Luan wechselt fix nach St. Pölten

Der 22-jährige Brasilianer Luan Leite da Silva wurde von Sturm letzten Sommer im Falle einer drohenden Innenverteidiger-Knappheit von Liefering verpflichtet und mit einem Vertrag bis 2019 ausgestattet. Da Luan bei Sturm aber nicht gebraucht wurde und zu keinen Einsatzzeiten kam, wurde er im Jänner an Ligakonkurrenten SKN St. Pölten verliehen. Bei den Wölfen spielte sich der 1,86m große Defensivspieler sofort in die Startformation und absolvierte in der Rückrunde alle 16 Spiele von Beginn an (2 Assists).

Nun hat der Beinahe-Absteiger den Innenverteidiger fest verpflichtet und stattet ihn mit einem Vertrag bis 2020 aus.

SKN Cheftrainer Dietmar Kühbauer bewertet die Verpflichtung positiv: „Bei Luan hat man im vergangenen Halbjahr gesehen, dass er gut ins Team passt. Deshalb sind wir froh, dass er ab sofort fix zu unserer Mannschaft gehört.“

 

SturmNetz wünscht Luan weiterhin alles Gute!

Anzeige

2 Kommentare

  1. Gustlig sagt:

    Das hat damals schon nach einer total sinnfreien Verpflichtung ausgeschaut.

    0
  2. mauer mauer sagt:

    Find nirgends was über die Ablöse. Weiß jemand was??

    0

Schreibe einen Kommentar