Lykogiannis fällt länger aus

Wie der SK Sturm Graz auf seiner Homepage bekannt gab, wird der griechische Linksverteidiger Charalampos Lykogiannis mit einem Muskelbündelriss in den linken Adduktoren, den er sich im Europa League-Qualifikationsspiel gegen Rubin Kasan zugezogen hat, wohl länger ausfallen. Die derzeit ohnehin schon aufgrund Christian Klems Verletzung personell dünn besetzte Linksverteidigerposition dürfte Cheftrainer Franco Foda wohl Sorgenfalten bereiten, aber Abhilfe könnte der junge Lukas Skrivanek schaffen, der seit heute mit der Kampfmannschaft mittrainiert.

Catherine Kortsmik CC BY 2.0

3 Kommentare

  1. Schworza99 Schworza99 sagt:

    Wir holen einen Linksverteidiger falls Klem sich verletzt
    Klem verletzt sich wirklich
    Im ersten Spiel verletzt dann auch sein Ersatz
    Fast wie ein Fluch…

    0

  2. sturmgraz_93 sagt:

    ist zwar off topic, finde die seite und eure bemühen super, aber wäre schön wenn die seite ein wenig aktueller wäre um mit anderen websites mithalten zu können.
    zb verletztenliste ist vom 23.7, als nächstes spiel wird immer noch kasan angezeigt, ebenso die tabelle oder das ergebnis der spielerbewertung.
    nicht nachlassen, weiter so wie es begann 😉

    0

Schreibe einen Kommentar