Kommt der Matic Ersatz von der Insel?

Sturm an Kerschbaumer interessiert

Nach dem Abgang von Uros Matic klafft im zentralen Mittelfeld ein Machtvakuum, doch dieses könnte schon bald wieder geschlossen werden.

Laut Laola1 könnte der SK Sturm bereits auf der Insel fündig geworden sein; das Objekt der Begierde: der 24-jährige Konstantin Kerschbaumer.

Der gebürtige Tullner steht zwar bei Championship-Klub FC Brentford noch bis 2019 unter Vertrag, ist aber mit seiner aktuellen Situation unzufrieden, stand der Mittelfeldspieler diese Saison doch erst 56 Minuten auf dem Feld. In seiner ersten Saison (2015/16) bei Brentford kam Kerschbaumer noch auf 30 Einsätze und verbuchte dabei sechs Assists. Der 20-fache Nachwuchs-Nationalspieler könnte zuerst mal per Leihe zu Sturm Graz wechseln und würde im Vergleich zu Matic keinen Legionärsplatz belegen.

Sein Berater Markus Klimesch bestätigt Laola1 gegenüber die Unzufriedenheit: „Wir schauen uns um. Wir führen mit verschiedenen Vereinen Gesprächen.“ Einen konkreten Kontakt mit Sturm will Klimesch nicht bestätigen.

Auch Klubs aus Deutschland sollen Interesse bekundet haben. 

Kerschbaumer, der für SKN St. Pölten noch in Liga zwei 100 Spiele absolvierte (16 Tore und 17 Assists) schaffte über den Zwischenschritt Admira Wacker (Frühjahr 2015) den Sprung auf die Insel.

Ganz nebenbei gibt es auch rund um Franco Foda neue Gerüchte: Laut Bild Sport KSC hat Foda dem Karlsruher SC als Trainerkandidat abgesagt.

 

Kerschbaumer im Einsatz für Brentford – by Jon Candy [CC BY-SA 3.0]

25 Kommentare

  1. letschi sagt:

    Den Vertrag mit Foda im Sommer auslaufen lassen! Dieses Theater ist ja nur mehr lächerlich. Einerseits von Vertragsverlängerungen schwafeln, andererseits würde er am liebsten nicht mal den laufenden Vertrag erfüllen und sofort wechseln!?

    3
  2. Fanatiker sagt:

    Wird finanziell kaum zu stemmen sein…

    Interessant wäre er natürlich.

    0
  3. Foda RAUS !! Entlassen, nicht herumeiern und warten bis der gnä Herr etwas besseres findet !!

    2
    • Kolkrabe sagt:

      WAS GENAU dich zu deinem Geschrei veranlasst wirst uns wahrscheinlich schuldig bleiben…
      ich möcht daran erinnern, dass Franco Foda seit bald 19 Jahren Sturm lebt und unseren Herzenverein in vielen Facetten mitprägt. Ganz egal wie man das bewertet, es gebietet der Anstand.so einem Schwarz-Weißen mit Respekt und Anerkennung zu begegnen´.

      3
    • lollo sagt:

      Das er seit Beginn der Saison auf Biegen und Brechen weg will, spricht dagegen das er Sturm lebt. Man sollte seinen fehlenden Perspektiven bei einem sportlich/finanziell besseren Verein unterzukommen nicht mit Verbundenheit mit dem Verein verwechseln.

      3
    • Schworza99 Schworza99 sagt:

      @Kolkrabe

      Wir Fans werden aber auch gerne mit Anstand behandelt und ungern belogen. Bis zum heutigen Tag frage ich mich warum er leugnet in Frankfurt gewesen zu sein (vom Berater und Fredi Bobic, Sportchef Eintracht bestätigt).

      Er will sich als Sturm Legende feiern lassen, gleichzeitig aber so schnell es geht in Deutschland unternommen. Beides in Einklang zu bringen ist eben nicht möglich.

      Ps: Dass Foda den Ksc abgesagt hat ist eine schöne Meldung, dass der Ksc seine Ablöse nicht zahlen will, eine ebenso schöne.

      2
    • Kolkrabe sagt:

      @[email protected]: danke für eure Argumente, kann ich teils nachvollziehen.Finde Fodas nicht im Klartext reden und die taktischen Spielchen mit den Medien auch nicht sympathisch. Hätt auch lieber einen Klopp -Typen, mit bisserl mehr Schmäh. Finde aber dass Foda (durchaus mit eigenem Ehrgeiz) immer daran arbeitet, das Beste mit Sturm zu erreichen, und einem Teamgeist in der Mannschaft zumindest nicht Wege steht. Wenn dann, nach all den auch erfolgreichen Jahren, manche „beleidigte Fans“ Foda mit dem nassen Fetzen verjagen wollen, lässt mich das fremdschämen. Deshalb plädiere ich für respektvolle Haltung und konstruktive(!) Kritik. ; )

      0
  4. Sturm-Echo sagt:

    Da würd ich´s doch eher mit Lovric versuchen…

    1
  5. Maldini sagt:

    Vom aktuellen Kader kommt in Sachen Technik und Spielverständnis nur Hierländer als Ersatz für Matic in Frage – aber dann sollte man vielleicht am Flügel nachbessern!

    0
    • Arsenal sagt:

      Meiner Meinung nach ist der hierländer sowieso kein Flügelspieler sondern ein 8. Und auf den Flügel kann man gerne mal schmerböck öfter spielen lassen

      2
    • RAM6I sagt:

      Vll. mal endlich Lovric das Vertrauen geben. (Natürlich ein paar Bewerbs-spiele hintereinander nicht nur in Testspielen, außer die Leistungen sind dementsprechend schlecht)

      Denn so langsam stellt sich die Frage, was genau haben Sie mit ihm vor. Ihm noch einen Spieler vorsetzen, ist er wirklich so schwach? (nicht bereit dazu)

      Oder war alles nur eine Ente was sein Talent betrifft?

      Was wen er wirklich einen Matic mit dem nötigen Vertrauen und Erfahrungen ersetzen könnte?

      Oder ist die Matura ein Grund, doch wozu dann überhaupt in den Kader berufen?

      Ach, Fragen über Fragen, die nur die Personen selbst beantworten könnten.

       

      2
  6. brent_everett sagt:

    Frankfurt, 1860, Ingolstadt, Karlsruhe.. Alles nix oder? Es wird sich doch noch wer erbarmen! Wieso nimmt niemand den Foda? Was hat der für einen Manager, der ihn nirgends unterbringen kann??

    1
  7. stueffson sagt:

    Von mir aus darf der „Lord“ für immer bleiben, solange wir nach 20 Runden 12(ZWÖLF!!!!) Punkte vor den Schimmligen sind.

    ……..und Gratzei auch !! 🙂

    1
  8. GazzaII sagt:

    Also wenn man bei Brentford und deren heuriger Saison (gerade im Mittelfeld) auf einen „Halbeinsatz“ kommt, qualifiziert einen das glaube ich (auch wenn ich die Championship um einiges höher einstufe als die BL) nicht dafür, den besten Spieler des Herbst adäquat zu ersetzen!

    Und falls man nur eine „Kaderergänzung“ auf Leihbasis (auf der Insel) sucht, sollte man vielleicht eher mal beim „Kooperationsklub“ nachfragen.

    1
  9. kato kato sagt:

    Abgesagt, ja klar. Ich bin mir ziemlich sicher das KSC-Gerücht war von Anfang an eine Ente, um in den Vertragsverhandlungen Druck auszuüben. Hat wohl nicht geklappt, deshalb jetzt die Schadensbegrenzung.  Auf laola1 hat Kreissl auf die Frage, ob Hagmayr hinter den KSC-Gerüchten steckt, nur grinsend geantwortet:“Auch das ist möglich. Kann ich nicht beurteilen“ Damit ist wohl alles gesagt.

    Zu Kerschbaumers Qualität kann man nur spekulieren, ich zumindest habe ihn kaum spielen gesehen. Nach meiner Erinnerung war er jedenfalls ein box-to-box Spieler, was Foda ja braucht. Technisch natürlich nicht auf Matic-Niveau. Aber das Scouting von Brentford soll sehr gut und innovativ sein. Sie werden Kerschbaumer nicht grundlos aus dem Niemandsland geholt haben.

    Und Lovric muss Leistung zeigen. Talent ist nur die Basis, für eine Karriere braucht es vor allem Willen, Biss und harte Arbeit.

     

     

    2
    • GazzaII sagt:

      Brentford ist ein Moneyball Verein=> ja innovativ, das Scouting würde ich mal weglassen;-)

      Wie geschrieben Kerschbaumer selbst habe ich auch nicht gesehen, nur Brentford ohne ihm…

      0
    • Rene90 sagt:

      @kato
      „Und Lovric muss Leistung zeigen. Talent ist nur die Basis, für eine Karriere braucht es vor allem Willen, Biss und harte Arbeit.“
      100% agree – und aus diesem Grund würde ich von einer Leihe „Kerschbaumer“ absehen – 1/2 Jahr Zeit für Lovric sich zu beweisen, sollte es keine Weiterentwicklung geben, dann kann man in der Sommertransferzeit sich nach einem Ersatz umschauen
      selbiges gilt für Piesinger, wo der Vertrag ja ausläuft

      2
    • flo1909 sagt:

      Denke auch, dass eine Leihe für eine halbe Saison sinnfrei ist; bis der Spieler hier angekommen ist, ist die Sainson vorbei. Piesinger für Matic, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.

      0
    • Rene90 sagt:

      @flo1909
      Piesinger habe ich im allgemeinen gemeint wegen Vertragsverlängerung – nicht punktuell als Matic Ersatz

      0
  10. sks1909 sagt:

    Ich würde Hierländer ins Zentrum verschieben – das ist seine Position! Glaube, dass das die beste Variante wäre.

    2
  11. graz4ever sagt:

    Matic wird man so leider einfach nicht ersetzen können..leider.. 🙁

    2
    • Rene90 sagt:

      schwierig aber nicht Aussichtslos, denn der Pool an Vertragsfreien Spieler wird in der Sommertransferzeit von Jahr zu Jahr größer – warum sollte GK nicht wieder so einen tollen Spieler wie Matic finden und nach Graz lotsen 🙂

      1

Schreibe einen Kommentar