farben und Logos sind anders… Nein Danke.

    • Heidi sagt:

      Der Ausstieg von Lotto ist eine strategische Entscheidung die schon lange vor der Corona-Krise getroffen wurde. Lotto wird sich zur Gänze aus dem Fußballgeschäft zurückziehen. Der neue Ausrüster des SK Sturm wird 11teamsports (führender Online-Händler im Bereich Fußball und Teamsport im deutschsprachigen Raum), wobei Nike als Marke fungieren wird. Auch hier ist die Entscheidung schon vor längerer Zeit gefallen, musste die Lieferung doch schon im September bestellt werden. Die offizielle Bekanntgabe der neuen Partnerschaft erfolgt im Laufe des Frühjahrs.

      11teamsports steigt überhaupt groß im österreichischen Fußball ein: Rapid wird künftig ebenso von 11teamsports bereut, allerdings ähnlich wie WSG Tirol über Puma. Während Sturm und St. Pölten künftig mit Nike kooperieren. Auch bei der Wiener Austria ist man aktiv.

      Für Sturm ergeben sich mit diesem Modell nur Vorteile: Da 11teamsports mit einem Store in Graz-Puntigam vertreten ist, gibt es für Verein & Fans eine direkte Anlaufstelle und somit regionalen Bezug. Durch die Veredelung von 11teamsports der Nike-Ware wird es auch sicher keine lieblose Standard-Teamwear bzw. Dressen geben. Trotzdem wird der Absatz steigen, das speziell für die Jugend die Weltmarke Nike mehr zieht als andere.

    • dawuede sagt:

      Danke für die Info – 11teamsports ist mir durchaus bekannt da ja wie du schon angemerkt hast die halbe Liga mit dem Unternehmen zusammen arbeitet, denke dass es sicher leichter ist über so eine Firma zu arbeiten als direkt mit den Sportartikelherstellern die ja im Ausland beheimatet sind. Sehr interessant jedenfalls. Was das Aussehen der Trikots betrifft – bleibe ich skeptisch bis ich sie gesehen habe, und erwarte mir keine individuellen Merkmale – die gibt es bei Nike nur auf Nationalteam-Ebene. Da ja sehr viele weltbekannte Vereine von Nike ausgestattet werden kann man sich da sehr gut anschauen wie etwa Chelsea, Liverpool, Tottenham oder auch Eintracht Frankfurt oder Atletico auflaufen. Die einzigen Trikots die nicht gleich aussehen wie alle anderen sind die von Inter und Barcelona. Was aber jetzt nicht unbedingt was schlechtes heißen muss da der Teamsport Katalog durchaus sehr viele verschiedene Templates beinhaltet.

    • Heidi sagt:

      Deine Überlegung ist korrekt: Wir bekommen keine Custom Designs, sondern im Grunde Stangenware von Nike. 11teamsports übernimmt dann die Beflockung und Bedruckung. Hier lassen sich aber durchaus individuelle Akzente setzen.

      Jedenfalls wird es wieder eine All Black-Variante geben.

  11. Nimrod sagt:

    Variante 7 wäre zu geil um wahr zu sein! Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass es Variante 2 werden wird. Bin nur neugierig, wie das Veredeln durch 11teamsports ablaufen soll?

  12. elceezed sagt:

    Mir ist das prinzipielle Design und auch der Ausstatter egal. Solange das dress nur schwarz und weiss ist. Alle Sponsoren, insbesondere die mit der gräßlichsten farbe der welt, in schwarzweiß gehalten und ich bin glücklich

  13. 5 + 7 sind für mich die Fav`s. Aber wichtiger ist mir das ich wieder Trikot´s kaufen kann. Denn durch diesen Slim Fit – Schwachsinn hatte ich (und viele andere auch) das Nachsehen.

  14. joow 15 sagt:

    Version 7 mag zwar edel aussehen, ist aber was für Träumer. Weder die Stadt Graz noch Puntigamer werden drauf verzichten dass ihre Logos in Originalfarben und entsprechender Grösse auf dem Dress sind.
    Persönlich find ich die Variante 6 gut.

Schreibe einen Kommentar