Anzeige

32 Kommentare

  1. <a href="https://www.sturmnetz.at/byline/stefan-krainz/" rel="tag">Stefan Krainz</a> Schworza99 sagt:

    Avdijaj ist vereinslos? Er ist glaube ich nur suspendiert, tzdm wäre noch Ablöse fällig (wenn auch nur mehr 6 Monate Vertrag)

     

    und Herr Kreissl:

    Wenn Avdijaj vereinslos ist hat man die Pflicht ihn zu holen. Man kann halten von ihm was man will aber kicken kann er. Technisch würde er wahrscheinlich sogar mit Eze Schlitten fahren, weil er auch gut schießt…

    Ein einfaches „ Nein“ halte ich für sehr bedenklich, wenn man bedenkt wie Hosiner (Ablöse) und Pink (max. Backup) performen bzw. nicht performen…

    3+
    • goodoldtimes sagt:

      Man hat die Pflicht, ihn zu holen? Niemand will einen Spieler mit disziplinären Auffälligkeiten. Insbesondere Mählich, der in jedem zweiten Interview betont, wie viel er von Disziplin hält.

      Es gibt in unserer Preisklasse (der Verein macht Gewinne) bestimmt einen talentierten Spieler mit der nötigen Disziplin, der sich auch in die Mannschaft einfügt. Insbesondere, wenn wir Zulj verkaufen…

      3+
    • fauli sagt:

      Man hat die „Pflicht“ ihn zu holen??? Jetzt mal ehrlich, wo hat er sich denn wirklich durchgesetzt? Könnte jetzt nicht behaupten, dass er mit seinen Leistungen bei diversen Klubs eine Verstärkung wäre.

      2+
    • <a href="https://www.sturmnetz.at/byline/stefan-krainz/" rel="tag">Stefan Krainz</a> Stefan Krainz sagt:

      Man konnte in Graz von so vielen unterschiedlichen Quellen vernehmen, dass im Prinzip die gesamte Mannschaft nicht mit Avdijaj zu Recht gekommen ist – die Stimmung innerhalb des Teams dadurch angespannt war. Zudem hat er sich in Graz genauso seine disziplinären Ausrutscher geleistet.

      Ich versteh schon, bei den Fans kam er gut an und kicken kann er auch. Es gibt aber mehr Parameter, die darüber entscheiden ob ein Spieler geholt wird. Speziell wenn man ihn eh schon kennt. Swg.

      6+
    • scheno sagt:

      bitte schminkts euch den badkicker avdijaj nachhaltig ab!! der hat uns schon damals nicht wirklich weitergeholfen, ein reiner galeriekicker mit ein paar technischen gustostückerln, aber ohne teamgeist und effizienz.
      der konnte in deutschland völlig zu recht nicht fuß fassen.

      1+
    • CrazyBusiness sagt:

      möglicherweise war es auch ein ’strategisches nein‘ – mittlerweile wird ja bekannt sein, daß ein Wiener Verein auf Stürmersuche ist und der andere hat ja ohnehin alle und jeden schon jahrelang am Radar 😉

      0
  2. MHD23 sagt:

    Sollte man einen Donis Ablösefrei holen können, dann muss man sofort zuschlagen, da tut es ein einfaches nein auch nicht.

    2+
  3. <a href="https://www.sturmnetz.at/byline/stefan-krainz/" rel="tag">Stefan Krainz</a> Unterton sagt:

    Bitte nicht Avdijaj! Klar, er kann zweifelsohne kicken, aber wenn er in disziplinärer Hinsicht nicht „funktioniert“ und nicht mit allen an einem Strang zieht, kann er ein Mannschaftsgefüge auch zerstören. Was man zu seiner Zeit in Graz so alles über ihn hörte, wurde durch seinen Rauswurf meiner Meinung nach bestätigt.

    4+
    • <a href="https://www.sturmnetz.at/byline/stefan-krainz/" rel="tag">Stefan Krainz</a> Unterton sagt:

      Außerdem: Das Engagement von Kiteishvili hat meines Erachtens bewiesen, dass man mit gutem Scouting und ausreichendem Videostudium auch als Sturm Graz durchaus aufregende Spieler – selbst für die Offensive – finden kann, die noch dazu reif genug sind, ihren Job ernst zu nehmen!

      4+
  4. Thomas sagt:

    Bitte lieber mal bei GK nachfragen warum es ein Lask schafft mit Spielern von denen sie überzeugt sind 1. langfristige Verträge abzuschließen und 2. diese dann auch noch vorzeitig verlängern und vor allem zu Trainingsbeginn die Kaderplanung abgeschlossen haben und ein GK das einfach nicht zusammenbringt!?

     

    7+
  5. Siro sagt:

    Klingt wieder als käme die gleiche Katastrophe wie im Sommer auf uns zu.

    Langsam zieht dem Kreissl sein guter Schmäh auch nimmer.

    5+
  6. <a href="https://www.sturmnetz.at/byline/stefan-krainz/" rel="tag">Stefan Krainz</a> Schworza99 sagt:

    Will ich einen Spieler holen der nachweislich ein großer Foda Fan jst, hängt sich as halbe Forum fast auf…also leichts machts ihrs mir nicht.

    Aber Schmäh beiseite:

    Wenn der Neukirchner auszuckt ists wurscht, wenn der Kreissl an Schiri niederhauen will ists wurscht, aber wehe der 22 Jährige mit einem Millionen Vermögen verhält sich nicht auf Punkt und Komma wie ein Heiliger…also wir haben hier schon sehr flexible Ansichten…

    Btw. hab ich lieber einen Disziplin-Legastheniker mit Herz der Kicken kann als ein Charakterschw…, welches lieber dem Duft des Geldes folgt in die heiligen Emirate von Wien und Konsorten…und den Verein nebenbei abzieht. Aber muss jeder selbst wissen.

    Und wenn ich lese um des Geld muss es wen besseren geben mit Disziplin…ja extrem gute Leistungen bringen immer extreme Mankos mit. Falco, Curt Cobain, Maradonna…

    Der Bua is 22…Disziplin kann man auch durch Verantwortung erlernen. Bei uns könnt er zum absoluten Leistungsträger werden, und uns dann mehr als Zulj einbringen.

    Man muss sich halt entscheiden: Entweder mutig investieren, auch mit dem Risiko auf die Schnauze zu fallen, oder nur Mitläufer verpflichten und immer schön Mittelmaß abfeiern. Aber dann braucht man auch nicht über Larnaka jammern…

    7+
  7. brent_everett sagt:

    Ich kann mir gut vorstellen, dass die Serie A die geeignete Liga ist. Aber ob ein Miniverein wie Empoli in der Lage ist ein paar Millionen lockerzumachen? Nur Bares ist Wahres! Obwohl Empoli im Vergleich zu Ingolstadt natürlich ein absoluter Topverein ist. Ich nehme an, dass in Ingolstadt sich jemand seinen Traum von der deutschen Bundesliga massiv anders vorgestellt hat. Ich meine, letzter in der 2. Bundesliga, schlechter geht´s ja nicht mehr.. Und ein anderer sitzt erste Reihe fussfrei in Schütteldorf und hat sich für die nächsten Jahre offenbar ein fussballerisches Sabbatical genommen, um die österreichische Bundesliga mal von der Zuschauerperspektive aus zu erleben. Vielleicht war die Zeit als Kapitän und Teamspieler doch attraktiver. Kann durchaus sein, dass beide bei einem ernsthaften Angebot, froh und glücklich sogar zu Fuß nach Graz zurückkommen würden. Ich glaube, es ist wieder Zeit, die Scherben der Vergangenheit zusammenzukehren u um ein paar Männergespräche zu führen.

    6+
    • schwoaza Peter sagt:

      Willst damit sagen man soll Alar wieder zurückholen, da ist mir ja der Stangl noch lieber ;-).

      Die ganzen Superkicker mit der überdimensionierten Selbsteinschätzung können mit’n Rotpuller auf a Bier gehen.

      swg

      1+
  8. TheHerbst sagt:

    Wenn Avdijaj wirklich billig bis gratis zu holen wäre, würd ichs versuchen. Ich glaube nicht dass er extrem Gehaltsvorstellungen hat und deswegen finde ich es könnte eine Win-Win Situation sein.
    Natürlich sind Dinge wie Mannschaftsdienlichkeit und der Zusammenhalt im Team extrem wichtig, aber wer sagt dass er sich nicht bessern kann. Und selbst wenn er damals nicht mit den Spieler zu recht gekommen ist, aus der damaligen Mannschaft sind mit Lovric und Spendlhofer noch zwei dabei.
    Und Sturm hat schon oft bewiesen dass sie irgendwo ausgemusterte Offensivspieler hin kriegen. Vor allem mit Mählich als Trainer, der ja einige Erfahrung mit Eskapaden als Fussballer haben sollte, könnt ich mir schon vorstellen dass er bissl Ruhiger wird. Kicken kann er ja und Spielwitz und die Idee oder das Selbstvertrauen einen Spieler im 1 zu 1 auszuspielen hat er damals absolut unter Beweis gestellt.
    Und natürlich besteht ein Restrisiko, aber das gibts bei jeder Verpflichtung. Wenns das Experiment mit Avdijaj aufgeht hast du in 1-2 Jahren eine Spieler der dir weiter geholfen hat und den du wieder für gutes Geld verkaufen kannst. Wenn nicht, dann wars halt ein 1 1/2 Jahre langes Missverständnis.

    3+
  9. ljnight2 sagt:

    Willem 2 besitzt eine option die den vetrag von avdijaj um 1 jahr verlängert.
    Sollte die gezogen werden, gibt es noch eine option, die beinhaltet, eine fixe ablösesumme von 500.000€.

    0
    • <a href="https://www.sturmnetz.at/byline/stefan-krainz/" rel="tag">Stefan Krainz</a> Schworza99 sagt:

      Wäre billiger als Hosiner…aber hab kein Problem wenn Kreissl Mister X aus dem Hut zaubert. Nur irgendwann brauchst halt auch mal einen Leader vorne. Allein wenn ich an Schubert denke glaube ich im Angriff will Sturm nie nen Leader holen. Wir haben keinen 1er Stürmer

      Eze: Schuss buh, Rest juhu. Kann aber nicht immer allein wetzn.

      Hosiner: Bemüht aber deutlich zu wenig.

      Pink: Ok als 3. Stürmer aber mehr auch nicht.

      Und solche Witzlösungen ala Huspek und Grozurek im Sturm kannst vergessn. Is as gleiche wie Hierli auf LV zu stellen.

      Is Eze verletzt sama dran…des kan keine Philosophie sein. Mählichs Mauer Philosophie wird halt früher oder später mit fehlender Feuerkraft vorne zerbrechn. Mag gegn Admira funktionieren. Gegen Larnaca wirst so auch nix gwinnan. Schön wenn die Null steht nur kannst da im neuem Modus mit einem Unentschieden einen warmen Eislutscher kaufn.

       

      1+
  10. <a href="https://www.sturmnetz.at/byline/stefan-krainz/" rel="tag">Stefan Krainz</a> Provinciano sagt:

    @brent: Empoli ist gerade dabei, den Mann auf der Zulj-Position in die Premier League zu verkaufen, um 6 Mio angeblich. Wenn der Transfer durchgeht, werden sie wohl für Zulj die Millionen ausgeben. Und Miniverein? Vielleicht, aber: Kadermarktwert von Empoli 56 Mio, fast dreimal so viel wie der von Sturm.

    1+
  11. Rene90 sagt:

    @Stefan Krainz
    100% agree

    @brent_everett
    Männergespräche mit Alar -> nein Danke
    Männergespräche mit Röcher -> willst Ablöse zahlen / ja, die 2. deutsche Liga ist eben eine andere Spielwiese als unsere Liga und da muss man sich erst durchsetzen

    0
    • flo1909 sagt:

      Avdijaj zu Sturm halt ich sowieso für komplett illusorisch. Deswegen glaub ich nicht, dass man sich da große Gedanken machen muss.

      Zu Röcher: Wenns im Frühjahr so weitergeht bei ihm wie die letzten Wochen wäre es sicher denkbar, dass er im Sommer wieder zu haben ist; davor sicher nicht!!! Für ihn eine Ablöse zu zahlen, bei dementsprechender Vertragslänge, wäre nach meine Dafürhalten absolut ok

      1+
  12. RAM6I sagt:

    Langweiliges Interview, Sry die üblichen Antworten zu den üblichen Fragen.

     

    Man will den Spielern nicht mehr so viel Zeit geben. Stimme ich zu 100% zu, nur sollte man sich auch dran halten, sprich spätestens mit Ende dieser Transferperiode sollte der Kader für die nächste Saison schon zu 80% abgeschlossen sein. Sp. Ljubic und Lovric, will man jetzt echt bis zum Sommer warten bis man sie verlängert oder die Option zieht? Meine Meinung äußerst gefährliches Spiel..

    Wie in den Wünschen erwähnt, sollte es keinen falls passieren sich sportlich und wirtschaftlich von einem Lask überholen zu lassen und das dann nur weil man selbst nicht aktiv genug war in Sponsoring, Spilerverträge etc…

    4+
  13. GazzaII sagt:

    Also ich hätte bezugbezü Piras schon nachgehakt wie GK derzeit zum eigenen Nachwuchs steht;-)

    Die Frage wie das der LASK macht finde ich auch super!

    Beim Stürmer mussen wir 100%ig überzeugt sein aber zB als LV nehmen wir auch portugiesische Faxkicker?

    Charakter hin oder her hätte man Alar vorzeitig verlängert hätte man dieses Problem nicht!

    Donis würde ich wenn er verfübgbar wäre sofort zurückholen, auch wenn er für mich nicht der fehlende Stürmer ist sondern als hängende Spitze oder am Flügel besser aufgehoben ist.

    6+
    • schmitzi82 sagt:

      Es ist e nur eine Frage der Zeit bis der LASK vor uns ist , bezüglich Spieler verpflichten und verlängern hab Sie e scho  leicht die Nase vorn, Sobald das neue Stadion steht sehe ich Sie endgültig vor uns mit neuen Stadion kommen bessere Sponsoren das ergibt mehr $$$$ somit hat sich das Thema auch erledigt.

       

      Zum GK alles schön und Gut was er macht meinen Respekt hat.

      Aber was ich nicht verstehe,  warum bis zum Sommer warten mit den Verträge verlängern, und die Ausage ein Stürmer ist kein Muss kann ich auch nicht nachvollziehen das müsste die erste Priorität in diesr Transferzeit sein  und mal Geld  in die Hand nehmen!! Wenn man vorne mitspielen möchte . Normal müsste er daraus gelernt haben (Alar) ec…..

      2+
  14. ds1909 sagt:

    Off-Topic:

    Beim Winterzeugnis habe ich auch gesagt, dass ein neuer Stürmer her muss. Mein(e) Vorschlag/Idee/Gedanke war Andreś Vombergar. So weit so gut.

    Die Schütteldorfer wollen auch einen neuen Stürmer. Ratet mal welchen Stürmer sie haben wollen lt. Laola…

    2+
  15. schmitzi82 sagt:

    Laut Sportnet ist Zulj schon in Italien um zu verhandeln !!!

    0
  16. <a href="https://www.sturmnetz.at/byline/stefan-krainz/" rel="tag">Stefan Krainz</a> Superivo sagt:

    Wenn es die Möglichkeit gibt bitte den Thorsten Röcher von Ingolstadt zurückholen. Spendi und Sandi sofort längerfristig verlängern.

    1+
    • Rene90 sagt:

      ja sicher, Ablöse zählen und der eigenen Jugend (Lema) wieder den Weg versperren – es tummeln sich ja so richtig die Eigenbauspieler bei uns im Kader ….

      1+
    • schmitzi82 sagt:

       

      Da werden die Wiener Vereine vor uns sein haben mehr Zasta$$$$€

      0

Schreibe einen Kommentar