Ljubic per Leihe nach Hartberg

Bundesliga ja, Sturm Graz nein. Noch reicht es wohl nicht ganz für Sturms Ivan Ljubic, sollte er doch in der Vorbereitung beweisen können, dass er bereit für Schwarz-Weiß sei. Ganz überzeugt hat der 21-jährige defensive Mittelfeldspieler Günter Kreissl und Heiko Vogel wohl nicht, denn in der kommenden Spielzeit läuft Ljubic bei Liga-Neuling Hartberg auf. 

„Für die Entwicklung von Ivan ist es wichtig, auch weiterhin viel Spielpraxis auf höchstmöglichem Niveau sammeln zu können. Der TSV Hartberg hat sich in den letzten Wochen sehr um eine Ausleihe des Spielers bemüht. Auch aufgrund unserer eigenen Konkurrenzsituation im Kader und weil ich ein Freund von kontinuierlicher Weiterentwicklung bin, erscheint der leihweise Wechsel zum TSV Hartberg als absolut sinnvolle Lösung“, erklärt Geschäftsführer Sport Günter Kreissl die Leihe.

Ljubic steht bei Sturm noch bis 2019 unter Vertrag, inklusive einer Option auf das Jahr 2020.

In der vergangenen Saison spielte Ljubic bei Erste-Liga-Klub Wiener Neustadt, wo er 32 Spiele absolvierte und dabei drei Treffer erzielte und sechs weitere vorbereiten konnte.

 

Anzeige

1 Kommentar

  1. flo1909 sagt:

    Wenn es so ist, dass er für Sturm noch zu grün ist, was ich nicht beurteilen kann, finde ich es super mit der Leihe und viel besser und fairer als ihn zwischen Bank und Tribüne pendeln zu lassen!!

    0

Schreibe einen Kommentar