Liveticker: SK Sturm Graz – Red Bull Salzburg

SturmNetz.at wird für euch heute ab 16:00 Uhr LIVE aus der UPC-Arena tickern. Das Spiel wird um 16:30 Uhr angepfiffen.

Aufstellung des SK Sturm:

Esser – Ehrenreich, Madl, Spendlhofer, Potzmann – Hadzic, Piesinger – Schick, Avdijaj, Offenbacher – Kienast

Ersatz: Tobias Schützenauer, Wilson Kamavuaka, Andreas Gruber, Sascha Horvath, Kristijan Dobras, Josip Tadic, Bright Edomwonyi

Es fehlen: Lykogiannis, Klem, Gratzei, Stankovic, Schnaderbeck

Aufstellung des RB Salzburg:

Walke; Lainer, Caleta-Car, Miranda, Schwegler; Schmitz, Pehlivan, Berisha; Mukhtar, Nielsen, Reyna.

Ersatz: Stankovic, Lazaro, Ulmer, Minamino, Sörensen, Oberlin, Prevljak.

7 Kommentare

  1. Helmut Pi sagt:

    SK Defibrillator Graz. Schade.

    0

  2. brent_everett sagt:

    Ein Spiel das viele viele Fragen aufwirft. – eine Analyse Mammutaufgabe f d Journalisten vom Sturmnetz. Als Fan gewöhnt man sich ja fast schon daran, dass sich unsere Lieblinge 2 Eigentore schießen. Mit der Betonung auf FAST. Ist das so schwierig abzustellen? Die zweite verwunderliche Tatsache: wie putzmunter haben sie die Salzburger ab Minute 1 präsentiert? Schnell, selbstbewusst, ballsicher – ganz im Gegensatz zu Sturm. Wie kann das sein? Nach 120 Minuten am Donnerstag gegen Minsk, nach x englischen Wochen! Und FF bereitet Sturm ganze 8 Tage lang nur auf RB Salzburg vor u wir bekommen SOWAS Planloses vorgesetzt? Donis war objektiv er einzige, der absolut einzige, der sich zerrissen hat. Woran liegt das? Mich erinnert das Ganze an das Gekicke unter Milanic. Es fehlt sowohl an Spielidee als auch an Siegermentalität. Nach solchen Spielen MUSS man FF in Frage stellen. Adi Hütter ist übrigens frei.

    0

  3. Rene90 sagt:

    @Florian JA
    es ist jetzt schon sehr auffällig geworden, dass in den liveticker alle guten Aktionen von Donis mit überragend geschrieben werden, auch dann wenn er garnicht an der Aktion beteiligt ist, und negativ eigentlich nie geschrieben wird so wie heute
    – vor dem 0:2 hat er den Ball in der Vorwärtsbewegung wegen seiner Eigensinnigkeit verloren
    – die super tolle Ausgleichchance in Minute 95 hatte Donis vergeben und nicht wie hier angeführt von Madl !!! Diese Chance muss einfach verwertet werden , wenn man ein Star ist

    des weiteren war Schick in Min 34 niemals im Abseits, wie man es hier so behaupten kann ist mir ein Rätsel, und wäre alleine aufs Tor gezogen und hätten somit eine 100% Ausgleichchance gehabt

    dafür war Reyna beim 2:0 um einen Hauch im Abseits

    0

    • Florian Ja sagt:

      Danke für dein Feedback!
      Mir ist Donis einfach sehr positiv aufgefallen, wenn ich mich zu oft wiederholt habe tut es mir leid, ich werde dran arbeiten.
      Bei den zwei anderen angeführten Punkten hast du Recht, das (Nicht) Abseits von Schick hab ich tatsächlich falsch gesehen und den Matchball hat Avdijaj vergeben, ist leider nicht so einfach, wenn man das erste Mal alleine tickert und am Ende wurde es dann auch noch sehr hektisch, auch für mich.

      1+

  4. Rene90 sagt:

    @Florian Ja
    ist keine Kritik und kann mir vorstellen, wie schwierig es ist, unter Druck zu schreiben bzw dass man auch alles sieht. Sollte eine Anregung sein, objektiv zu bleiben, gegenüber den den anderen Spielern, denn eines sollte man sich im klaren sein, Fußball ist ein Mannschaftssport und kein Einzelsport. Donis kann in einem Spiel den Unterschied ausmachen, jedoch gehört zB auch Defensivarbeit dazu für einen Mannschaftssport und diesen hatte Donis heute vermissen lassen.

    wie gesagt keine Kritik an das ganze Team, nur Anregungen, denn Fans die euren Ticker verwenden sollten so gut wie möglich, ohne Vorurteile, informiert werden

    0

    • black_aficionado sagt:

      „…Definsivarbeit……diese hat Donis vermissen lassen“; Es stimmt, vorm 0:2 hat er den Ball verloren, aber dass sich sowohl Potzmann und Spendlhofer beim Stellungsspiel anpatzen, das kann man ihm nicht vorwerfen! Auch nicht zu vergessen, dass Donis zB in Min 80+ noch einem Salzburger vom gegnerischen 16er weg nachgesprintet ist, weil die anderen Jungs alle nicht draufgegangen sind und stehen blieben!
      Also man kann ihm viel vorwerfen, aber nicht, dass er sich nicht in beide Richtungen zerreißt!

      0

  5. ultrasneverdie ultrasneverdie sagt:

    wird es auch vom testspiel gegen celje einen livestream geben? ich kann leider nicht vor ort sein, da ich beim ultrageilen derby of love sein werde.

    0

Schreibe einen Kommentar